Skigebiet Annaberg

Skigebiet Annaberg

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Pisten für alle Könnerstufen
  • Familienfreundlichkeit
  • Nervenkitzel im Anna-Park
  • Anna-Land für Kids
  • Skischule & Skiverleih

Ein Eldorado für kleine und große Skihasen! Das Skigebiet Annaberg, gelegen im Mostviertel in Niederösterreich, schreibt sich nicht umsonst den Titel eines Familien-Skigebiets auf die Fahne, denn hier wird Familien mit Kindern all das geboten, was sie sich für einen rundum gelungenen Urlaub auf den Brettern vorstellen. Anfänger und Nachwuchs-Skifahrer freuen sich auf leichte Hänge, während die Profis auf anspruchsvollen Hängen Nervenkitzel en masse erwartet.

Die insgesamt 12,5 km an Pisten erstrecken sich in einer Höhe zwischen 895 und 1.300 m. 8 km blaue Pisten, 2,5 km rote Pisten sowie 2,0 km schwarze Pisten laden zu unbeschwertem Winterspaß ein. Zwei Vierersessellife, zwei Schlepplifte, zwei Übungslifte und ein überdachtes Förderband sorgen dafür, dass Sie und Ihre Mini-Skihasen ganz nach eigenem Belieben wieder an die Startpunkte der Pisten gelangen. Schnallen Sie sich die Bretter an die Füße und nichts wie ab in den Schnee!

Spaß im Schnee für jedermann

Inmitten der wildromantischen Bergkulisse der Mostviertler Alpen kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Ob blutige Anfänger und Kinder, die das erste Mal auf den Skiern stehen, oder eingefleischte Profi-Familien – das Skigebiet Annaberg lockt alle! Von flachen und leicht befahrbaren Hängen am Ski-Zentrum Reidl über klassische Pisten am Nordwest-Hang am Almboden-Lift bis hin zu Nervenkitzel im Anna-Park ist für jeden Typen etwas mit dabei!

Für all die Anfänger unter Ihnen sowie für die Kids gibt es in der Skischule Annaberg die Möglichkeit, sich alles rund ums Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Tourenski bei Kursen oder Privatstunden beibringen zu lassen; das passende Equipment für Erwachsene und Kinder lässt sich beim Skiverleih Annaberg besorgen. Übrigens: Da das Skigebiet Teil des Verbunds Skiland Voralpen ist, gilt euer Skipass unter dem Motto "Drei Berge ein Skipass" für gleich drei Skigebiete in der Umgebung, sodass ihr nicht nur die Pisten des Annabergs, sondern auch die der Skigebiete Gemeindealpe-Mitterbach und Bürgeralpe unsicher machen könnt.

Da all die Abenteuer auf den Hängen hungrig machen, haben Sie die Möglichkeit, in urigen Hütten einzukehren und sich mit regionalen Köstlichkeiten für die nächste Abfahrt auf der Piste zu stärken. Immer inklusive: Fantastische Aussichten auf die Umgebung des Alpenvorlandes!

Für die kleinen Pistenflöhe

Im Skigebiet Annaberg sind die kleinen Pistenflöhe ganz groß, schließlich hat sich die Region nicht umsonst einen Namen als Familien-Skigebiet gemacht! Nicht nur die leichten und flachen Hänge locken die Kids, sondern auch in der Skischule wird Unterricht für die Minis offeriert. Für besonders leuchtende Kinderaugen wird jedoch das Anna-Land sorgen. Hier bringt ein Zauberteppich die kleinen Rabauken vorsichtig auf die Piste, ehe sich die Kleinen dann an die beiden kindgerechten Übungslifte wagen können. Die Kleinsten werden von dem Märchenwald, in dem es sogar sprechende Tiere gibt, hellauf begeistert sein, ehe es sich die ganze Rasselbande in der kindgerecht eingerichteten Pausenhütte für einen Snack gemütlich macht.

Auspowern im Anna-Park

Für noch mehr Abwechslung sorgt der Anna-Park, in dem sich sowohl Fortgeschrittene als auch Anfänger auf eine Extraportion Adrenalin freuen dürfen. Eine permanente Ski- und Boardercross-Strecke, Rails, Boxen und Kicker bescheren Ihnen hier eine besonders aufregende Zeit! Anfänger sind in dem Bereich "Waveride" richtig, in dem man auf spielerische Art lernen kann, sein Gleichgewicht und Geschwindigkeit zu kontrollieren.

Familien sind im "Family"-Areal des Anna-Parks gut aufgehoben, wo Sie sich mit den Kids an kleinen Slides, Jumps, Funboxen, Kickern und Butterboxen an die ersten Freestyle-Versuche wagen können. Für richtig viel Nervenkitzel sorgt der Bereich "FunCross". Insgesamt 800 m lang, dürfen Sie auf Schneewellen, Sprünge und Steilkurven gespannt sein und auf Kicker, Funboxen und Co. hinfiebern, ehe Sie, einmal unten angekommen, von dem Maskottchen Slopy in Empfang genommen werden.

Noch mehr Spaß im Schnee

Auch für die Tourengeher ist das Skigebiet Annaberg ein Mekka: Versuchen Sie sich zum Beispiel an der Tour von Annaberg bis hoch hinauf auf den Tirolerkogel und wieder zurück, bei der Sie zwei Stunden lang unterwegs sind und auf 1.377 m Höhe mit wunderschönen Ausblicken belohnt werden. Ebenso zum Langlaufen lohnt sich auf Aufenthalt im Skigebiet Annaberg allemal. Die Annaberg-Loipe und die Lassingtal-Joachimsberg-Loipe bieten Ihnen auf zusammen 18 km fantastische Landschaftsbilder.

Packt die Schlitten ein! Da es im Skigebiet Annaberg einen abgegrenzten Bereich der Piste zum Rodeln gibt, sollten Sie die Möglichkeit nutzen, das passende Gefährt mit nach Niederösterreich zu nehmen, um gemeinsam mit den Kids die Hänge herunterbrausen zu können. Hier können Sie auch das Förderband nutzen, um mit dem Schlitten wieder an den Startpunkt der Piste zu gelangen. Natürlich können Sie sich in dem Skigebiet im Mostviertel auch am Schneeschuhwandern und Winterwandern versuchen.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Preise und Öffnungszeiten

Pisten

Blau8,0 km
Rot2,5 km
Schwarz2,0 km
Loipen18,0 km
Routen11,2 km
Pistenkilometer gesamt12,5 km

Anlagen

Sessellifte2
Schlepplifte2
Übungslifte2
Förderbänder1
Anlagen insgesamt7

Skipass

Erwachsene39,50 €
Kinder21,00 €

1 Tag (Hauptsaison)

Erwachsene184,00 €
Kinder96,00 €

6 Tage (Hauptsaison)

Skischulen: Skischule Annaberg
 
Verleihe: Skiverleih Annaberg
 
Für Kinder:
 
Anna-Park mit Family-Areal und 2 Übungsliften
Märchenwald
Zauberteppich
 
Höhe: 895 m bis 1.300 m
Saison: Winter 2021/2022

Wo liegt das Skigebiet Annaberg?

Lage Skigebiet Annaberg
zur Karte

Club Family Premium Partner