Familienurlaub auf Paros, Serifos und Sifnos

Familienurlaub auf Paros, Serifos und Sifnos

Paros, Serifos und Sifnos auf einen Blick

Ein entspannter Familienurlaub

Wollten Sie immer schon einmal Familienurlaub auf einer Insel erleben? Die griechischen Inseln Paros, Serifos und Sifnos bieten sich für erholsame Urlaubstage an. Fern vom Trubel können Sie hier mit Ihren Kindern einen erholsamen Strandurlaub verbringen!

Griechenland bietet für einen erholsamen Urlaub zahlreiche schöne Inseln, doch  Paros, Serifos und Sifnos sind besonders für Familien drei fantastische Reiseziele. Hier findet man alles, was man auf griechischen Postkarten sehnsüchtig betrachtet: traumhafte Strände, feinen Sand, die typischen weißen Häuser und natürlich die idyllische Natur.
 
Auch sportliche Familien werden die Zeit auf den Inseln Paros, Serifos und Sifnos sicher in vollen Zügen genießen. Ob Tiefseetauchen, Windsurfen, Jetski fahren oder Segeln – hier steht so einiges hoch im Kurs. Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, der kann die Eilande bei einer Mountainbiketour oder beim Wandern erkunden.

Einfach mal die Seele baumeln lassen…

Anschließend locken die Strände der Inseln in Griechenland – hier können Sie ganz einfach einmal die Seele baumeln lassen und den Alltag vergessen! An den ruhigeren Stränden können Kinder unbeschwert herumlaufen und spielen, während an den etwas belebteren meist viele Wassersportarten angeboten werden.

Individualurlaub auf Paros, Serifos und Sifnos

Weitere Reiseziele in Griechenland

Komm, lass uns Paros, Serifos und Sifnos entdecken!

Ein Familienurlaub auf den griechischen Inseln, wie klingt das? Die drei Kykladen-Inseln Paros, Serifos und Sifnos haben Familien so einiges zu bieten. Ob lange Strandspaziergänge, ein Bummel durch kleine Orte oder ein abenteuerlicher Tag im Aquapark – hier ist für jedes Familienmitglied etwas Spaßiges dabei!

Die griechischen Inseln entdecken

Ganz egal, ob Sie die griechischen Inseln Paros, Serifos und Sifnos mit einem Baby oder Kleinkind oder einem Teenager besuchen – zu erleben gibt es immer eine ganze Menge! Neben wunderschönen Stränden erwarten Sie hier auch einige andere Attraktionen!
 
Für einen Riesenspaß bei der ganzen Familie sorgt sicherlich ein Besuch im Aquapark in Naoussa, der kleine und große Wasserratten mit einer Vielzahl an verschiedenen Rutschen willkommen heißt. Während die jüngeren Gäste den tollen Wasserspielplatz unsicher machen, können die Erwachsenen im Whirlpool oder im Relaxbecken entspannen.

Ab an den Strand!

Dass sich die griechischen Inseln Paros, Serifos und Sifnos natürlich vor allem auch für einen Badeurlaub eignen, liegt auf der Hand. Dabei haben Sie die Qual der Wahl, wo Sie sich das Plätzchen an der Sonne suchen möchten. Einer der schönsten Strände besonders für Familien mit Kindern ist der Kolimbithres Strand. Dieser bietet nicht nur feinen Sand, sondern auch flach abfallendes Wasser. Die Umgebung verzaubert außerdem mit faszinierenden Felsformationen. In der Hochsaison werden auch Wassersportmöglichkeiten wie Segeln oder Wasserski angeboten.
 
Nachdem Sie die Strände der Inseln Griechenlands erkundet haben, lockt das kulturelle Angebot: auf der Insel Sifnos gibt es ein Archäologisches Museum, in dem Sie viele Exponate aus den Anfängen der Region zur Byzantinischen Zeit bestaunen können. Dazu zählen unter anderem Schmuckstücke und Alltagsgegenstände von Amphoren bis hin zu Tellern sowie kunsthistorischen Relikten.

Auf dem Rücken der Pferde…

… liegt ja bekanntlich das Glück der Erde. Wer ein bisschen davon gebrauchen kann, kann die abwechslungsreichen Landschaften auf den Inseln Paros, Serifos und Sifnos bei einem Ausritt erkunden. Ein geeigneter Ort dafür ist die Thanasias Farm: Egal, ob Sie das Reiten erst noch erlernen möchten oder als Profi durch die Prärie reiten möchten, hier kommen alle auf ihre Kosten. Das Team der Thanasis Farm züchtet seine eigenen Pferde und bietet unterschiedliche Touren durch die Region an, die individuell gestaltet werden können. Sie führen beispielsweise entlang der Küste oder durch bergige Orte – ein schönes Erlebnis!

Wo liegen Paros, Serifos und Sifnos?

Lage Familienurlaub auf Paros, Serifos und Sifnos

Die griechischen Inseln Paros, Serifos und Sifnos gehören zu den Kykladen, einer Inselgruppe im Ägäischen Meer. Der Name der Inselgruppe stammt aus der Antike: Damals wurden die Inseln als Kreis um das heilige Eiland Delos betrachtet. Kykladen heißt übersetzt so viel wie "Ringinseln".
 
Auf der Insel Paros gibt es einen kleinen Flughafen, der von Athen aus angesteuert wird. Wenn Sie Ihren Familienurlaub auf den Kykladen-Inseln Serifos oder Sifnos verbringen, setzen Sie vom Festland aus mit der Fähre über.

Wie ist das Wetter auf Paros, Serifos und Sifnos?

Wer einen Familienurlaub auf den griechischen Inseln plant, kommt am besten irgendwann zwischen April und November – dann ist das Wetter nämlich am besten! Am wärmsten ist es im Jahresschnitt im Juli, August und September. Der Wind Meltimi sorgt jedoch für eine kühle Brise, die die heißen Temperaturen erträglich machen.
 
Am kühlsten ist es auf Paros, Serifos und Sifnos zwischen Januar und März, zwischen Dezember und Februar fällt außerdem durchschnittlich der meiste Regen.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Ein Tag auf Paros, Serifos und Sifnos!
 
Sie können ganz entspannt in den Tag starten – ellenlange Schlangen und Touristenmassen sind auf Paros, Serifos und Sifnos nämlich nicht zu erwarten. Wer sich am Strand nach einem lauschigen Plätzchen sehnt, wird sicherlich auch eines finden. Wenn Sie ein bisschen Action in den Urlaubstag bringen wollen, können Sie nach dem Sonnenbad am Strand die verschiedenen Wassersportarten austesten, die hier angeboten werden.

Club Family Permium Partner