Familienurlaub in Zuid-Holland

Familienurlaub in Zuid-Holland

Zuid-Holland auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Windmühlen von Kinderdijk
  • Hafenrundfahrt in Rotterdam
  • Käsemarkt in Gouda
  • Schöner Nordseestrand
  • Ausflug nach Den Haag

Ein Tag in Zuid-Holland!
 
Nach dem Frühstück in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung geht es los – heute erwartet Sie eine wahrlich einmalige Blütenpracht! Auf dem Keukenhof zeigen über sieben Millionen Blumen ihre Schönheit, das sollten Sie und Ihre Familie sich nicht entgehen lassen. Von hier aus geht es weiter nach Noordwijk, wo Sie ein wunderschöner Nordseestrand erwartet. Planschen, Sandburgen bauen, relaxen – hier ist alles möglich. Am Abend wird dann beim Essen geplant, was morgen auf der Tagesordnung stehen soll. Wie wäre es mit einer Hafenrundfahrt in Rotterdam?

Ein Urlaubsparadies an der Nordsee

Tulpen, Windmühlen und Käse – was wie ein Klischee klingt, wird bei einem Familienurlaub in Südholland Wirklichkeit. Im am dichtesten besiedelten Gebiet der Niederlande können Sie zusammen mit Ihrer Familie aufregende Urlaubstage verbringen. Entdecken Sie sehenswerte Städte wie Rotterdam und Den Haag oder erleben Sie die schönen Strände. Ein Urlaub mit Kleinkindern an der Nordsee in Holland ist vor allem in Scheveningen und Noordwijk ein unvergessliches Erlebnis!

Zwischen Tulpen und Windmühlen

Im Westen der Niederlande gelegen, bietet die Provinz Zuid-Holland quasi alles, wofür Holland berühmt ist – von Tulpen über Käse bis hin zu historischen Städten und Windmühlen. Diese können in Kinderdijk bestaunt werden und sind ein wunderbares Fotomotiv. Die Kamera sollten Sie auch bei einem Ausflug auf den Keukenhof nicht vergessen, hier erwartet Sie im Frühjahr nämlich eine atemberaubende Blütenpracht. Neben Tulpen blühen hier dann auch Rosen, Narzissen, Lilien und viele weitere Blumen.

Entspannt am Strand

Aber auch der Badespaß kommt bei einem Urlaub mit Kindern in Südholland nicht zu kurz – immerhin gibt es hier gleich mehrere wunderbare Badeorte, die Sie mit kilometerlangen Stränden empfangen. Packen Sie also die Badesachen und das Strandspielzeug ein und genießen Sie Ihren wohlverdienten Urlaub in der Provinz Zuid-Holland in vollen Zügen!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Manuela Josten
„In Rotterdam befindet sich der größte Seehafen Europas – hier ist eine Hafenrundfahrt quasi ein Muss!“
Urlaubsexpertin Manuela Josten

Individualurlaub in Zuid-Holland

Reisethemen Zuid-Holland

Unterwegs mit dem Familienschiff

Wo liegt Zuid-Holland?

Lage Familienurlaub in Zuid-Holland

Die Provinz Zuid-Holland, deren Hauptstadt Den Haag ist, ist im Westen der Niederlande zu finden. Im Westen grenzt sie an die Nordsee, im Norden ist die Provinz von Nordholland begrenzt. Utrecht und Gelderland grenzen im Osten an Zuid-Holland, im Südosten der Region ist Nordbrabant zu finden.
 
Wer seinen Urlaub mit Kindern in Südholland verbringt, reist am bequemsten mit dem Auto an. So sind Sie auch vor Ort mobil und können all die spannenden Ausflugsziele schnell erreichen.

Wie ist das Wetter in Zuid-Holland?

Wer ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung an der Nordsee in Zuid-Holland mietet, kann sich auf ein gemäßigtes Klima freuen. Der wärmste Monat ist der Juli mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 21 Grad. In den Wintermonaten liegt die Durchschnittstemperatur bei etwa 3,5 Grad, dann ist sogar Schneefall möglich.
 
Auf die meisten Sonnenstunden können Sie sich, mit gleich sieben an der Zahl, im Mai freuen. Den meisten Niederschlag gibt es im Januar.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Weitere Reiseziele in den Niederlanden

Komm, lass uns Zuid-Holland entdecken!

Ein Familienurlaub in Südholland hält einige Abenteuer für große und kleine Familienmitglieder bereit. Ob königliche Schlösser, wunderbare und prächtige Blumenfelder oder alte Mühlen – es gibt jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Worauf warten Sie noch?!

Ein royaler Ausflug

Neben Amsterdam gibt es in den Niederlanden eine zweite sehr wichtige Stadt: Den Haag, der Parlaments- und Regierungssitz des Landes. Wenngleich die niederländische Metropole nicht die Hauptstadt des Staates ist, ist sie doch die Hauptstadt der Provinz Zuid-Holland. Da ist es auch nur selbstverständlich, dass sich ein Ausflug hier her mehr als anbietet.
 
Schlendern Sie zum Palast Noordeinde, dem offiziellen Arbeitsplatz des niederländischen Königs und machen Sie hier zusammen mit Ihren Liebsten einen Spaziergang durch die herrlichen Palastgärten. Wer danach immer noch nicht genug von der königlichen Familie hat, kann sich den Palast Huis ten Bosch zumindest von außen anschauen – hier wohnt König Willem-Alexander mit seiner Familie. Etwas mehr Trubel finden Sie auf dem Haagse Markt, dem größten Wochenmarkt der Niederlande.
 
Wenn Sie Ihren Urlaub an der holländischen Nordseeküste verbringen, verschlägt es Sie vielleicht auch nach Scheveningen, dem beliebtesten Badeort Hollands. Dieser gehört zu Den Haag und lockt mit kilometerlangen Sandstränden.

Tulpenpracht genießen

Der größte Blumenpark der Welt erwartet Sie auf dem Keukenhof, der zwischen März und April seine Pforten öffnet. Dann können Sie hier über sieben Millionen Blumen in voller Blüte bewundern – vergessen Sie den Fotoapparat nicht! Ob Tulpen, Narzissen, Rosen, Orchideen, Lilien oder Nelken; hier blüht sicher auch Ihre Lieblingsblume!
 
Von hier aus geht es weiter nach Nordwijk, wo Ihre Familie eine wunderbare Zeit in einer Ferienwohnung verbringen kann. Im sogenannten "Blumen-Badeort" Holland erwartet Sie neben einem 13 km langen Sandstrand auch das Space Expo Noordwijk. Hier können Sie sich zusammen mit Ihren Liebsten auf die Reise zu fernen Planeten und Sonnensystemen begeben und allerlei Interessantes über das Weltall erfahren. Ein besonderes Erlebnis ist auch die Fahrt mit dem "Space Train". Diese spezielle Führung durch die Entwicklungs- und Testräume des ESTEC wird an den Wochenenden sowie in den Schulferien angeboten.

Gigantische Schiffe entdecken

Rotterdam ist nicht nur die zweitgrößte Stadt der Niederlande, die Stadt beherbergt auch den größten Seehafen Europas. Da versteht es sich ja quasi von selbst, dass bei einem Ausflug nach Rotterdam auch eine Hafenrundfahrt auf dem Programm stehen sollte.
 
Wer sich das Ganze noch einmal von oben anschauen möchte, kann vom Euromast aus eine spektakuläre Aussicht genießen. Mit 185 Metern ist er einer der höchsten Türme Hollands. Wie wäre es anschließend mit einem Besuch im Zoo? Der Tierpark in Rotterdam wurde bereits mehrmals zum schönsten Zoo der Benelux-Länder gewählt.

Typisch Holland!

Wer an Holland denkt, denkt vermutlich zuerst an Käse und Windmühlen. Ein Besuch in Gouda wird die Herzen aller Käseliebhaber höherschlagen lassen, denn hier ist das beliebte Molkereierzeugnis allgegenwärtig. Von April bis August findet jeden Donnerstag der historische Käsemarkt in der Altstadt statt – das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
 
Eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit in Zuid-Holland sind die Mühlen von Kinderdijk, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Südöstlich von Rotterdam gelegen befindet sich diese Gruppe von 19 Windmühlen, die um 1740 erbaut worden und Teil eines umfangreichen Wasserwirtschaftssystems zum Schutz vor Überflutungen sind. Einige der Mühlen kann man sich sogar von innen anschauen!

Reisemagazin Zuid-Holland

Club Family Permium Partner