Hurghada und Safaga

Hurghada und Safaga

Familienurlaub in Hurghada / Safaga

Nicht ohne Grund ist Hurghada die beliebteste Region für einen Familienurlaub in Ägypten. Kristallklares Wasser, wunder- schöne Strände und aufregende Tauchausflüge zu traumhaften Korallenriffen sorgen bei heißen Temperaturen für unbeschwerte Tage mit der ganzen Familie.

Direkt am roten Meer liegt eines der beliebtesten ägyptischen Feriengebiete: Hurghada. Es ist das größte Touristenzentrum der Region und dementsprechend breit und umfassend sind auch die Angebote für einen Familienurlaub.

Entlang des 20 km langen Sandstrandes schlängeln sich in Hurghada Familienhotels aller Preis- und Komfortkategorien. In unzähligen Resorts wird ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Kinder angeboten, das von geschulten Animateuren durchgeführt wird. Somit besteht für Eltern die Möglichkeit, auch einmal in Ruhe zu entspannen.

Die Temperaturen in Hurghada und Safaga kommen im Hochsommer durchschnittlich auf 34°C am Tag und auch nachts gibt es bei ca. 27°C keine Abkühlung. Aber nicht nur im Sommer ist dieser Teil der ägyptischen Landschaft für einen Badeurlaub mit der Familie sehr zu empfehlen, denn die Werte fallen ganzjährig nicht unter 22 °C am Tag. Wenn Sie in Ihren Ferien dem Winter entfliehen möchten, finden Sie mit dieser Region das perfekte Reiseziel!

Auch kulturell Interessierte werden hier fündig: Safaga, die Hafenstadt am Roten Meer, wird schon in alten Überlieferungen der Pharaonen erwähnt. Aufgrund ihrer strategisch wichtigen Lage erlangte sie in der Geschichte immer wieder Bedeutung und kam so zu Reichtum. Diese Pracht können Sie bis heute noch bewundern!

Bei der Einreise in Ägypten sollten Sie beachten, dass auch Kinder ein Visum benötigen, sobald sie einen eigenen Ausweis haben. Die Visa sind an allen Flug- und Seehäfen problemlos erhältlich. Kinder, die noch im Ausweis der Eltern eingetragen sind, brauchen kein eigenständiges Visum.
 

Weitere beliebte Urlaubsorte in Ägypten

Weitere beliebte Urlaubsregionen in Ägypten

Ausflugsziele

Hurghada und Safaga, das steht für Tauchschulen und Tauchbasen, Korallenriffe und kristallklares Wasser, für Unterwasserträume in nur wenigen Kilometern vor der Küste liegenden geheimnisvollen Schiffswracks. Piratenträume werden hier beim Entdecken der Überreste vergangener Zeiten wahr!

Die feinen Sandstrände der beiden Orte bieten viele Möglichkeiten zur Entspannung und Freizeitgestaltung für Familien. Safaga eignet sich perfekt, um bei einem Kurs das Windsurfen auszuprobieren, wohingegen Hurghada ein Mekka fürs Schnorcheln und Tauchen ist. Viele begeben sich hier auf Schnupperkurse in die Tiefsee und im sanft abfallenden Wasser können auch kleine Kinder erste Schnorchelerfahrungen machen. Das Equipment können Sie sich bequem in den meisten Hotels oder in den Tauchklubs ausleihen und dann einen Blick unter die Oberfläche wagen!

Mit kleineren Kindern eignen sich Bootstouren besonders gut. Bei den überall angebotenen Delfin-Touren können Sie und Ihre Kleinen aus nächster Nähe beobachten, wie Delfine im offenen Meer durch das Wasser gleiten. Dieses beeindruckende Erlebnis ist für Jung und Alt ein Highlight im Familienurlaub! Technikfans sind dagegen gut auf einem U-Boot-Ausflug aufgehoben. Direkt in Hurghada ist eine U-Boot-Basis angesiedelt, von wo aus Sie in einem echten alten U-Boot oder einem (günstigeren) Nachbau entlang der sagenhaften Riffe fahren können!

Ein absoluter Erlebnistipp für den Urlaub ist ein Ausflug mit dem Jeep in die Wüste zu einem der dortigen Beduinendörfer. Oft ist im Reisepaket auch ein Barbecue nach alten Rezepten der Wandervölker und ein Kamelritt mit inbegriffen. Die Touren können Sie problemlos in den meisten Hotels buchen.

Aufgrund der zentralen Lage in Ägypten eignen sich Hurghada und Safaga  nicht nur für einen Badeurlaub mit der ganzen Familie. Die Orte sind auch die perfekte Ausgangsbasis, um den Pyramiden in Gizeh und dem Tal der Könige einen Besuch abzustatten. Denn was ist ein Familienurlaub in Ägypten ohne Pyramiden?
 

Galerie

Club Family Permium Partner