Skigebiet Hochficht

Skigebiet Hochficht

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Fichtl Kids Park
  • Snowboard und Ski Cross-Strecke
  • Im schönen Böhmerwald
  • Kinderskiroute
  • FIS-Strecken

Er markiert nicht nur die Grenze zwischen Österreich und Tschechien, sondern bietet, zusammen mit den angrenzenden Bergen, auch Platz für ein familienfreundliches Skigebiet: Die Rede ist von dem 1.337 Meter hohen Hochficht! Im schönen Böhmerwald in Oberösterreich gelegen, können Sie hier gemeinsam mit der ganzen Familienbande die Pisten hinunterbrettern und das traumhafte Bergpanorama genießen.

Garantierter Pistenspaß und tolle Skikurse

Insgesamt 20 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade und zehn Liftanlagen, die Sie am Ende einer jeden Piste wieder nach oben bringen – im Skigebiet Hochficht können Sie sich auf ein paar entspannte Tage in der verschneiten Bergwelt freuen! Das Beste: Auch, wenn es einmal für eine längere Zeit nicht schneien sollte, müssen Sie auf den Pistenspaß nicht verzichten. Dank moderner Bescheiungsanlagen können die Abfahrten im Skigebiet zu 100 Prozent beschneit werden.
 
Wedeln, Schneepflug, Berg- und Talski – all das sagt Ihnen noch nichts? Kein Problem: In der Skischule Hochficht können sowohl Kinder als auch Erwachsene die ersten Meter auf den Brettern wagen und um Nu auch alleine eine Abfahrt hinuntersausen. Doch nicht nur Skifahren kann hier erlernt werden, auch Snowboardkurse stehen natürlich auf dem Programm. Die entsprechende Ausrüstung für erfolgreiche Tage auf den verschneiten Pisten erhalten Sie im ortsansässigen Sportfachgeschäft.

Leuchtende Kinderaugen und jede Menge Spaß

Kleine Pistenflöhe ganz groß! Im Skigebiet Hochficht kommen nicht nur die erwachsenen Ski- und Snowboardfahrer auf ihre Kosten, auch an den Nachwuchs wurde natürlich gedacht! Im Fichtl Kids Park können die Knirpse die ersten Kurvenschwünge üben und gemeinsam mit Fichtel und seinen Freunden ihren Spaß haben. Nach einer lustigen Abfahrt geht es dann wieder hinauf mit dem etwa 185 Meter langen, überdachten Förderbandlift – Sorgen müssen sich Mama und Papa also wirklich nicht machen!
 
Für leuchtende Augen sorgen sicher auch die Kids Fun Slope, in der sich die mutigen Zwerge bestimmt pudelwohl fühlen. Im gesamten Skigebiet können sich Groß und Klein außerdem auf tolle Wellenbahnen freuen! Die Kids wollen einmal ganz alleine eine Abfahrt wagen? Auch das ist kein Problem: Die Kinderskiroute führt durch einen lauschigen Wald und kann auch schon von nicht ganz so geübten Skihasen bewältigt werden.

Rasante Abfahrten und Flutlichtpisten

Auf einer Seehöhe von etwa 1.300 Metern und gleich unterhalb des Hochfichtgipfels gelegen, finden abenteuerhungrige Wintersportler die Fichtl Adventure Slope. Dabei handelt es sich um eine Cross-Strecke, auf der sowohl Freestyle-Snowboarder als auch Skifahrer sicher auf ihre Kosten kommen.
 
Rasant geht es auch auf den FIS-Strecken zu! Wie wäre es beispielsweise mit einer Abfahrt über eine etwa 2 km lange, europacuperprobte Strecke? Dabei überwinden Sie einen Höhenunterschied von knapp 400 Metern und können unterwegs den kalten Wind im Gesicht spüren. Die steilste FIS-Strecke im Skigebiet ist übrigens die Zwieselbergabfahrt – trauen Sie sich?
 
Etwas weniger aufregend, dafür aber sicher ebenso unvergesslich ist das Nachtskilaufen. Bei Einbruch der Dämmerung, wenn die Sonne langsam hinter den Berggipfeln verschwindet, wird die Flutlichtanlage eingeschaltet. Insgesamt 1 km Piste sind dann hell erleuchtet und bieten auch nach dem Abendbrot noch die Möglichkeit auf ein bisschen Wintersportvergnügen!

Leckere Schmankerl für Groß und Klein

Eine kleine Verschnaufpause in einer urigen Hütte gehört genauso zum Skifahren wie die Fahrt mit dem Lift. Denn: Wer den ganzen Tag Kurvenschwünge macht und sich von einer Piste auf die nächste stürzt, muss gut gestärkt sein!
 
Genießen Sie deftige Speisen aus der regionalen Küche oder lassen Sie sich süße Verführungen aus der Mehlspeiseküche schmecken. Im Familien-Fichtl-Restaurant kann sich besonders der Nachwuchs freuen: Hier kommen nämlich nicht nur leckere Gerichte auf den Teller, auch einen Indoor-Spielbereich gibt es im Gasthaus. Und während die Knirpse ausgelassen toben, können Mama und Papa draußen die warmen Sonnenstrahlen genießen!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Preise und Öffnungszeiten

Pisten

Blau9 km
Rot10 km
Schwarz1 km
Pistenkilometer insgesamt20 km

Anlagen

Schlepplifte2
Sessellifte3
Gondelbahnen2
Kinderlifte2
Anlagen insgesamt9

Skipass

Erwachsene43,00 €
Jugendliche26,50 €
Kinder21,50 €
Senioren43,00 €

1 Tag (Hauptsaison)

Erwachsene201,50 €
Jugendliche161,50 €
Kinder101,00 €
Senioren201,50 €

6 Tage (Hauptsaison)

Skischulen: 1
 
Verleihe: 1
 
Fun-Parks:
2

Für Kinder:
 
Fichtl Kids Park
Überdachter Förderbandlift
Kinderskiroute
Kids Fun Slope und Wellenbahnen im gesamten Skigebiet
 
Höhe: 933 m bis 1.337 m
Saison: 04.12.2021 bis 27.03.2022

Wo liegt das Skigebiet Hochficht?

Lage Skigebiet Hochficht
zur Karte

Club Family Premium Partner