Französische Alpen

Französische Alpen

Familienurlaub in den Französischen Alpen

Die Französischen Alpen sind ein weltberühmtes Wintersportgebiet. Familien verbringen hier ganzjährig aktive und erholsame Ferientage. Snowboarden, Skifahren, Wandern und Klettern – hier fühlen sich Sportbegeisterte wohl. Kinder lieben die Vergnügungsparks und Zoos.

Die Französischen Alpen bieten Familien im Sommer und Winter schöne Ferientage, die sie aktiv oder erholsam inmitten einer tollen Bergkulisse verbringen. In den Wintermonaten aber oft auch bis in den Frühling hinein ist das Gebiet ein wahres Eldorado für Wintersportler. Ob auf dem Mont Blanc oder einem der anderen Dreitausender – Skifahren ist hier ein ganz besonderes Erlebnis!

Aber auch im Sommer kann man hier Urlaub verbringen, vor allem Bergsteiger, Kletterer und Wanderer kommen hier voll auf ihre Kosten. Sie haben hier die Möglichkeit von einer der vielen Almhütten und Stationen zur anderen zu wandern und dabei eine wunderschöne Natur zu genießen. Die zahlreichen Naturparks in dieser Region laden zu weiteren Ausflügen mit Kindern ein. Zwischen Flüssen und Seen können Sie an der frischen Luft in einer idyllischen Landschaft mit Hügeln und grünen Berghängen den Familienurlaub dazu nutzen, einmal so richtig auszuspannen.

Ein Urlaub in den Französischen Alpen bietet aber noch weit mehr für eine kurzweilige Freizeitgestaltung, denn auch eine Vielzahl von Städten zeigt sich den kulturinteressierten Gästen von ihrer besten Seite. Chamonix lockt in dieser Hinsicht mit einer schönen Altstadt und zahlreichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Und das Städtchen Megeve ist ein Treffpunkt zum Sehen und Gesehen werden in den eleganten Restaurants und Bars.

Die Französischen Alpen teilen sich in drei unterschiedliche Klimazonen auf: Die Hochregionen zeichnen sich durch lange schneereiche Winter und kurze Sommer aus. Der Süden weist warme Sommer mit viel Sonne und einen niederschlagsreichen Herbst und Frühling auf und im Norden herrscht ein gemäßigtes Klima.
 

Beliebte Skigebiete in den französischen Alpen

Beliebte Skigebiete in den französischen Alpen

Ausflugsziele

Die charmanten Städte in den Französischen Alpen sind nicht nur aufgrund ihrer Lage so attraktiv für einen vielseitigen Urlaub, egal ob man in einer Gruppe, mit Freunden oder mit der Familie anreist. Sie bieten darüber hinaus immer einige Sehenswürdigkeiten, die bei Touristen aus allen Ländern sehr beliebt sind. Ein Beispiel dafür ist die La Bastille, die Festung, die über Grenoble thront. Sie stammt aus dem Jahre 1823 und sollte bei einem Urlaub in der Stadt unbedingt besichtigt werden. Bereits der Weg dorthin ist besonders für Kinder ein Erlebnis: mit der Seilbahn fährt man nach oben und lässt sich von der Aussicht verzaubern. Und auf dem Rückweg gibt es einen schönen Wanderweg zurück nach Grenoble.

Jenseits der verschneiten Pisten kann man in der Region der Französischen Alpen abermals actiongeladenen Spaß im Familienurlaub erleben, so wie im Walibi Rhone Alpes Park in Les Avenieres. Der Freizeitpark verfügt über Achterbahnen mit und ohne Loopings, über rasante Free-Fall Attraktionen und Wasserrutschen in unterschiedlichen Ausführungen. Auf einer riesigen Fläche finden sich hier zahlreiche Fahrgeschäfte, die besonders für Kinder geeignet sind, da sich der Park als Zielgruppe speziell Familien ausgesucht hat. Der Walibi Rhone-Alpes Park hat von April bis Mitte Oktober geöffnet, in der Nebensaison zum Teil allerdings nur am Wochenende.

Ein weiteres Highlight für die Ferien in den Französischen Alpen ist der Safari Peaugres Park. Er befindet sich unmittelbar am Fuße des Mount Pilar. Der Wildpark unterteilt sich in zwei Bereiche. Der erste wird mit dem Auto erkundet und der zweite zu Fuß. Zu sehen gibt es hier Strauße und Nashörner, Hyänen und Affen, also sämtliche afrikanische Tiere. Doch auch Bären und Kamele können Sie und Ihre Kinder im Park beobachten.

Ein weiteres Ausflugsziel in den Französischen Alpen ist das Aquarium Du Grand Lyon. In den verschiedenen Becken und Themenbreichen sind allerlei große und kleine Fische zu bestaunen. Die Publikumslieblinge sind aber mit Abstand die Seepferdchen und dank der Führungen können Groß und Klein auch noch einiges über die Meeresbewohner lernen. Zusätzlich gibt es in regelmäßigen Abständen auch Veranstaltungen wie Kinderkarneval-Partys.

Wer inmitten der Sehenswürdigkeiten von Lyon einen interessanten Spaziergang in der schönen Natur unternehmen möchte, sollte in den Parc de la tête d'Or gehen. Hier können Sie mit einem kleinen Zug durch die Anlage fahren oder ein Boot mieten, um auf dem See herumzuschippern. Darüber hinaus gibt es einen Botanischen Garten und einen kleinen Zoo, der Giraffen, Elefanten und Schildkröten zur Schau stellt und einen weiteren gelungenen Tag in den Französischen Alpen verspricht.
 

Galerie

Club Family Permium Partner