Familienurlaub im Wangerland

Familienurlaub im Wangerland

Das Wangerland auf einen Blick

Ferienspaß an der Nordsee

Das Erholungsgebiet Wangerland bietet ideale Bedingungen für einen perfekten Familienurlaub. Denn egal, welches Wetter gerade herrscht – hier ist immer etwas los und jeder Tag lässt sich einzigartig gestalten. An Sonnentagen lässt es sich an den weitläufigen Stränden hervorragend aushalten. Hier haben Sie und Ihre Kinder die Wahl zwischen verschiedenen kilometerlangen Sandstränden, die zum Buddeln und Baden einladen, oder dem grünen Rasenstrand in Horumersiel. Relaxen Sie gemütlich im Strandkorb oder widmen Sie sich sportlichen Aktivitäten wie Kiten, Surfen oder Beachvolleyball. Aber auch bei Wind und Wetter kann man sich die erfrischende Meeresbrise bei einem Strandspaziergang um die Nase wehen lassen und sich anschließend bei einem Kakao oder einer Tasse Tee aufwärmen.

Unternehmungen für die ganze Familie

Das Wangerland ist das ideale Reiseziel für einen Urlaub mit Kindern, denn dort erwarten sie zahlreiche Attraktionen und die pure Erholung. Darüber hinaus hält das Wangerland jede Menge weiterer Freizeitgestaltungsmöglichkeiten für Familien und Kinder bereit. Großen Badespaß versprechen die tollen Erlebnisschwimmbäder mit ihren Meerwasserwellenbädern, Wasserrutschen und Wasserspielen. Die Region bietet aber auch tolle Flächen zum Drachensteigen lassen und familienfreundliche Fahrradwege. Weiteren Freizeitspaß finden Sie und Ihre Kinder in den verschiedenen Freizeit- und Tierparks sowie in den Museen Wangerlands.

Ausgewählte Familienhotels im Wangerland

Individualurlaub im Wangerland

Weitere Reiseziele in Deutschland

Komm, lass uns das Wangerland entdecken!

Im Wangerland können Sie hervorragend einen Urlaub mit Kindern verbringen, denn es gibt viele unterschiedliche Aktivitäten und tolle Ausflugsziele, die ideal für die gesamte Familie geeignet sind. Neben wunderbaren Familienhotels finden sich außerdem viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Wangerland, die sich für einen Urlaub mit den Kindern anbieten. So hat die Familie ausreichend Platz, um es sich gemütlich zu machen. Eine weitere Wahl, die Sie treffen können, ist die Auswahl zwischen einem Urlaub in Strandnähe oder einem, wo Sie die Stadt zu Ihrem Ausgangspunkt machen. Möchten Sie Ihre Zeit vor allen Dingen am Strand verbringen, können Sie Ihren Urlaub mit den Kindern in Hooksiel bestens verbringen. Aber auch wenn Sie Wilhelmshaven als Ausgangspunkt für den Urlaub mit Ihren Kindern wählen, befinden Sie sich in bester Lage. Da Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, Städte und Ausflugsziele aber von überall aus schnell erreichen, ist es am Ende einfach Geschmackssache, wie Sie Ihren Familienurlaub im Wangerland verbringen.

Erholung am Strand

Damit Sie im Zuge eines Familienurlaubs im Wangerland einmal so richtig zur Ruhe kommen können, heißt es für Groß und Klein ab an den Strand. Genießen Sie die Sonne auf Ihrer Haut, den Sand zwischen Ihren Zehen, lesen Sie ein gutes Buch in einem der Strandkörbe, die gemietet werden können oder bauen Sie zusammen mit den Kids eine Sandburg. Zu den bekanntesten Stränden zählen die Strände in den Orten Hooksiel und Schillig, welche sich besonders durch ihre Länge und Naturbelassenheit auszeichnen.

Wenn Sie im Wangerland Urlaub mit Kindern machen, haben Sie sogar in der Landschaft zwischen Deich und Nordsee die Wahl zwischen Rasen oder Sand, sodass jede Familie den für Sie perfekten Strandbereich finden kann. Der wohl bekannteste Rasenstrand im Wangerland befindet sich in Horumersiel.

Ebenfalls ideal eignen sich im Wangerland die Strandbäder für einen Aufenthalt während des Urlaubs mit den Kindern. Diese verfügen nämlich nicht nur über einen tollen Strandbereich, sondern bieten Ihnen und Ihrem Nachwuchs zudem Spielplätze, Drachenwiesen sowie Kite- und Surfbereiche. Außerdem lässt es sich an den Strandpromenaden hervorragend Bummeln und Schlendern. Zudem erwartet Sie an einigen Stränden eine gute Ausstattung an sanitären Anlagen mit Toiletten und Duschen.

Reisen Sie mit Ihrem flauschigen Vierbeiner an, kann auch dieser den Sand und das Meer genießen, denn Strandaufenthalte mit Hund sind außerhalb der Strandbäder problemlos möglich. So verbringt wirklich die gesamte Familie eine wunderbare Auszeit im Wangerland!

Abwechslungsreiche Aktivitäten

Egal, ob die Sonne scheint, es regnet, es Sommer oder Winter ist, im Wangerland hat die ganze Familie zu jeder Zeit Ihren Spaß und kann tolle Erlebnisse und Aktivitäten gemeinsam erleben. Ein ganz besonderes Erlebnis im Wangerland ist eine Wattwanderung im zum UNESCO Weltnaturerbe zählenden Nationalpark Wattenmeer. Lernen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern auch alles was es über die lokale Tierwelt zu wissen gibt – denn Wattwürmer und Quallen werden Ihnen bei einer Wattwanderung begegnen.

Wenn Sie im Urlaub mit den Kindern das Wangerland noch weitläufiger erkunden möchten, ist eine Fahrt mit dem Watt’n Express, einem kleinen Zug namens "Frida" genau das richtige für Sie. Auf verschiedenen Strecken können Sie sich hier so auf eine Entdeckungsreise durch die Orte der Region begeben. Und damit Sie nichts verpassen, hat der Zug große Panorama-Glasfenster, die Ihnen einen tollen Ausblick möglich machen.

Wer noch mehr Wasserspaß erleben möchte, kann zudem einen Besuch in die Frieslandtherme oder das Meerwasser-Hallenwellenbad unternehmen. So einfach lässt es sich auch außerhalb des Meeres im Wasser plantschen. Soll Ihr Nachwuchs nicht nur Spaß haben, sondern gleichzeitig auch noch etwas dazulernen, gehört ein Besuch im Phänomania im Wangerland auf Ihre Urlaubs-To-Do-Liste!

Zeit für einen Ausflug

Wenn Ihnen nach einem Ausflug ist, können Sie im Zuge einer Mini-Kreuzfahrt eine der kleineren deutschen Inseln besuchen. Setzen Sie über nach Wangerooge, Spiekeroog oder Helgoland und machen Sie Ihren Familienurlaub im Wangerland unvergesslich. Auf Helgoland können Sie die Felsklippe "Lange Anna" besuchen, die als beeindruckendes Wahrzeichen der Insel gilt. Außerdem bietet sich ein Spaziergang zum Leuchtturm an und beim Schlendern durch den Hafen können Sie die bunten Hummerbuden besuchen. Die Insel Wangerooge können Sie am besten mit der Wangerooger Inselbahn erkunden. Auch Spiekeroog lädt mit ähnlichen Aktivitäten und Museen zu einer Erkundungstour ein.

Wenn Sie im Familienurlaub lieber einen Städtetrip auf dem Festland unternehmen möchten, bieten sich die Städte Wilhelmshaven und Jever bestens dafür an. In Wilhelmshaven können Sie die Kaiser-Wilhelm-Brücke und den Arngast Leuchtturm besuchen. In Jever warten das Schlossmuseum Jever und der Sagenbrunnen auf Sie.

Spaß für die Kids

Führt Sie Ihr Familienurlaub nach Wilhelmshaven werden sich die Kids mit Sicherheit über einen Besuch im Aquarium Wilhelmshaven freuen. Ein Erlebnis für Groß und Klein ist zudem sicher auch ein Ausflug ins nautimo – das Erlebnis & Sauna-Paradies. Für weiteren Indoor-Spaß sorgt die Nordsee-Spielstadt Wangerland, in der getobt werden kann. Und in den Kinderspielhäusern kann – gemeinsam mit den Eltern oder alleine unter der Aufsicht geschulter Betreuer – nach Lust und Laune gespielt werden.

Für weiteren Outdoor-Spaß können Sie während des Urlaubs mit den Kindern auch einen der Reiterhöfe im Wangerland ansteuern oder den Buhl Activity Park Wangermeer besuchen. Der Park kann als Freizeitpark beschrieben werden, in welchem Sie Fußballgolf, E-Skating, Kanufahren, Surfen und Stand-Up-Paddlen können. Aber auch im Strand- und Landsegeln können Sie sich versuchen oder Ihren Adrenalinspiegel beim Blobbbing in die Höhe schießen lassen.

Weitere Entdeckungen im Wangerland

Wo liegt das Wangerland?

Lage Familienurlaub im Wangerland

Das Wangerland liegt in Niedersachsen und ist eine Gemeinde des Landkreises Friesland. Sie liegt im Nordosten der ostfriesischen Halbinsel und befindet sich direkt an der Nordsee. Zu der Gemeinde Wangerland gehören unter anderem die Küstenbadeorte Minsen-Förrien und Hooksiel, der Ort Hohenkirchen mit der Gemeindeverwaltung und das Nordseeheilbad Horumersiel-Schillig. Nördlich vom Wangerland liegt die Ostfriesische Insel Wangerooge und im Südosten befindet sich Wilhelmshaven. Ihre Anreise nach Wangerland können Sie ganz einfach mit dem Auto oder der Bahn unternehmen – perfekt für einen Urlaub mit Kindern!

Wie ist das Wetter im Wangerland?

Die mit Abstand wärmsten Monate im Wangerland sind der Juni, der Juli und der August, in denen es angenehme 20 Grad warm wird. Aktivurlauber können sich aber auch im Mai und September auf beste Temperaturen freuen, die sich zum Radfahren und für andere Sportarten eignen. Da es zu allen Jahreszeit auch einmal zu Regen kommen kann, sollten Sie immer einen Regenschirm im Urlaubsgepäck haben.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus Wangerland

Club Family Premium Partner