Familienurlaub in Rethymno

Familienurlaub in Rethymno

Rethymno auf einen Blick

Urlaub auf Kreta

Die nächsten Ferien stehen vor der Tür und Sie wissen noch nicht, wo es hingehen soll? Dann ist ein Familienurlaub in Rethymno auf Kreta genau das Richtige für Sie! Endlich eine Auszeit nehmen und den Stress des Alltags hinter sich lassen – das und mehr erwartet Sie in den Familien- und All Inclusive-Hotels in Rethymno. Strecken Sie sich am Pool aus, beobachten Sie Ihren Nachwuchs bei den spannenden Aktivitäten im Kids-Club und erfreuen Sie sich an der Rund-um-Versorgung mit all den leckeren griechischen Spezialitäten.

Ausflüge rund um Rethymno

Entspannen Sie am Strand, erkunden Sie die Kulturen zahlreicher Epochen, die einst über die griechische Insel herrschten und unternehmen Sie Ausflüge von Rethymno aus in die nahe Umgebung. Hier stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten offen. Stöbern Sie durch die kleinen Läden in der Altstadt und lassen Sie sich von dem Kunsthandwerk verzaubern. Vielleicht finden Sie zwischen den regionalen Produkten auch das perfekte Urlaubssouvenir für Zuhause.
 
Vom Familienhotel aus raus ins Abenteuer: Rethymno eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit Kindern. Im Stadtpark erwartet die Kids ein aufregender Spielplatz mit spannenden Wissensstationen und bei spielerischen Aufgaben erfahren kleine und große Nachwuchs-Forscher alles über die hiesige Flora und Fauna und das kretische Gold. Das Wissen kann dann direkt bei einer Wander- oder Fahrradtour durch die Umgebung angewandt werden.

Ausgewählte Familienhotels in Rethymno

Individualurlaub in Rethymno

Weitere Reiseziele auf Kreta

Komm, lass uns Rethymno entdecken

Erleben Sie den gelassenen Lebensrhythmus der griechischen Insel Kreta und genießen Sie einen außergewöhnlichen Familienurlaub in Rethymno. Wunderschöne Strände, spannende Aktivitäten und interessante Kulturhighlights erreichen Sie schnell von Ihrem Familienhotel aus. Für einen Urlaub mit Kindern eignet sich Rethymno hervorragend. Machen Sie es sich in einem All Inclusive-Hotel in Rethymno bequem, genießen Sie Ihre Auszeit vom Alltag und Ihren Urlaub mit den Kindern. Dank dem gut ausgebauten Verkehrsnetz auf der Insel Kreta und den regelmäßig verkehrenden Bussen, eignet sich Rethymno prima für Ausflüge in die Umgebung, doch auch in der Stadt selbst gibt es einiges zu entdecken.

Der alte venezianische Hafen lockt mit seiner Vielzahl an kleinen Cafés und lokalen Restaurants. Probieren Sie hier die regionalen Spezialitäten wie Oliven, frischen Fisch, knackiges Gemüse und leckere Weine. Nicht zu übersehen ist der alte Leuchtturm an der Hafeneinfahrt. Der Info-Point mit allen relevanten Informationen für Touristen befindet sich im alten venezianischen Zollhaus, direkt am Eingang zum Hafen. Hier erhalten Sie die "Olivenspiele", die den Kids spielerisch die Bedeutung des Olivenöls, auch kretisches Gold genannt, näherbringen.

Lebensgefühl genießen

Unternehmen Sie auf jeden Fall einen Spaziergang durch den Stadtgarten von Rethymno, den Sie südlich der Altstadt finden. Hier können Sie Steinbüsten kretischer und griechischer Historie bewundern und Ihr Nachwuchs freut sich auf den großen Kinderspielplatz mit Wissensstationen über die Flora und Fauna Kretas. Spannend für die ganze Familie ist auch der 5-Sinne-Wanderweg durch den Park. Einen leckeren Snack bei eindrucksvoller Aussicht genießen Sie im Restaurant. Den Freiluftmarkt Laiki erleben Sie donnerstagsmorgens auf dem Parkplatz neben dem Stadtpark und samstags morgens auf dem Platz am Busbahnhof. Hier können Sie sich zwischen die Einheimischen mischen, frisches Gemüse und Obst erwerben und durch die lokalen Produkte stöbern. Der Naturpark Biotopi liegt südöstlich des Stadtzentrums und ist dem Erhalt kretischer Flora und Fauna gewidmet. Hier finden nicht nur zahlreiche Pflanzenarten eine Heimat, sondern auch allerlei Reptilien, Amphibien, Vögel und Fische. An die verstecktesten Orte führt Sie eine geführte Wandertour.

Kultur erleben

Oberhalb von Rethymno, auf der Anhöhe Paleokastro, liegt die venezianische Befestigungsanlage Fortezza. Der Aufstieg lohnt sich! Von hier aus haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Stadt und vor allem über das Meer. Wandern Sie zwischen den Überresten alter Wachhäuser und Kathedralen entlang und fühlen Sie sich in eine andere Zeit versetzt. Heute finden hier Theaterstücke und (Musik-)Veranstaltungen statt. Am Eingang der Altstadt befindet sich die Porta Guora, auch Megali Porta (großes Tor) genannt. Sie ist eines der wenigen Überreste der alten Stadtbefestigung aus dem 16. Jahrhundert und war eines der wichtigsten drei Tore der Stadt. Ebenfalls sehenswert ist der 1588 erbaute Rimondi Brunnen, der einst der Wasserversorgung der Bevölkerung von Rethymno diente. Auch heute noch fließt das Wasser aus drei Löwenköpfen in den Brunnen.

Noch mehr spannendes über die Geschichte der Stadt und ihrer unterschiedlichen Besatzer im Laufe der Jahrhunderte erfahren Sie im Archäologischen Museum. Der besondere fünfeckige Bau ist das ehemalige Gefängnis vor Fortezza und beherbergt aufregende Ausgrabungsstücke. Das Meereskunde Museum mit spannenden Einblicken in die Unterwasserwelt ist in der Abtei in der Altstadt gelegen. Zudem beeindruckt Rethymno mit zahlreichen Sakralbauten. Die ehemaligen katholischen Kirchen wandelten sich im Laufe der Zeit zu Moscheen und dann zu orthodoxen Kirchen, bei denen auch einige bauliche Veränderungen mit einhergingen.

Die Altstadt erkunden

Das wahre Highlight der Stadt ist sicherlich der historische Stadtkern. Dieser ist auf einer felsigen Halbinsel gelegen. Die östlich hiervon gelegene Bucht ermöglichte einst den Hafen der Stadt. Spazieren Sie durch die schmalen Gassen und die kleinen Straßen und lassen Sie sich von der Unbeschwertheit der Kreten anstecken. An zahlreichen Ständen und in vielen kleinen Boutiquen können Sie Ihr perfektes Urlaubssouvenir erstehen. Von Kunsthandwerk über Bücher bis hin zu Markenkleidung ist hier nahezu alles vertreten. Auch lokale Lebensmittel und regionale Spezialitäten lassen sich hier finden. Bekannt ist Kreta für sein Olivenöl oder Kosmetik auf dessen Basis, ein perfektes Mitbringsel für die Daheimgebliebenen und eine schöne Erinnerung an einen aufregenden Familienurlaub in Rethymno.

Ausflüge unternehmen

Für spannende Ausflüge ist Rethymno der perfekte Ausgangsort. Erkunden Sie die Umgebung und die facettenreiche Natur der Insel Kreta bei einer Wander- oder Fahrradtour. Hier lassen sich atemberaubende Landschaft im Inland entdecken. Sie durchqueren Schluchten und passieren dunkle Höhlen – da werden nicht nur die Kids große Augen machen. Mindestens genauso spannend ist ein Besuch der Alte Eleutherna. An der Ausgrabungsstätte wurden zahlreiche Artefakte unterschiedlicher Epochen gefunden, die im gleichnamigen Museum ausgestellt sind. Nur zwölf Kilometer nordöstlich von Rethymno erreichen Sie den Ort bequem mit dem Bus. Ein wenig gruselig geht es an den Gräbern der Heiligen Fünf Jungfrauen zu. Diese sollen zu Zeiten der Römer, circa 250 n. Chr. in der Höhle begraben worden sein. Da hier angeblich heiliges Wasser fließen soll, wurde eine Kirche auf dieser Höhle errichtet.

Am Strand entspannen

Der Strand von Rethymno eignet sich nicht nur hervorragend zum Entspannen, zum Sandburgen bauen und um in den Wellen zu spielen, er ist gleichzeitig auch die Brutstätte für die Unechten Karettschildkröten. Zur richtigen Jahreszeit können Sie und Ihre Kids die Schildkrötenbabys schlüpfen sehen oder Sie begleiten die Freilassung einer geretteten Meeresschildkröte – einfach magisch! Die bunte Unterwasserwelt erkunden Sie am besten beim Schnorcheln. Wem der Sinn nach mehr Action steht, der findet sicherlich die passende Aktivität bei den zahlreichen regionalen Wassersportanbietern. Ruhiger geht es dagegen in den kleineren Buchten im Süden von Rethymno zu. Genau der richtige Ort, um auszuspannen und den Familienurlaub mit den Kindern in Rethymno zu genießen.

Weitere Entdeckungen in Rethymno

Wo liegt Rethymno?

Lage Familienurlaub in Rethymno

Die Hafenstadt Rethymno liegt im Norden der griechischen Insel Kreta und bildet das Zentrum des Regionalbezirks Rethymno. 60 km westlich von Iraklio und 45 km östlich von Chania erstreckt sich die Stadt mit Ihrer schönen Altstadt, dem romantischen Hafen und den aufregenden Stränden. Direkt am Kretischen Meer, einem Teil der Ägäis und des Mittelmeeres erleben Sie einen Familienurlaub wie aus dem Bilderbuch. Kurze Wege sind hier garantiert: Landen Sie mit dem Flugzeug aus Deutschland in Heraklion und erreichen Sie hier Familienhotel in Rethymno in nur wenigen Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Mietwagen.

Wie ist das Wetter in Rethymno?

Urlaub mit Kindern in Rethymno, was kann es Schöneres geben? Hier erleben Sie das herrliche Mittelmeerklima mit milden Wintern und heißen und trockenen Sommern. Ob Baden im warmen Meer, eine Wandertour durch die schöne Natur bei herrlichem Wetter oder eine Besichtigung der Kultur in den schattigen Gassen der Stadt, dem Familienurlaub steht nichts mehr im Wege. Dank den oftmals mäßigen Winden herrschen im Winter auf Kreta Durchschnittstemperaturen von circa 14 Grad, im Sommer liegen sie bei rund 29 Grad. Besonders vom Frühjahr bis zum Spätsommer lohnt sich ein Urlaub in Rethymno mit Kindern, da die niederschlagsreichsten Monate eher in der Zeit von Oktober bis März liegen.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus Rethymno

Club Family Premium Partner