Skigebiet Obertauern

Skigebiet Obertauern

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Bibo Bärs Familien-Skipark
  • Gruselpiste
  • Rodelbahn
  • Pisten in allen Schwierigkeitsgraden
  • Sieben Ski- und Snowboardschulen

Schneesicherheit von Ende November bis Anfang Mai und knapp 100 km bestens präparierte Pisten: Im Skigebiet Obertauern können Sie ein familienfreundliches Wintervergnügen genießen! Auf einer Höhe von 1.630 bis 2.313 Metern gelegen befindet sich dieses außergewöhnliche Skigebiet im schönen Salzburger Land. Das Besondere: Von jedem Punkt im Ort erreichen Sie die verschneiten Pisten in nur wenigen Minuten! Und wenn Sie doch einmal nicht selbst laufen wollen, verkehren kostenlose Skibusse zwischen den einzelnen Liften im Tal.

Pistenspaß für die ganze Familie

Pisten in allen Schwierigkeitsgraden und insgesamt 26 km Langlaufloipen finden wintersportbegeisterte Familien im Skigebiet Obertauern vor. Die Profis können gekonnt die roten und schwarzen Pisten hinuntersausen; all diejenigen, die noch nicht so erfahren sind im Ski- und Snowboardfahren können sich auf insgesamt 61 km blaue Pisten freuen. Und damit der Kurvenschwung am Ende des Urlaubs auch perfekt sitzt, gibt es im Ort gleich sieben Ski- und Snowboardschulen, in denen Sie den tollen Wintersport entweder erst erlernen oder an Ihrer Technik feilen können. Das entsprechende Equipment erhalten Sie in den diversen Skiverleihen.
 
Ob blutiger Anfänger oder erfahrener Pistenbezwinger: Am Ende einer jeden Piste muss es irgendwie wieder bergauf gehen. Dafür sorgen die insgesamt 26 Liftanlagen im Skigebiet. Lassen Sie sich ganz bequem nach oben bringen und genießen Sie in den wenigen Minuten eine kleine Verschnaufpause und das traumhafte Bergpanorama.

Kleine Skihasen ganz groß

Nicht nur große Wintersportliebhaber werden den Aufenthalt im Skigebiet Obertauern genießen: Gerade für die kleinen Skihasen wird hier viel geboten! Alle Nachwuchs-Skifahrer sind in Bibo Bärs Familien-Skipark bestens aufgehoben. Hier gibt es drei tolle Pisten für die ersten "Schritte" der Kids. Und mit Bibo Bär und seinen Freunden macht das Skifahren ja auch gleich doppelt so viel Spaß! Bei "Bobbys Schneeabenteuer" werden die Knirpse ebenfalls ihren Spaß haben: Auch hier erwarten sie tolle Kurse!
 
Wie mutig sind Sie? Ein Erlebnis für alle Familienmitglieder ist sicherlich die Gruselpiste, die durch einen etwa 30 Meter langen Holztunnel führt. Doch Vorsicht: Unterwegs warten ein paar gruselige Gestalten auf Sie und Ihre Liebsten! Trauen Sie sich?

Für Frühaufsteher und Langschläfer

Früh aufstehen lohnt sich: Einmal in der Woche sind die Liftanlagen im Skigebiet bereits ab 8.30 Uhr geöffnet. Kurven Sie die frisch präparierten Pisten als Erstes hinunter und schauen Sie dabei zu, wie das Winterwunderland langsam erwacht.
 
Wer morgens lieber etwas länger liegen bleiben möchte, aber dennoch nicht auf eine Extraportion Pistenspaß verzichten will, der kann am Nachtskilauf teilnehmen. An gleich mehreren Tagen in der Woche können Sie von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr die Pisten hinuntersausen. Insgesamt 1.500 Meter sind dann durch eine Flutlichtanlage hell erleuchtet – ein tolles Erlebnis!
 
Aber auch zu den regulären Zeiten bieten die Pisten Abwechslung: Besuchen Sie den tollen Funpark und machen Sie hier die insgesamt 40 Elemente auf drei Pisten unsicher. Ob Kicker, Rail oder Box – hier ist sicher für jeden Freestyler etwas dabei!

Abwechslungsreiches Wintersportvergnügen

Den Winterurlaub mit der Familie können Sie natürlich nicht nur auf den Pisten genießen. Wie wäre es beispielsweise mit einer rasanten Abfahrt auf dem Schlitten? Insgesamt 6,5 km Rodelstrecke erwarten Sie im Skigebiet Obertauern. Das Besondere: Die Rodelbahn an der "Gnadenalm" ist sogar nachts beleuchtet!
 
Die traumhafte Bergwelt können Sie bei einer Winter- oder Schneeschuhwanderung erkunden. Oder wie wäre es mit einer romantischen Pferdeschlittenfahrt? Trendsport-Liebhaber können sich im Snowbiken und Snowkiten probieren; wer es lieber etwas traditioneller mag, kann sich auf Eislaufen und Eisstockschießen freuen.
 
Auf den märchenhaften Skitour-Routen im Skigebiet können Sie die weiße Winterlandschaft noch einmal aus einem ganz anderen Winkel betrachten. Brechen Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten auf zu einem ganz besonderen Erlebnis! Lohnenswert ist sicher auch eine Runde Biathlon. Sie haben richtig gehört: Im Skigebiet Obertauern können Sie den Sport, den man sonst nur aus dem Fernsehen kennt, auch einmal selbst ausprobieren – viel Spaß!

Hüttengaudi und Après-Ski

Abends, wenn die Sonne langsam hinter dem Berg versinkt und im Dorf die ersten Laternen angehen, können Sie sich langsam auf den Weg zurück in Ihre Unterkunft machen. Müssen Sie aber nicht: Obertauern ist nämlich für seine Après-Ski-Meile bekannt! Hier können Sie nicht nur ein kühles Bier oder einen leckeren Glühwein genießen, sondern auch andere Urlauber kennenlernen und gemeinsam zu stimmungsvoller Musik das Tanzbein schwingen!
 
Tagsüber sind die zahlreichen Hütten und Bars ein Ort, an dem Sie zu einer kleinen Pause einkehren und den ein oder anderen kulinarischen Schmankerl genießen können.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Gülay Ataman
Urlaubsexpertin Gülay Ataman

Preise und Öffnungszeiten

Pisten

Blau61 km
Rot35 km
Schwarz4 km
Loipen26 km
Pistenkilometer insgesamt100 km

Anlagen

Kabinenbahnen2
Sessellifte18
Schlepplifte6
Anlagen insgesamt26

Skipass

Erwachsene50,00 €
Jugendliche37,50 €
Kinder25,00 €
Senioren47,50 €

1 Tag (Hauptsaison)

Erwachsene272,50 €
Jugendliche204,50 €
Kinder136,50 €
Senioren259,00 €

6 Tage (Hauptsaison)

Skischulen: 7
Verleihe: 17
 
Fun-Parks: 1
 
Für Kinder:
 

Bibo Bär Familien-Skipark
Bobbys Schneeabenteuer
 
Höhe: 1.630 bis 2.313 m
Saison: 20.11.2021 bis 01.05.2022

Wo liegt das Skigebiet Obertauern?

Lage Skigebiet Obertauern
zur Karte

Club Family Premium Partner