Familienurlaub in der Steiermark

Familienurlaub in der Steiermark

Die Steiermark auf einen Blick

Abwechslungsreicher Familienurlaub in Österreich

Ein Urlaubsziel der Extra-Klasse ist und bleibt die Steiermark. Das zweitgrößte Bundesland Österreichs ist sowohl bei einheimischen als auch ausländischen Urlaubern wegen der abwechslungsreichen Natur und den sympathischen Städten sehr beliebt. Auch Familien mit Kindern finden in der Steiermark das passende Terrain für einen erholsamen aber spannenden Aufenthalt und dürfen sich auf einen tollen gemeinsamen Urlaub freuen.

Der größte Teil des Gebiets ist gebirgig und bietet somit im Sommer wie im Winter viele Freizeitmöglichkeiten bei einem Familienurlaub in den Bergen. Hinzu kommen ausgedehnte Waldgebiete, sieben Naturparks, ein Nationalpark und das heilsame Thermenwasser. Im Süden prägen Apfelbäume und Weinhänge die Landschaft und entlang der Mur gibt es altehrwürdige Schlösser und Burgen zu entdecken.

Für jeden ist etwas dabei

Skifahren und Rodeln im Winter, Baden und Wandern im Sommer – das ist die Steiermark! Hier können Sie Ihren Familienurlaub abwechslungsreich gestalten. Ausflüge in Wildparks und Schwimmbäder, Aktivurlaub in den Bergen oder Besichtigungen der Burgen und Schlösser. Mit Fug und Recht kann die Steiermark sich als familienfreundliches und familientaugliches Urlaubsziel bezeichnen.

Verschiedene Themen- und Ferienstraßen führen Sie während des Familienurlaubs zu den schönsten Fleckchen der Region. Viele Skigebiete haben zudem im Winter spezielle Kinderangebote, auch die Kurbäder mit Erlebnisbereichen sind für den Nachwuchs attraktiv und Wanderlehrpfade machen selbst längere Touren zu einer interessanten Sache. Wenn Sie sich auch etwas mit der Kultur der Steiermark beschäftigen wollen, ist sicherlich ein Besuch der Stadt Graz eine gute Idee – denn auch hier gibt es einiges für große und kleine Besucher zu entdecken! Ein kleiner Städtetrip ist die ideale Abwechslung zum Natururlaub in der Steiermark und macht Ihren Familienurlaub im Winter wie im Sommer unvergesslich!

Ausgewählte Familienhotels in der Steiermark

Individualurlaub in der Steiermark

Weitere Reiseziele in der Steiermark

Komm, lass uns die Steiermark entdecken

In der Steiermark erwarten Sie im Familienurlaub viele verschiedene Aktivitäten und Erlebnisse. Auch die Natur sorgt zu jeder Jahreszeit für besonders schöne Atmosphäre, sodass Sie sich in diesem österreichischen Bundesland im Sommer wie im Winter pudelwohl fühlen werden. Damit Ihr Familienurlaub in der Steiermark so angenehm wie möglich wird, haben Sie die Qual der Wahl und finden zahlreiche Hotels und Ferienhäuser, in denen Sie sich wie zu Hause fühlen werden. Soll es im Familienurlaub in der Steiermark ein besonderes Kinder- und Babyhotel sein oder wollen Sie All Inclusive genießen – all das und viel mehr lässt sich hier finden, für jede Familie ist eine entsprechende Unterkunft dabei. So verlassen Sie Ihr Familienhotel immer gut ausgeruht und gestärkt, um in das nächste Abenteuer zu starten. Ihr Familienurlaub in der Steiermark wird etwas ganz besonderes!

Auf ins kulturelle Zentrum

Ein Besuch in der Landeshauptstadt Graz führt durch die seit 1999 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Altstadt mit dem pittoresken Hauptplatz. Das Landeszeughaus offenbart ein riesiges Waffenlager mit Stücken aus dem 15. bis 17. Jahrhundert, sowie historische Harnische und Helme. Alle kunstbegeisterten Besucher sind im Kunsthaus Graz richtig aufgehoben. Das Gebäude selbst ist bereits eine tolle Sehenswürdigkeit und sticht durch seine einzigartige Architektur ins Auge. Bekannt und äußerst schmackhaft ist auch die steirische Küche, in der viel mit dem wertvollen Kürbiskernöl gearbeitet wird. Deftige Wurst- und Schinkenspezialitäten, Apfeldesserts sowie leckere Eierspeisen sind nur einige der kulinarischen Köstlichkeiten, die im Urlaub in der Steiermark serviert werden. Nehmen Sie also in einem der vielen Restaurants und Lokale Platz und lassen Sie sich verwöhnen!

Unbedingt empfehlenswert ist zudem ein Abstecher zur östlich von Graz gelegenen Riegersburg. Die majestätische Festung befindet sich auf einem Felsen und ist seit 2003 via Schrägseilbahn leicht zu erreichen. Im Inneren warten prunkvolle Säle, die als Museum eingerichtet sind. Sie können hier alles Wissenswerte über die Geschichte der Burg erfahren, während das "Hexenmuseum" im Keller über die Hexenverfolgung in der Steiermark aufklärt. In der Greifvogelwarte zeigen Falkner mit Adlern, Bussarden und Falken Flugvorführungen. Spezielle Kinderführungen sorgen dafür, dass Ihre kleinen Entdecker bestmöglich aufgeklärt werden. Für jeden ist also etwas dabei!

Zauberhafte Naturwelten

Wildromantische Natur und tosende Wasserfälle findet man in der Palfauer Wasserlochklamm. Mit einer Hängebrücke über die Salzach beginnt der zweistündige Rundgang durch schmale Canyons, vorbei an steilen Felswänden und Höhlen, bis man schließlich zum Palfauer Wasserloch, der größten wasserführenden Höhle der Steiermark, gelangt. Die größte aktive Wasserhöhle Österreichs befindet sich in Semriach. Die sogenannte Lurgrotte birgt faszinierende Tropfsteine und unterirdische Felsschluchten. Auf fünf Kilometern führt der Weg zur Bärengrotte und zum Großen Dom, wo ein 13 Meter langer Tropfstein hängt.

Wenn Sie sich an der Erdoberfläche wohler fühlen, gibt es auch hier einiges zu erleben! Bewundern Sie ein einzigartiges Farbenspektakel. Wie wäre es mit einer Wanderung samt Picknick an den wunderschönen Grünen See, ein Karstsee, der Ihnen mit seiner smaragdgrünen Farbe, den Atem rauben wird. Der Themenweg "Wilde Wasser Weg" lädt zu weiteren Naturerlebnissen ein und führt Sie zu einer Aussichtsplattform, von der aus Sie den höchsten Wasserfall der Steiermark beinahe greifen können – einfach fantastisch!

Tiere in freier Wildbahn können Sie im Wildpark am Elfenberg in Mautern erleben. Über 200 Wildtiere der Alpen, wie Luchse, Steinwild, Steinböcke, Rotwild, Mufflons, Wildschweine, Bisons, Yaks und Murmeltiere sind in dem auf 1.100 Meter gelegenen Naturgebiet beheimatet. Eine der größten Attraktionen für die ganze Familie ist das 10.000 Quadratmeter große Bärengehege, in dem die in Europa selten gewordenen Braunbären leben. Anfassen und Streicheln dürfen Ihre Kinder die Schafe, Ziegen und Zwergesel auf dem Kinderbauernhof und als krönender Abschluss des Familienausflugs geht es auf der über einen Kilometer langen Sommerrodelbahn talwärts. Wenn Sie auch Tiere aus Amerika und Afrika besuchen möchten, sollten Sie zudem einen Abstecher in den Tierwelt Tierpark Herberstein einplanen – es erwartet Sie tierischer Spaß und auch hier gibt es einen Streichelzoo. Ein ideales Ausflugsziel, wenn Sie Ihren Urlaub in der Steiermark gemeinsam mit Kleinkindern verbringen!

Abwechslungsreiche Urlaubstage planen

Badespaß auf drei Ebenen gibt es bei Ihrem Familienurlaub in der Aqualux Therme Fohnsdorf. Mit Erlebnis-, Strömungs- und Wellenbecken sowie der 60 Meter langen Black-Hole-Rutsche wird es einem bestimmt nicht so schnell langweilig. Etwas natürlicher wird es im Freizeitzentrum Schachblumenwelt, wo Sie mit Ihren Kids in den drei Hektar großen Freizeitsee hüpfen können. Auf die Kleinsten wartet hier ein sicheres Kleinkinderbecken. Eine Wasserrutsche, Tretboote und ein Abenteuerspielplatz mit Piratenschiff ergänzen das Freizeitangebot und sorgen für jede Menge Spaß während des Familienurlaubs in der Steiermark.

Haben Sie Lust einen Ausflug zu unternehmen, bei dem es hoch hinausgeht, können Sie im Urlaub mit Ihren Kindern den Abenteuerpark Gröbming in der Steiermark ansteuern. Der Hochseilgarten sorgt dafür, dass Sie und die Kids an Kletterwänden hoch in die Baumkronen steigen können. Eine Vielzahl an Parcours hält für jedes Familienmitglied eine passende Tour bereit. Als größter Kletterpark Österreichs hält er selbstverständlich auch einen Kinderparcours bereit, der bereits ab drei Jahren bezwungen werden kann. Wer besonders mutig ist und durch den Wald fliegen möchte, kann dies dank des Flying Coasters machen!

Wenn Ihre Kinder im Urlaub in der Steiermark an ruhigeren, aber genauso spannenden Aktivitäten teilnehmen wollen, lohnt sich ein Besuch im Wald der Sinne, wo an Schatzsuchen oder Waldolympiaden teilgenommen werden kann.

Winterzeit in der Steiermark

Im Winter locken viele Skigebiete in der näheren Umgebung mit besonderen Angeboten für Familien. Das Skigebiet Kreischberg erfreut sich großer Beliebtheit bei Familien. Verschiedene Pisten laden zum Skifahren und Snowboarden ein. Wer auf andere Weise rasant über die Pisten fegen möchte, kann das beim Tubing mit einem Reifen machen. In der Kinderwelt lernen die Kids auf Skiern zu stehen, mit Zauberteppich, Babylift und Miniwellenbahn werden die ersten Versuche zu einem spannenden Erlebnis! Erlebnisparcours wie das Dinoland und das Yabba-Dabba-Doo-Land machen den Winterspaß im Urlaub mit den Kindern perfekt! Die Steiermark wird Sie im Familienurlaub auch im Winter vollends begeistern!

Etwas weiter entfernt finden Sie die Skiarena Lammeralm bei Langenwang, die ebenso zu Winterspaß bei Groß und Klein einlädt. Sie verfügt neben einem Anfängerlift im Kinderland und einer Skischule auch über einen Skikindergarten, in dem die Kleinen kompetent betreut werden. Familienurlaub wie Sie ihn sich nicht besser ausmalen könnten!

Wo liegt die Steiermark?

Lage Familienurlaub in der Steiermark

Die Steiermark ist das zweitgrößte Bundesland Österreichs und grenzt nicht nur an die weiteren österreichischen Bundesländer Kärnten, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich und das Burgenland, sondern außerdem auch an das Nachbarland Slowenien. Landeshauptstadt der Steiermark ist Graz und der bekannteste Fluss der Region ist die Mur, deren Länge auf steirischem Gebiet ganze 290,9 km beträgt. Die Steiermark lässt sich in vier Regionen einteilen, in denen Sie eine wahnsinnig vielfältige Natur finden, die neben der Mur, viele Wälder, wunderschöne Seen sowie Alpen- und Gebirgslandschaften für Sie bereithält.

Wenn Sie Ihren Familienurlaub in der Steiermark verbringen wollen, können Sie die Region aus Deutschland ganz einfach mit dem Auto erreichen. Möchten Sie sich schon während der Anreise entspannen können, haben Sie außerdem die Möglichkeit mit der Bahn oder dem Flugzeug anzureisen.

Wie ist das Wetter in der Steiermark?

In der Steiermark können Sie sich während des Sommerurlaubs auf angenehme Temperaturen verlassen, die ideal sind um die Region beim Wandern oder Radfahren zu erkunden. Von Juni bis September steigen die Temperaturen auf 20 Grad oder höher. Die wärmsten Monate des Jahres sind der Juli und der August, in denen die Temperaturen auf bis zu 25 Grad steigen. Möchten Sie Ihren Winterurlaub in der Steiermark verbringen, sind in den Monaten Dezember, Januar und Februar die besten Bedingungen dafür gegeben, denn zu dieser Zeit können die Temperaturen in der Nacht bis zu -4 Grad erreichen. Schnee ist Ihnen somit zumindest einige Tage sicher! Natürlich kann es auch einmal regnen, der nasseste Monat des Jahres ist der Mai. Egal, zu welcher Jahreszeit Sie in der Steiermark Urlaub machen wollen, ob Sommer-, Winter- oder Kurzurlaub – Sie werden immer eine tolle Zeit mit Ihren Kindern verbringen können!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus der Steiermark

Club Family Permium Partner