Serengeti Safari Lodges

Lüneburger Heide, Hodenhagen (Deutschland)

Beschreibung

Sie planen einen mehrtägigen Aufenthalt im Serengeti-Park Hodenhagen? Die Safari Lodges des Serengeti-Parks Hodenhagen sind in diesem Fall Ihr perfektes Urlaubsdomizil!

Wer sagt denn, dass es in der Lüneburger Heide keine Tiger, Giraffen und Elefanten gibt?! Sie müssen gar nicht unbedingt auf den afrikanischen Kontinent reisen, um sich auf eine Safari zu begeben – denn im Serengeti-Park Hodenhagen in der Lüneburger Heide können Sie und Ihr Nachwuchs die beeindruckende Tierwelt Afrikas  hautnah erleben!

Mit dem eigenen Auto oder dem Safari-Bus können Sie durch die originalgetreu gestaltete Landschaft fahren und dabei Nashörnern, Tigern und vielen weiteren Tieren begegnen.

Tiere zum Anfassen gibt es im Serengeti-Park Hodenhagen auch – im Streichelzoo leben Ziegen, Schafe, Damwild und Zwergesel.

Darüber hinaus gibt es eine Affenwelt mit ca. 200 Tieren und einen Vergnügungspark mit Karussells und Fahrgeschäften für jedes Alter. Ein Abenteuer, an das sich alle noch viele Jahre erinnern werden!

Nach einem langen Tag im Park laden die Safari Lodges zu einem entspannten Abend mit der ganzen Familie ein. Die Lodges befinden sich in einem separaten Teil des Serengeti-Parks und sind hell und freundlich eingerichtet. Ein besonders authentisches Flair versprühen die Masai-Mara-Lodges, in denen Sie das echte und unverfälschte Afrika-Feeling erleben können: Nur ein Wassergraben trennt Sie von den Tieren in der Anlage und Ihrer eigenen Terrasse! So können Sie und Ihre Kinder auch am Abend jederzeit Giraf­fen, Spießbö­cke, grüne Meer­kat­zen und viele andere Tiere beobachten, die sich auf der großz­ü­g­i­gen Frei­an­lage tummeln.

Wenn der Park am Abend seine Pforten schließt, ist hier übrigens noch lange nicht Schluss: Jetzt können die kleinen Gäste der Safari Lodges noch bis zum Einbruch der Dämmerung auf den Spielplätzen des Serengeti-Parks spielen und toben. Und abends wird für alle Safari-Lodge-Gäste noch ein abwechslungsreiches Animationsprogramm angeboten.
 

Highlights

Abenteuerliche Safari-Lodges und typisch afrikanische Holzhütten
Beeindruckende Tierwelt Afrikas im Serengeti-Park selbst entdecken
Freizeitwelt mit Achterbahn, Riesenrad und nostalgischem Kinderkarussell
Wasserwelt mit Wildwasserbahn und Riesen-Schiffschaukel
Tiere zum Anfassen im Streichelzoo mit Ziegen, Zwergesel uvm.

Zusammenfassung

Hotelgröße80 Lodges
AnreiseBahn, Flugzeug, Auto
Check in16.00 Uhr
Check out10.00 Uhr
SprachenDeutsch
InternetWLAN in den Lodges inklusive
HaustiereAuf Anfrage und gegen Gebühr erlaubt

Top Empfehlung für:

Themenhotels Freizeitpark
Kurzurlaub mit Kindern

Lage und Umgebung

Auf ins Safari-Abenteuer! Dafür müssen Sie gar keine weite Anreise in Kauf nehmen, denn schon in Hodenhagen in der Lüneburger Heide können Sie Afrika hautnah erleben! Die Serengeti Safari Lodges befinden sich in einem separaten Bereich des Freizeitparks Serengeti-Park.

Anreise

Der Serengeti-Park liegt zwischen Hamburg und Hannover an der Autobahn A7. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, sollten Sie die Ausfahrt Nr. 49 Westenholz nehmen. Auf der Landstraße ist der Serengeti-Park ausgeschildert. Kostenlose Parkplätze sind vor Ort vorhanden.

Bei einer Anreise mit dem Zug sollten Sie den ca. 3 km entfernten Bahnhof in Hodenhagen ansteuern. Bitte beachten Sie, dass von dort keine öffentlichen Verkehrsmittel zum Freizeitpark fahren. Sie können ein Taxi nehmen oder den Wanderweg nutzen.

Die nächsten Flughäfen befinden sich in Hannover (ca. 46 km), Bremen (ca. 74 km) und Hamburg (ca. 120 km). Bei der Flugbuchung ist Ihnen das Club-Family-Serviceteam gerne behilflich!

Adresse

Serengeti-Park Hodenhagen
Am Safaripark 1
29693 Hodenhagen
 

Karte

Map-representation

Im Umkreis

Serengeti-Parkdirekt
Bahnhof Hodenhagen3 km
Flughafen Hannover46 km
Flughafen Bremen74 km
Flughafen Hamburg120 km

Entfernung

Hannover45 km
Bremen60 km
Hamburg107 km

Ausstattung und Einrichtung

Afrika pur: Die 80 Serengeti-Lodges liegen in der weitläufigen Anlage inmitten des Serengeti-Parks. Bei Ihrer Buchung haben Sie die Wahl zwischen den Comfort-Lodges und den etwas geräumigeren King-Comfort-Lodges. Auf Anfrage sind auch behindertenfreundliche Unterbringungen buchbar.

Noch eine Schippe drauf setzen die Masai-Mara-Lodges: Die insgesamt 40 Holzhütten sind im afrikanischen Stil gestaltet und bieten Ihnen einen direkten Blick auf die Masai-Mara-Anlage und deren tierischen Bewohner.

Comfort-Lodge

Die Comfort-Lodges sind jeweils ca. 24 m² groß und bieten Platz für bis zu drei Personen. Sie begeistern mit einer hellen und modernen Einrichtung und bieten Ihnen Annehmlichkeiten wie einen Fernseher mit Kabelanschluss, ein Radio, kostenfreies WLAN sowie einen Kühlschrank. Im Badezimmer finden Sie eine Dusche, ein WC und einen Föhn – perfekt, um sich nach einer spannenden Safari-Tour frisch zu machen. Schlafmöglichkeiten bieten zwei Einzelbetten im sepaaraten Schlafzimmer und eine Schlafcouch im Wohnzimmer. Auf der möblierten Veranda lässt es sich wunderbar den Rufen der exotischen Tierwelt lauschen.

Bitten beachten Sie, dass in den Lodges weder Besteck noch Geschirr vorhanden ist und aus Sicherheitsgründen keine Kochmöglichkeiten eingerichtet wurden.

King-Comfort-Lodge

Platz für fünfköpfige Familien bieten die King-Comfort-Lodges auf ca. 35 m². Diese bestehen aus zwei separaten Schlafzimmern und sind ansonsten genauso komfortabel ausgestattet wie die Comfort-Lodges. Neben der Schlafcouch und den zwei Einzelbetten in einem der Zimmer finden Sie im zweiten Zimmer entweder zwei Einzelbetten oder ein Etagenbett.

Masai-Mara-Lodge

Das echte und unverfälschte Afrika-Feeling erleben Sie nur in den Masai-Mara-Lodges! Die 40 urge­müt­li­chen Häuser begeistern durch ihr typisch afri­ka­ni­sches Ambi­ente.

Das Beste: Nur ein Wassergraben trennt Sie von den Tieren in der Anlage und Ihrer eigenen Terrasse! So können Sie jederzeit die Giraf­fen, Spießbö­cke, grünen Meer­kat­zen und viele andere Tiere beobachten, die sich auf der großz­ü­g­i­gen Frei­an­lage tummeln.

Die Holzhütten bie­ten Ihnen im Wohn-/Schlafzimmer ein Dop­pel­bett (1,40 m) und eine aus­zieh­bare Schlaf­couch (zwei Lie­ge­flächen à 90 cm). Ansonsten sind die Häuser genauso ausgestattet wie die Lodges. Die Häu­ser eig­nen sich idea­ler­weise für drei Per­so­nen.
 

Allgemeine Zimmerausstattung

Lodges und Masai-Mara-Holzhütten
Kühlschrank
Kabel-TV
Radio
WLAN (inklusive)
Dusche/WC
Föhn
Möblierte Veranda

Essen und Trinken

Damit Sie und Ihre Kids den langen und spannenden Tag im Serengeti-Park gestärkt beginnen können, wird Ihnen am Morgen ein großes Frühstücksbuffet im Restaurant "Savanne" serviert.

Das im afrikanischen Stil gestaltete Restaurant "Savanne" lädt Sie auch am Abend zu diversen Köstlichkeiten ein. Gegen Aufpreis können Sie dort an tollen Themenbuffets schlemmen und sich mit Speisen aus aller Welt verwöhnen lassen. Darüber hinaus finden Sie im Serengeti-Park das Selbstbedienungsrestaurant "Zanzibar", das Crocodile Bistro, das Sie mit knackig-frischen Salaten und vielem mehr versorgt, sowie diverse Kioske, in denen Sie zwischendurch Getränke, Snacks und Süßigkeiten kaufen können.
 

Kulinarischer Überblick

Verpflegung: Übernachtung mit Frühstück
Frühstücksbuffet
Restaurant "Savanne"
Selbstbedienungsrestaurant "Zanzibar"
Crocodile Bistro
Kioske

Kinder-Specials

Unterkunft

Ihr jüngster Nachwuchs darf mit auf Safari? Auf Anfrage und gegen Gebühr kann ein Babybett mit Bettwäsche in Ihrer Safari-Lodge aufgestellt werden.
 

Service

Die Rezeption der Lodges ist von 7.30 bis 20.00 Uhr besetzt und die hilfsbereiten Mitarbeiter stehen Ihnen bei Fragen und Problemen jederzeit zur Verfügung.
 

Freizeitspaß

Für Kinder gibt es kaum etwas Tolleres, als die Ferien inmitten eines Freizeitparks zu verbringen. Der Park ist ca. 200 Hektar groß und in vier Themenbereiche unterteilt – die Affenwelt, die Freizeitwelt, die Wasserwelt und die Expedition Tierwelt.

In der Affenwelt können sich die Tiere und die Besucher in den Freigehegen bewegen, ohne dass sich Zäune zwischen ihnen befinden. Insgesamt gibt es hier ca. 200 Affen 20 verschiedener Tierarten.

Die Freizeitwelt hält zahlreiche Fahrgeschäfte für Besucher jeden Alters bereit. Sie und Ihr Nachwuchs können sich auf Fahrten mit dem Top-Spin, dem Riesenrad, der Achterbahn und dem nostalgischen Kinderkarussell freuen.

Und auch in der Wasserwelt des Serengeti-Parks gibt es eine Menge Attraktionen wie zum Beispiel die Wildwasserbahn, den Madagaskar-Kettenflieger, die Achterbahn "Wilde Maus", einen Freifall-Turm und eine Riesen-Schiffschaukel. Auf die kleinsten Besucher warten in diesem Themenbereich das Enten-Karussell und das Kinderparadies.

Im Streichelzoo der Tierwelt können kleine Tierliebhaber darüber hinaus Zwergesel, Schafe, Ziegen und Damwild hautnah erleben und streicheln.

Zu den neueren Attraktionen im Serengeti-Park gehört die Aqua-Safari, bei der die Besucher mit Airboats durch eine an die Everglades erinnernde Landschaft fahren.

Wenn der Zoo seine Pforten abends für die Besucher geschlossen hat, ist es aber mit dem Freizeitspaß für die kleinen Gäste der Safari-Lodges noch nicht vorbei: Bis zum Einbruch der Dämmerung kann noch auf den Spielplätzen getobt werden, darunter befindet sich zum Beispiel ein Abenteuerspielplatz mit einer großen Trampolinwiese.
 

Kinderbetreuung

Sie und Ihre Kinder werden die Urlaubstage natürlich hauptsächlich damit verbringen, all die Tiere im Serengeti-Park zu beobachten und aufregende Safari-Touren im Freizeitpark zu unternehmen. Aus diesem Grund wird in den Serengeti Safari Lodges keine spezielle Kinderbetreuung angeboten.
 

Verpflegung

Dass bei so viel Abenteuer an der fri­schen Luft irgend­wann der große Hun­ger kommt, ist selbstverständlich! In den Kiosken, die sich im Park verteilen, können Sie Ihren Lieben zwischendurch Snacks und Getränke verkaufen.

Im Safari-Restaurant "Savanne" können Sie und Ihre Kids sich abends mit bunten Themen-Buffets verwöhnen lassen, das Crocodile Bistro erwartet Ihre Familie mit leckeren Nudelgerichten, frischen Salaten und leckeren Schnitzelvariationen – da ist für jeden etwas dabei!
 

Besonderes Angebot

Babybett (gegen Gebühr)
Spielplätze
Freizeitpark

Elternprogramm

Aktivitäten

Sobald Sie sich in Ihrer Lodge eingerichtet haben, kann die Dschungel-Safari beginnen! Begeben Sie sich mit Ihrem Nachwuchs auf eine beeindruckende Safari, erleben Sie wilde und zahme Tiere hautnah und lassen Sie das Adrenalin bei einer Fahrt mit der Achterbahn durch die Adern rauschen!

Die Safari können Sie entweder mit dem eigenen Auto oder gegen Gebühr mit dem Serengeti-Doppeldeckerbus machen. Auf der 10 km langen Strecke begegnen Ihnen ca. 1.500 exotische und freilebende Tiere: Giraffen, Bisons, Nashörner, Zebras, Antilopen, weiße Löwen, Tiger und viele weitere Tiere können Sie und Ihre Kids hautnah erleben.

Ganz neu: Die 3.000 m² große Geparden-Anlage, in der sich vier Geparde verstecken. Halten Sie unbedingt die Kamera bereit! Die neue Freianlage ist eine der größten in Europa.

Auf der Tour gelangen Sie außerdem zu einer der größten Elefanten-Zuchtanlagen Deutschlands. Auch das 15 Hektar große, neue Insel-Areal bringt Groß und Klein zum Staunen: Hier können Sie die in Deutschland größte Affen-Vielfalt hautnah erleben: In dem komplett modernisierten Parkareal wohnen über 200 Affen und es gibt keine Käfigbarrieren zwischen Menschen und Tieren.

In den begehbaren Teilen der "Dschungel-Safari" können mutige Familien sogar auf Tuchfühlung mit verschieden Affenarten gehen.

Neben den vielen exotischen Tieren sorgt aber noch ein weiterer Faktor für einen unvergesslichen Urlaub – und zwar die rasanten Fahrattraktionen! Wer wagt sich auf die Achterbahn "Wilde Maus" oder die Wildwasserbahn?

In den neuen "Black Mamba"-Jetboats können Sie und Ihre Kids all Ihren Mut zusammennehmen und vor der im Wasser lauernden, sehr gefährlichen Schwarzen Mamba flüchten! Mit den sehr wendigen Jetboats erreichen Sie hohe Geschwindigkeiten und schnelle 360-Grad-Wendungen. Praktischerweise ist die Benutzung der Fahrgeschäfte sowie Besuche der angebotenen Shows im Eintrittspreis bereits enthalten.
 

Unterhaltung

Wenn der Park abends geschlossen hat, ist in der Lodge-Anlage noch längst keine Langeweile angesagt: Abhängig von der Gästezahl wird Ihnen am Abend ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten.
 

Besonderes Angebot

Freizeitpark
10 km lange Safari-Tour mit eigenem PWK oder Serengeti-Doppeldeckerbus
1.500 freilebende Tiere
3.000 m² große Geparden-Anlage
15 Hektar großes Insel-Areal mit über 200 Affen
Fahrattraktionen
Achterbahn "Wilde Maus"
Wildwasserbahn
"Black Mamba"-Jetboats
Unterhaltungsprogramm nach Parkschließung (je nach Anzahl der Gäste)

Hotelbewertungen von HolidayCheck

HolidayCheck:
4.6
(Durchschnitt von 365 Bewertungen)
Weiterempfehlung:
83%

Das sagen die Hotelgäste:

„Einfache Unterkunft in phänomenaler Lage.”
„Natur pur die in der Nachsaison sicherlich entspan”
„Toller Familienausflug”
„Schöner Tierpark, Essen nicht empfehlenswert!!”
„TOP - Serengeti Park viel besser als sein Ruf”
„Sehr schöner Freizeitpark! Mit Übernachtung buchen”
„Für 1 bis 2 Übernachtungen ok”
„Prima Tage”
„Es lohnt sich ”
„Überraschungspreis bei der Ankunft ”
„würde es weiter empfehlen”
„Schönes Afrika-Flair Zimmer”
„Schöner Familien Ausflug”
„Gut und Zweckmäßig ”
„Afrika mitten in der Lüneburger Heide”
„Gerne wieder.”
„Toller Park, gerne wieder...”
„Ein geniales Erlebnis, einfach unvergesslich👍😃”
„Toller Park, Lodeges zweckmäßig, Essen mittelmäßig”
„Ideal zum Relaxen für mehrere Tage”
„Schöne Zelt-Lodge, Super Safaripark, nette Leute”
„Abenteuer Camping direkt im Serengeti Park”
„Dschungel-Lodge Abenteuer ”
„Einmal gesehen und erlebt, dabei wird es bleiben.”
„Erlenbisübernachtung mit „Erlebnisgastronomie“”
„Genau passend zum Safariabenteuer”
„Enttäuschung auf Ganzer Linie”
„Netter Abschluß nach dem Safaripark.”
„Serengetipark, für alle ein Erlebnis wert!”
„Einmal Afrika”
HolidayCheck Logo

Hotelbeschreibung des Veranstalters

Club Family Permium Partner