Familienurlaub auf Sylt

Familienurlaub auf Sylt

Sylt auf einen Blick

Familienparadies Sylt

Verbringen Sie auf Sylt einen traumhaften Urlaub mit Ihren Kindern! Umgeben von der wunderschönen Nordsee warten zahlreiche Seebäder mit kindgerechten Stränden und einem riesigen Wassersportangebot auf Sie. Erlebnisbäder und Tierparks runden einen Familienurlaub auf Sylt ab.

Die deutsche Insel ist eines der beliebtesten Urlaubsziele und ist vor allem durch seine idyllische Landschaft geprägt: Ein Urlaub auf Sylt ist somit von ganz besonderem Flair, weshalb Familien besonders gerne den Urlaub mit Ihren Kindern hier verbringen. Extrem beliebt ist zudem ein Urlaub in Westerland – der Hauptort der Nordseeinsel ist deshalb so beliebt, weil er eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Moderne schafft. Hier spielt sich ein Großteil des Sylter Geschehens ab – Shopping, Sport und Events finden hier ihren Mittelpunkt. Ist es Ihnen wichtig "mittendrin" zu sein, dann sind sie hier genau richtig! Suchen Sie sich eine Ferienwohnung oder ein Hotel in Sylts belebtester Ortschaft und starten Sie in einen vielseitigen Familienurlaub! Wer es lieber etwas entspannter, etwas abseits vom Trubel mah, der ist in den Orten Wennigstedt, Hörnum oder List genau richtig!

Wenn es um Sylt geht, fallen einem ganz schnell diese Schlagworte ein: Reetdachhäuser, Sansibar, Windsurfen, Schikeria! Das alles trifft natürlich auch zu, und noch viel mehr! Seien Sie sich sicher, an den hübschen Reetdachhäuschen werden Sie ständig vorbeikommen – ihr beliebtestes Fotomotiv? In der Sansibar muss man auch einmal gewesen sein und mit den Reichen und Schönen einen Cappuccino oder ein Glas Sekt geschlürft haben.

Es geht sportlich zu!

Neben einem entspannten Strandurlaub finden vor allem Wassersportler wie Surfer un Kiter Ihr ganz persönliches Mekka auf Sylt. Auf der Insel gibt es sogar eine professionelle Surf-Anlage, die bei internationalen Wettbewerben genutzt wird. Wer gerne surft oder es lernen möchte, ist hier goldrichtig. Einmal im Jahr findet hier auch der Windsurf-Cup statt – schauen Sie den Profis doch einmal beim Wellenreiten zu! Wasserspaß wird Ihnen auf Sylt wetterunabhängig garantiert! In der Hauptsaison werden zahlreiche Segel- und Surfkurse angeboten – auch auf Ihre Kids wartet ein spezielles Angebot an Kursen. Bei schlechtem Wetter bieten Ihnen die Erlebnisbäder auf Sylt eine hervorragende Alternative.

Ausgewählte Familienhotels an der Nordsee

Individualurlaub an der Nordsee

Weitere Reiseziele an der Nordsee

Komm, lass uns Sylt entdecken!

Ihr Familienurlaub auf Sylt soll für alle Familienmitglieder eine schöne Zeit werden und damit sich auch wirklich alle wohlfühlen und entspannen können, ist vor allem die Unterkunft besonders wichtig. Ein Urlaub auf Sylt ist daher eine optimale Gelegenheit, um sich eine Ferienwohnung für die Zeit auf der Insel zu mieten. Auf diese Weise können Sie Ihren Tag frei gestalten und haben im besten Fall noch einige Quadratmeter mehr, als es im Hotel der Fall wäre! Möchten Sie sich aber lieber rund um die Uhr verwöhnen lassen und weniger Gedanken ans Essen und Kochen verschwenden, sollten Sie in ein Hotel auf Sylt einchecken! Auf der Insel gibt es diverse Hotels, die vor allem für einen Urlaub mit kleinen Rackern wie geschaffen sind und daher perfekte Kinderhotels sind. Generell ist die Sylter Hotel-Landschaft natürlich schick, mondän und bekannt für ihre gehobene Qualität, jedoch auch besonders kinderfreundlich – freuen Sie sich somit auf eine sorgenfreie, gemeinsame Auszeit!

Aktivitäten für kleine und große Inselentdecker

Das Freizeitbad Sylter Welle in Westerland ist das größte Erlebnisbad auf Sylt und garantiert Badespaß für die ganze Familie! Hier vereinen sich Sport, Spiel und Spaß mit Erholung und Wellness. Mehrere Becken sorgen für grenzenloses Badevergnügen. Im Wellenbecken können Sie gegen die Wogen ankämpfen und sich im Strömungskanal mitreißen lassen. Möglichkeiten zum Relaxen haben Sie in den Sprudel- und Massagebecken. Ein Highlight für Jung und Alt ist zweifellos eine Abfahrt auf einer der drei Rutschen, die rasantes Vergnügen bieten. Auch die Kleinsten kommen hier auf ihre Kosten: Im großzügigen Kinderbereich gibt es ein Riesen-Planschbecken mit einer 45 Meter langen Rutsche und einem Wikinger-Schiff, mit dem die Kinder die Sylter Welle erobern können. Wer in die Saunawelt eintaucht, kann sieben verschiedene Saunaarten genießen und danach Entspannung in einem der drei Ruheräume finden. Für die Sportlichen ist auch ein gut ausgestatteter Fitnessraum vorhanden. Die Sylter Welle ist wahrhaftig ein Ausflugsziel für die ganze Familie und sorgt dafür, dass Sie nicht nur bei gutem Wetter auf Sylt eine schöne gemeinsame Zeit verbringen können!

Südlich von Westerland, etwa in der Mitte Sylts, liegt der Tierpark Tinnum. Bei einem Familienurlaub lohnt sich ein Abstecher hierhin, denn in dem Park können Sie mehr als 400 einheimische und exotische Tierarten bewundern. Neben Dam- und Rotwild beherbergt die Anlage insbesondere Vögel: Sittiche, Papageien, Emus, Wasservögel und sogar Flamingos sind hier zu Hause. Auf einem der Teiche können Sie mit Tret- und  Ruderbooten aufs Wasser hinaus, Kinder können sich auf dem großen Spielplatz und auf der Hüpfburg austoben.

Den Wissensdurst stillen

Sie und Ihre Kids möchten im Familienurlaub auf Sylt neben tollen Familienmomenten auch noch ein paar neue Erkenntnisse mit nach Hause nehmen und Ihre Zeit nicht nur am Strand verbringen? Kein Problem: Ein lohnendes und sehr interessantes Ausflugsziel auf Sylt ist für Familien das Erlebniszentrum Naturgewalten. Auf spannende und unterhaltsame Art und Weise werden hier Themen wie Klimawandel, Wellenintensität und erneuerbare Energien veranschaulicht. Im Außenbereich befindet sich ein riesiger Spielplatz, der neben den üblichen Spielgeräten auch über ein Wattbecken mit Meerestieren verfügt. Es werden Führungen durch die Ausstellung angeboten, in den Ferien wird dieses Angebot aufgrund der großen Nachfrage verstärkt. Auch für das leibliche Wohl ist im gastronomischen Bereich gesorgt. 

Ruhige Momente

In den Ferien mit Ihren Kindern können Sie gemeinsam auch ruhige Aktivitäten auf Sylt erleben. Die Insel ist berühmt für ihre wunderschöne Natur, die sich am besten bei einer Wattwanderung erkunden lässt. Sylt bietet ihnen drei verschiedenen Arten der Wattwanderungen an, sodass Sie sich vorher informieren sollten, ob Sie knietief im Schlick stecken möchten oder Ihnen ein härterer Boden unter den Füßen lieber ist. Ganz nebenbei erfahren Sie bei den Wattwanderungen spannende Details über Quallen und Wattwürmer – die Kids werden von den glitschigen Tierchen bestimmt begeistert sein! Auf Sylt ist dies das perfekte Ausflugsziel für Familien!

Außerdem ist das Baden im Meer immer ein schönes Ereignis und gerade auf Sylt eine besondere Freude: Die Strände sind sehr sauber und werden täglich gereinigt, sodass  Kinder beinahe überall auf der Insel bedenkenlos spielen und plantschen können. Unternehmen Sie gemeinsame Strandspaziergänge, schauen Sie, wer die größte Sandburg bauen kann oder spielen Sie am Strand mit den Kids Fußball. Entspannung hat während eines Urlaubs mit Kindern auf Sylt oberste Priorität!

Die Sylter Strände

Sylt strahlt an seinen Stränden vor allem Vielfalt aus – nicht nur Familien, sondern auch Wassersportler kommen hier auf Ihre Kosten! Ein besonderes Highlight für Strandurlauber findet sich am nördlichsten Strand von Sylt in List. Ganz an der Spitze der Insel können Sie Natur pur genießen, denn zwischen den Dünen werden sie auch einmal ein paar Schafe beim Grasen finden. Surfer haben tolle Wasser- und Windbedingungen und wer mal eine Pause vom Sonnenbaden braucht, macht sich auf den Weg zu einem von zwei Leuchttürmen. Nur beim Baden sollten Sie sich in Acht nehmen und sich für Badespaß einen anderen Strand suchen, da die Strömungen im Norden der Insel nicht zu unterschätzen sind. Trotz allem ist der Nordzipfel aber ein super Ausflugsziel für die Familie, da die Region viel zu bieten hat und auch mit dem Fahrrad gut erreichbar ist – wenn Sie genau hinschauen, können Sie in der Ferne sogar die dänische Insel Rømø sehen.

Einen tollen Ort zum bedenkenlosen Baden findet sich am Kampener Strand. Dieser eignet sich besonders für Familien, da es in dieser Region von Sylt einen mit Rettungsschwimmern bewachten Strandabschnitt gibt, sodass die kleinen Racker unbeschwert im Wasser spielen können. Außerdem finden Sie hier ebenfalls eine beeindruckende Natur – das Rote Kliff, eine 30 Meter hohe Steilküste, ist besonders während des Sonnenuntergangs sehr sehenswert: Die Steilküste erstrahlt zu dieser Zeit. Auch Aktivitäten kommen hier nicht zur kurz, denn der Strand verfügt für Sie über eine Strandsauna, außerdem gibt es Gymnastikkurse am Strand und sogar an Beach-Volleyball und -Soccer Matches können Sie teilnehmen. Die Kids haben zur gleichen Zeit Spaß bei der Kinderanimation. Diverse Restaurants sorgen für ausreichend Essensmöglichkeiten und auch Ihr Vierbeiner darf an bestimmten Strandabschnitten mit von der Partie sein. Wenn das mal keine perfekten Bedingungen für einen Familienurlaub auf Sylt sind!

Weitere Entdeckungen auf Sylt

Wo liegt Sylt?

Lage Familienurlaub auf Sylt

Sylt ist die größte nordfriesische und die viertgrößte Insel Deutschlands und befindet sich vor der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Die Entfernung zum deutschen Festland beträgt nur wenige Kilometer und eine direkte Verbindung besteht lediglich durch den 11 Kilometer langen Hindenburgdamm, über welchen eine Bahnstrecke verläuft. Ihre Anreise können Sie daher zwar theoretisch mit dem Auto antreten, müssen aber um vom Festland nach Sylt zu kommen entweder den Autozug oder die Syltfähre aus Rømø in Dänemark nutzen. Eine noch schnellere Anreise aus Deutschland haben Sie nur, wenn Sie das Flugzeug nehmen – ein Flug dauert weniger als zwei Stunden. So kann Ihr Familienurlaub auf Sylt in Null-Komma-Nichts starten!

Wie ist das Wetter auf Sylt?

Auf Sylt erwartet Ihre Familie in den Wintermonaten ein eher mildes Klima, während die Sommermonate mit durchschnittlich 17 Grad etwas kälter sind. Im Hochsommer steigen die Temperaturen häufig nicht über 20 Grad, sodass auf Sylt optimale Bedingungen für Ferien mit den Kindern herrschen. Sonnenschutz ist trotz alledem eine gute Idee – vor allem, wenn die kleinen Racker viel Zeit im Wasser verbringen.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsfotos aus Sylt

Club Family Premium Partner