Familienurlaub in Niederösterreich

Familienurlaub in Niederösterreich

Niederösterreich auf einen Blick

Es gibt viel zu entdecken!

Radtouren am Ufer der Donau und Waldspaziergänge oder Bergwanderungen zu atemberaubenden Aussichtspunkten – in Niederösterreich können Sie und Ihre Kinder sich im Urlaub so richtig austoben! Im Winter locken die Skigebiete mit tollem Freizeitangebot. Aktivurlauber werden sich hier besonders wohlfühlen und die Auszeit an der frischen Bergluft genießen!

In Niederösterreich ist alles vereint: sehenswerte Landschaften mit Wald, Wiesen, Bergen und der Donau. Erfreuen Sie sich an der frischen Landluft und an der unendlichen Zahl an Freizeitmöglichkeiten für Eltern und Kinder. Entdecken Sie die eine oder andere Burgruine, besuchen Sie das Kloster Stift Melk oder wagen Sie sich mit Ihren kleinen Abenteurern auf den unterirdischen See in die Seegrotte Hinterbrühl. Dank der abwechslungsreichen Aktivitäten und Ausflugsziele finden Sie hier die perfekte Kombination aus Entspannungsmomenten und Entdeckungstouren für den Familienurlaub!

Naturparadies Niederösterreich

Das sympathische Bundesland im Osten Österreichs ist von Deutschland aus in recht kurzer Zeit zu erreichen und bietet Ihnen einen idealen Ausgangspunkt für einen spannenden und abwechslungsreichen Familienurlaub. Mit über zwei Dutzend Bergen ist Niederösterreich ein Wanderparadies par excellence, pittoreske Städte laden zur Besichtigung ein und urige Gaststätten verwöhnen die Besucher mit allerlei Spezialitäten aus der Region.

Nachdem Sie sich mit regionalen Köstlichkeiten gestärkt haben, heißt es weiter die Umgebung erkunden. Ein Urlaub in Niederösterreich hält dabei so einige Naturwunder für Sie und Ihre Familie bereit. So können Sie den Wanderweg der Johannesbachklamm gemeinsam erkunden oder sich aufmachen und die Myrafälle in der wunderbar grünen Landschaft der Region entdecken. Ihren aktiven Ferien steht somit nichts im Wege!

Ausgewählte Familienhotels in Niederösterreich

Individualurlaub in Niederösterreich

Weitere Reiseziele in Österreich

Komm, lass uns Niederösterreich entdecken!

Radtouren am Ufer der Donau, Erkundungsspaziergänge im Wald, Bergwanderungen zu atemberaubenden Aussichtspunkten oder Ausflüge in malerische Dörfer – das alles und viel mehr wartet bei einem Urlaub in Niederösterreich auf Sie und Ihre Familie. Die Region ist im Sommer wie im Winter eine Reise wert und vor allem besonders aktive Familien kommen auch im Frühjahr uns Herbst auf Ihre Kosten, wenn die Temperaturen weder zu warm, noch zu kalt sind. Im Winter erwartet Sie ein schneeweißes Winterwunderland!

Die ideale Art für Familien mit Kindern ihren Urlaub in Niederösterreich zu verbringen, sind Ferien auf dem Bauernhof. Hier herrscht eine familiäre und ungezwungene Atmosphäre und in der Regel dürfen sich die Kinder ganz frei bewegen, sodass Stallbesichtigungen, Pferde striegeln und Kätzchen streicheln selbstverständlich sind. Aber auch generell heißt Sie Niederösterreich mit einer Vielzahl an Kinderhotels willkommen, sodass es den Kindern nie an Spaß fehlt und Mama und Papa sich auf Zeit zum Abschalten freuen können. Denn auch Wellness darf im Familienurlaub nicht fehlen! In den tollen Familienhotels entspannen Sie bestens und können ausgeruht in den nächsten aufregenden Urlaubstag starten!

Das Wachautal

Ein sehr beliebtes Reiseziel für einen Urlaub mit der ganzen Familie in Niederösterreich ist die Wachau zwischen den Städten Melk und Krems. Viele Freizeitmöglichkeiten und Ausflugsziele machen die Wachau so attraktiv: Verschiedene Schiffstouren bringen Sie an die schönsten Orte entlang der Donau und für Abenteuerlustige hält die sogenannte Naufahrt, eine Erlebnisfahrt mit typischen Donaubooten aus Holz, den nötigen Nervenkitzel parat.

Ein lohnenswertes Ziel für die ganze Familie ist zudem die Burg Aggstein. Auf einem hoch aufragenden Felsen, am Ufer der Donau gelegen, tauchen Sie in die Welt des Mittelalters ein. Da werden die Kleinen in Gedanken zu großen Rittern! Neben dem Rittersaal und der Kapelle gibt es für die Kinder im Burgkeller eine illustrierte Ausstellung über die Nibelungensage.

Endlose Natur

Erkunden Sie die landschaftliche Vielfalt des Wienerwaldes: Steile Felswände, kleine Seen, versteckte Grotten und endlose Wälder stimmen auf ein Naturabenteuer ein. Erlebnisausflüge rund um die Bernsteinstraße sowie Retz und Hollabrunn lassen die Kinder die Natur hautnah erleben und begreifen. Zudem sind Naturerkundungen im Nationalpark Thayatal angesagt, darunter Holzschwerter basteln, auf einer Dampflok mitfahren oder wertvolle Edelsteine schürfen – das und vieles mehr macht Ferien in Niederösterreich unvergesslich.

Ein weiteres besonderes Erlebnis für Groß und Klein ist ein Besuch der Seegrotte Hinterbrühl, in welcher Sie mit einem Boot über den größten unterirdischen See Europas fahren können – ein wirklich einzigartiges Erlebnis während Ihres Familienurlaubs in Niederösterreich! Wem das an Natur-Abenteuern noch nicht ausreicht, der kann sich auf Wanderungen durch das Mendlingtal, die Johannesbachklamm oder auf einen Abstecher zu den Myrafällen freuen. In der Natur gibt es immer was zu erleben!

Winterspaß in Niederösterreich

Aber auch im Winter ist Niederösterreich ein traumhaftes Ziel für einen Familienurlaub: Skifahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Eislaufen oder Rodeln sind bei Groß und Klein beliebt. Vor allem der bergige Süden des Bundeslandes verfügt über zahlreiche Skigebiete, die Winterspaß versprechen.

Familienfreundlich und schneesicher zugleich ist das Raxgebiet bei Reichenau. Eine leichte Piste für Anfänger, sowie eine Naturrodelbahn, machen den Winterspaß perfekt. Skizwerge können sich im Fichten-Wichtel-Land bei Unterberg auf den Brettern üben. Vorbei an Elfen und Wichteln befördert der Teppichlift die Kleinen hoch zur kleinen Anhöhe und nach vollbrachter Abfahrt gibt es im Wichtel-Haus die Möglichkeit sich bei einem warmen Kakao für die nächste Runde zu stärken. Für fortgeschrittene Ski- und Snowboardfahrer ist der Funpark Unterberg mit Schanzen, Rails und Boxes das geeignete Areal Sprünge und Slides zu üben. Sie werden sehen, dass die ganze Familie schnell zu Profis im Schnee wird.

Auch die Kids haben Ihren Spaß

Wer dem Element Wasser eher in geschmolzener Form zugetan ist, für den ist das Sole-Felsen-Bad in Bad Gmünd sowohl im Sommer als auch im Winter ein lohnenswertes Ziel und sollte bei einem Familienurlaub nicht fehlen. Für Kinder gibt es zwei, extra mit Süßwasser gefüllte Becken, in denen Plantschen und Springen garantiert nicht verboten ist. Während die Eltern sich in einer der vier Saunen eine Auszeit gönnen, amüsieren sich die Kinder auf der 65 Meter langen Röhrenrutsche. Urlaub in Niederösterreich wird nie langweilig!

Sind Ihre Kids kleine Tierfreunde, können Sie sich im Wildpark Ernstbrunn auf spannende Momente freuen. Neben Schweinen, Ziegen und Haustieren wie Hunden, hält der Park auch Wildtiere wie Schafe, Mufflons, Steinböcke und Wölfe für Sie bereit. Zudem kann von Forschern interessantes über die Tiere erlernt werden oder an bestimmten Programmen teilgenommen werden. Wenn es im Familienurlaub in Niederösterreich lieber kulturelles Wissen sein soll, können Sie einen Ausflug zum Kloster Stift Melk unternehmen, das durch tolle Architektur und Kunst überzeugt, zugleich aber auch ein ansprechendes Kulturangebot über das Jahr verteilt anbietet.

Natur und Spielspaß verbindet sich im Heidi Alm Kindererlebnispark: Hier können Sie Murmeltiere besuchen oder mit den Kids auf einem großen Holz-Spielplatz toben und die Riesen-Rutsche hinuntersausen. Im Fischteich kann geangelt werden. Auch die Kittenberger Erlebnisgärten sind für Groß und Klein ein tolles Ausflugsziel: Auf den Nachwuchs wartet hier ein Abenteuergarten, wo am Gummistiefelwerfen und Sackhüpfen teilgenommen werden oder der Geschicklichkeitsparcours getestet und eine Floßfahrt unternommen werden kann. Urlaub in Niederösterreich bedeutet Spaß für die ganze Familie!

Wo liegt Niederösterreich?

Lage Familienurlaub in Niederösterreich

Niederösterreich ist flächenmäßig das größte Bundesland Österreichs. Geografisch unterteilt sich das Bundesland in vier Regionen: Das Wald- und das Weinviertel, oberhalb der Donau, sowie das Most- und das Industrieviertel südlich der Donau. Gerade für Familien aus der Großstadt sind Ferien in Niederösterreich wie geschaffen, um in den Genuss der herrlichen Berg- und Naturlandschaft zu kommen: 22 der insgesamt 45 Naturparks liegen in Niederösterreich und faszinieren mit einmaliger Flora und Fauna. Es bietet sich Ihnen also eine ideale Umgebung für den nächsten Familienurlaub!

Das Beste: Den Urlaub mit Ihren Kindern können Sie in Niederösterreich in Windeseile antreten, da es sich bei Österreich um ein direktes Nachbarland Deutschlands handelt – steigen Sie ins Auto oder in die Bahn und verbringen Sie Ihre Auszeit so flexibel wie möglich!

Wie ist das Wetter in Niederösterreich?

Wenn Sie einen Urlaub mit der Familie in Niederösterreich verbringen möchten, können Sie das zu jeder Jahreszeit hervorragend machen! Im Sommer können Sie sich ein Kinderhotel buchen und dürfen sich vor allem von Juni bis August auf besonders angenehme Temperaturen freuen, denn zu dieser Zeit erwartet Sie ein Klima zwischen 22 und knapp 25 Grad. Die perfekten Wetterbedingungen, um mit der Familie wandern zu gehen oder eine Radtour zu unternehmen. Die Wintermonate laden zum Skifahren und Rodeln ein – die Temperaturen können dabei von Dezember bis Februar sogar Minusgrade erreichen! Der Januar ist zumeist der kälteste Monat und bringt es auf beinahe -5 Grad. Also packen Sie sich dick ein und genießen Sie die Schneelandschaft! Regenwetter kann Sie das ganze Jahr über immer einmal wieder überraschen, die Monate mit dem stärksten Niederschlag sind allerdings die Monate April, Mai und Juni. Auch der Regenschirm sollte somit immer im Gepäck dabei sein, wenn Sie einen Familienurlaub in Niederösterreich verbringen!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus Niederösterreich

Club Family Premium Partner