Skigebiet Rauris

Skigebiet Rauris

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Einige der höchsten Gipfel Österreichs
  • Nuggetpark
  • Fünf Almhütten
  • Alpenwildgehege
  • Langlaufloipen

In der Hochgebirgsregion der Hohen Tauern, wo sich einige der höchsten Gipfel Österreichs befinden, liegt das Skigebiet Rauris. Der nächste Flughafen liegt 100 Kilometer entfernt in Salzburg. Die Region gilt als eines der schönsten Wintergebiete in ganz Österreich und auch ihre Pisten gelten als Geheimtipp! Besonders bei Familien und Anfängern ist dieses Skigebiet sehr beliebt.

Wintersport für Groß und Klein

Auf bis zu 2.175 Meter werden Wintersportler von einem der zehn Lifte in die Berghöhen gebracht. Kids können hierbei den speziellen Kinderlift benutzen. Oben angekommen, heißt es erst einmal: Durchatmen! Denn nirgends ist die Luft so rein und frisch wie in den Bergen – zur Winterzeit erst recht. Abseits der quirligen und viel befahrenen Pisten rund um Zell am See und Kaprun geht es hier etwas familiärer zu. Die Pisten sind für Anfänger und Fortgeschrittene wie gemacht, doch auch geübte Skifahrer kommen auf 5 schwarzen Pistenkilometern auf ihre Kosten.

Abwechslung in die Abfahrten bringt die Funslope in der Nähe der Hochalmbahn. Steilkurven, Wellen und Kicker machen den Besuch zu einem voller Überraschungen steckenden Erlebnis für die ganze Familie. 

Snowboarder und Liebhaber des Freestyles werden ihr Schneeglück im Nuggetpark finden. Mit einem eigenen Lift geht es zur Kreuzbodenhütte, in deren Nähe der Funpark liegt. Hier erwarten Adrenalinjunkies die unterschiedlichsten Hindernisse: Rails, Boxen und Schanzen sind nur ein paar der Obstacles, die hier auf die Freestyler mit ihren Boards und Brettern warten!

Wer auf Skier nicht verzichten, es jedoch etwas langsamer angehen möchte, dem sei ein Langlaufausflug empfohlen. 30 gepflegte Loipenkilometer führen durch die verschneite Tallandschaft und bieten die Möglichkeit, einmal durchzuatmen und die glitzernde Winterumgebung einmal aus einer anderen Perspektive und viel bewusster wahrzunehmen.

Nachteulen werden sicherlich einmal am Mondscheinrodeln teilnehmen wollen. Montags und donnerstags haben Interessierte die Möglichkeit bis lange nach Einbruch der Dunkelheit mit den Schlitten den Berg hintunter zu sausen! Wer danach noch immer nicht genug vom Sporteln hat, der kann sich auf Höhen- und Winterwanderwegen, beim Eisstockschießen oder Paragleiten austoben.

Professionelle Skischulen

Bevor man den puren Wintergenuss erleben kann, heißt es für Anfänger und Wiedereinsteiger oft: Ab in die Skischule! Doch das Lernen hat hier nichts mit Zwang zu tun: Es macht Spaß, alle wichtigen Theorien über den Wintersport zu lernen und schließlich auch zu üben, wie man sich auf den Brettern halten kann. Sicherlich landet man gerade am Anfang öfter mit den Skihosen im Schnee als man denkt, doch mit jedem Schritt und jeder weiteren Stunde wird man besser, bis man sich schließlich an die erste kleine Abfahrt wagen kann.

Bei gleich drei Skischulen stehen alle Möglichkeiten offen; sicher ist jedoch, dass die ausgebildeten Skilehrer sich hervorragend um ihre Schützlinge kümmern werden.

Hüttenzauber

Fünf Hütten und drei Après-Ski-Bars – in Rauris hat man die Qual der Wahl, wenn es um das Vergnügen abseits der Pisten geht. Ob das Restaurant auf der Hochalm, die Heimalm oder in einem der anderen Restaurants, Hütten oder Bars – die Sonnenterrassen bieten einen imposanten Blick auf die umliegenden Berge und die beeindruckende Natur. Und wenn man dazu einen Glühwein genießen möchte, nur zu!

Ausflugswelt

Das Raurisertal ist gespickt mit Ausflugszielen. So ist es nicht schwierig, eine Destination für den einen oder anderen Tagesausflug zu finden. Wirklich schwierig ist nur die Entscheidung darüber, was man gerne als Familie zusammen erleben möchte.

Das Alpenwildgehege, in dem man Murmeltiere und andere Tiere der Alpen sehen kann, ist ein ebenso beliebtes Ausflugsziel wie die direkt daneben liegende Schnapsbrennerei. Im Talmuseum von Rauris kann man hingegen viele interessante Ausstellungsstücke aus den Zeiten des Goldbergbaus besichtigen.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Marion Adloff
Urlaubsexpertin Marion Adloff

Preise und Öffnungszeiten

Pisten

Blau15 km
Rot12,5 km
Schwarz5 km
Loipen30 km
Pistenkilometer insgesamt62,5 km

Anlagen

Schlepplifte6
Sessellifte1
Kabinenbahnen3
Anlagen insgesamt10

Skipass

Erwachsene47,00 €
Jugendliche36,00 €
Kinder23,00 €

1 Tag (Hauptsaison)

Erwachsene268,00 €
Jugendliche195,00 €
Kinder125,50 €

6 Tage (Hauptsaison)

Skischulen: 3

Höhe: 950 bis 2.175 m
Saison: 17.12.2021 bis 18.04.2022

Wo liegt das Skigebiet Rauris?

Lage Skigebiet Rauris
zur Karte

Club Family Premium Partner