Skigebiet Zauberberg Semmering

Skigebiet Zauberberg Semmering

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • 6 beleuchtete Nachtpisten
  • 3 km lange Erlebnis-Rodelbahn
  • Split-Park mit 15 Hindernissen
  • Kinderland "Leopark"
  • FIS-Weltcup Panorama Piste

Flitzen Sie mit Ihren Kids die insgesamt 14 km langen Pisten hinunter oder sausen Sie auf dem Schlitten im Affenzahn in Richtung Tal – im Skigebiet Zauberberg Semmering jagt ein Adrenalinkick den nächsten! Und das Beste: Inmitten der Wiener Alpen können Sie sich hier nicht nur am Tag im Schnee austoben, sondern Ihr sportliches Vergnügen auch noch nach dem Sonnenuntergang fortsetzen. Was für ein einmaliges Erlebnis! Egal ob Einsteiger, Freerider, Rodler oder Spaziergänger – hier schlägt das Urlaubsherz eines jeden Wintersport-Fans gleich viel höher.

Wintersport rund um die Uhr

Das Skigebiet Zauberberg Semmering mag auf den ersten Blick mit seinen insgesamt 14 Pistenkilometern eher klein erscheinen, dennoch ist dieser Ort in Niederösterreich nicht zu unterschätzen! Steigen Sie in die Skischuhe und begeben Sie sich bereits am frühen Morgen auf die präparierten Hänge. Zum Einstieg bieten sich dabei die 6,5 km langen blauen Pisten bestens an. Wer hingegen eine neue Herausforderung sucht, kann sich auch mit der Kabinenbahn oder dem Sessellift zu einer der roten Pisten befördern lassen. Geübte Ski- und Snowboardfahrer werden das Skigebiet zudem nicht verlassen wollen, ohne wenigstens einmal eine actionreiche Abfahrt auf der 1 km langen schwarzen Piste erlebt zu haben. Einmal fühlen wie die waschechten Profis: Das geht hier besonders gut auf der FIS-Weltcup Panorama Piste, auf der jährlich sogar die Weltmeisterschaften der Damen ausgetragen werden. An familienfreundlichen Abfahrten mangelt es in Zauberberg Semmering aber auch nicht! Sie können jederzeit auf den passenden Hängen ein kleines Familienduell mit Ihren Kids starten – wer dabei wohl als Erstes unten im Tal ankommt?

Sobald die Sonne dann am Horizont verschwindet, ist es Zeit, wieder von den Brettern zu steigen – oder doch nicht?! Im Skigebiet Zauberberg Semmering geht der Pistenspaß dann erst so richtig los! Ab 18.00 Uhr dürfen Sie sich auf frisch präparierte Pisten freuen, die dank weltcuptauglicher Beleuchtung sogar in den späten Abendstunden nochmals unsicher gemacht werden können. Brettern Sie eine der sechs Nachtpisten mit insgesamt 13 km herunter, während die Sterne hell am Himmel strahlen. Was für ein unvergessliches Erlebnis!

Bestens gerüstet für das Skiabenteuer

Und selbst, wenn Sie noch nie auf Skiern oder dem Snowboard gestanden haben, kann dieser Familienurlaub zu einem aufregenden Abenteuer werden. Gleich zwei Skischulen, die Skischule Semmering und die Schneesportschule Zauberberg, bieten sowohl für große als auch für kleine Anfänger die richtigen Kurse an. Insbesondere auf die jüngsten Gäste wird dabei besonders liebevoll eingegangen. Die ausgebildeten Skilehrer passen die Unterrichtseinheiten individuell an das Können der Kids an, sodass ein jeder kleiner Nachwuchs-Skiprofi die neuen Fähigkeiten im ganz eigenen Tempo erlernen kann. Besonders unterhaltsam gestalten sich die Lerneinheiten vor allem im Kinderland "Leopark", das mit einem Teppichlift und bunten interaktiven Figuren bei den kleinen Sprösslingen punkten kann.

Die Grundausrüstung, bestehend aus Skiern, Stöcken, Helmen und vielem mehr, erhalten Sie entweder beim Skiverleih "Alpincenter" oder im Sportfachgeschäft "Sport Puschi". Möchten Sie Ihre Skier richtig einstellen lassen, benötigen Sie Schneeschuhe für eine Wanderung oder einen Schlitten für die Rodelbahn? Auch diese Services werden hier selbstverständlich angeboten!

Für kleine und große Action-Fans

Auch für Freerider und Adrenalinjunkies hat das Skigebiet Zauberberg Semmering so einiges in petto. In der Freeride Area können Sie völlig ungestört und abseits der markierten Pisten an Ihrer Technik feilen und den perfekten Carving-Schwung üben. Neue Höhen erreichen alle mutigen Sportler hingegen im Split-Park. Hier können Sie sich 15 verschiedenen Hindernissen wie Wallrides, Waveline und Table stellen und dabei neue Sprünge und Tricks austesten. 

Sollte das aber noch etwas zu spektakulär für Ihre Minis sein, holen Sie sich den nächsten Adrenalinkick mit den Kleinen stattdessen einfach auf der Erlebnis-Rodelbahn ab. Nehmen Sie auf einer Strecke von 3 km mit dem Schlitten so richtig Fahrt auf, während Fantasiegestalten und Lichteffekte entlang des Weges für die ein oder andere Überraschung sorgen – und das sogar ebenfalls bis tief in die Nacht hinein! 

Die Schönheit der Winterlandschaft erkunden

Bei all der Action und dem Nervenkitzel sorgen etwas ruhigere Ausflüge in die Schneelandschaften dann für eine willkommene Abwechslung. Nehmen Sie an geführten Skitouren oder auch Schneeschuhwanderungen teil und entdecken Sie gemeinsam mit einem professionellen Guide entlang der präparierten Wege so manch versteckte Orte. So kommt die Bewegung auch abseits der turbulenten Pisten nicht zu kurz und Sie können dennoch wunderbar die herrlich frische Bergluft genießen, während Ihr Blick immer wieder auf die glitzernden Schneedecken fällt. Teilweise werden sogar Specials wie Mondschein- oder Sternenwanderungen angeboten. So lernen Sie die Region nochmals von einer völlig neuen Seite kennen!

Langläufer werden die Umgebung hingegen auf den Klassik- und Skatingloipen erkunden wollen. Die 70 km lange Wechsel-Panoramaloipe bietet dazu die perfekte Gelegenheit und verzaubert alle Wintersportler mit immer wieder wechselnden Aussichten auf Schneeberg, Rax und Wechsel. Dabei können Sie an gleich sieben verschiedenen Stelle einsteigen und sich Ihre Route ganz individuell zurechtlegen.

Uriger Hüttenzauber oder Partystimmung?

Die frische Bergluft und die stundenlange sportliche Betätigung machen nicht nur müde, sondern vor allem auch hungrig. Wie gut, dass Sie in der Nähe der Bergstation im "Liechtensteinhaus" in kulinarischer Hinsicht bestens versorgt werden. Werfen Sie im Bergrestaurant einen Blick in die Schauküche und bestaunen Sie die Kochkünste der Profis, die Ihnen köstliche Gerichte aus der österreichischen Küche auf den Teller zaubern. Gemeinsam mit der ganzen Familie kann auch auf der Terrasse geschlemmt werden: Ihr Gaumen wird mit allerlei Delikatessen verwöhnt, während sich Ihre Augen am weiten Panoramablick erfreuen – die perfekte Kombi für eine gelungene Mahlzeit! In der Schirmbar kommen alle Wintersportler dann noch auf ein frisch gezapftes Radler oder einen Almdudler zusammen.

Wer den Tag nach der Abfahrt im Tal ausklingen lassen möchte, kann sich auch in der "Hirsch'n Alm" auf deftige Hausmannskost und Klassiker wie das Wiener Schnitzel freuen. Sie sind noch etwas in Feierlaune? Dann nichts wie hin zur Aprés-Ski-Bar "Zauberbar", in der am Ende des Tages ausgelassen gefeiert und geschunkelt werden kann. Da kommt noch einmal so richtig Stimmung auf!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Marion Adloff
Urlaubsexpertin Marion Adloff

Preise und Öffnungszeiten

Pisten

Blau6,5 km
Rot6,5 km
Schwarz1 km
Loipen70 km
Pistenkilometer insgesamt14 km

Anlagen

Sessellift1
Kabinenbahn1
Zauberteppich1
Anlagen insgesamt3

Skipass

Erwachsene44,00 €
Jugendliche39,50 €
Kinder22,00 €
Senioren39,50 €

1 Tag (Hauptsaison)

Erwachsene218,00 €
Jugendliche197,00 €
Kinder109,00 €
Senioren197,00 €

6 Tage (Hauptsaison)

Skischulen: 2
 
Skiverleihe: 2
 
Fun Parks: 1
 
Für Kinder:
 
Kinderland "Leopark"
 
Höhe: 1.000 m bis 1.360 m
Saison: 03.12.2022 bis 26.03.2023

Wo liegt das Skigebiet Zauberberg Semmering?

Lage Skigebiet Zauberberg Semmering
zur Karte

Club Family Premium Partner