Familienurlaub an der Mosel und der Ahr

Familienurlaub an der Mosel und der Ahr

Die Mosel und die Ahr auf einen Blick

Urlaub einen Katzensprung entfernt

Im Westen Deutschlands liegen die wunderschönen Täler der Flüsse Mosel und Ahr, die vor allem vom Weinanbau geprägt sind. Das Gebiet ist durch die Länge der Flüsse bedingt groß und erwartet seine Gäste mit einer entsprechenden Vielzahl von Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Nicht umsonst ist diese Region gerade bei Familien als Ziel für den Urlaub mit Kindern so beliebt!

Das Weinanbau-Gebiet entlang der Flüsse Mosel und Ahr bietet zahlreiche Radwege und Wanderrouten, die historische Stadt Trier, viele Freizeitbäder und Tierparks sowie natürlich ein wunderschönes Panorama. Familienurlaub im eigenen Land ist entspannend, abwechslungsreich und voller Aktivitäten!

Beide Regionen bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie Sie Ihren Urlaub verbringen können. Buchen Sie sich eines der Familienhotels an der Mosel, planen Sie einen Kurzurlaub an der Ahr und wenn Sie am liebsten eigenbestimmt reisen, sollten Sie sich für eine Ferienwohnung an der Mosel entscheiden. Die Wahl liegt ganz bei Ihnen!

Sightseeing und Sport verbinden

Falls Sie in Ihrem Familienurlaub an der Mosel und der Ahr Sightseeing mit Sport verbinden möchten, ist dieses Gebiet genau das Richtige für Sie! Denn: Die Regionen sind bekannt für ihre zahlreichen Wanderwege wie zum Beispiel den Moselhöhen-Wanderweg oder den Rotweinwanderweg. Außerdem können Sie sich über ein weitläufiges Netz an Radwegen freuen. Erkunden können Sie beispielweise den 85 Kilometer langen Ahrtal-Radweg oder den über 300 Kilometer langen Moselradweg. In den meisten Orten an diesen Strecken können Sie problemlos Fahrräder leihen.

Stadt, Land, Fluss

Rund um Mosel und Ahr befinden sich einige Natur- und Tierparks, die eine große Artenvielfalt der Pflanzen- und Tierwelt beherbergen. Die Region rund um die beiden Flüsse ist besonders ländlich geprägt und gilt als Traumziel für besonders entspannte Ferien inmitten einer wunderschönen Kulisse. Wer das kulturelle Leben der Stadt sucht, kommt bei einem Familienurlaub in Trier und Koblenz ebenfalls auf seine Kosten.

Ausgewählte Familienhotels in Rheinland-Pfalz

Individualurlaub an der Mosel und der Ahr

Weitere Reiseziele in Deutschland

Komm, lass uns die Mosel und die Ahr entdecken!

Ein Familienurlaub an der Mosel und der Ahr ist schnell geplant und einfach umgesetzt. Da sich Ihre Anreise unkompliziert gestaltet, können Sie direkt in Ihre Auszeit starten. Die Natur bietet sich dafür perfekt an, denn beim Radfahren bekommen Sie den Kopf sicher schnell frei! Von der wunderschönen Natur, über Wildparks und Schwimmbäder bis hin zu Autorennen deckt die Region Mosel und Ahr aber wirklich Freizeitspaß und Aktivitäten für jeden Geschmack ab. Fahren Sie einfach drauf los und entdecken Sie, wie viel Spaß man im eigenen Land haben kann!

Safari-Tour oder Adrenalin-Kick? – Natürlich beides!

Eine Safari an der Mosel? Dieses Vergnügen für die ganze Familie können Sie im Wildpark Daun, einem Tierpark der besonderen Art, erleben. Das Besondere ist, dass Sie hier mit dem eigenen Auto durchfahren. Der Weg ist über neun Kilometer lang und ermöglicht die Aussicht auf Rotwild, Rehe, Wildschweine, Wildpferde, Yaks, europäische Mufflons und etliche weitere Tiere. In regelmäßigen Abständen finden Sie auf der Strecke Parkplätze mit Aussichtsplattformen. Zu Fuß können Sie das Freigehege mit Berberaffen, ein Kleintiergehege und eine Falknerei mit Flugvorführungen besuchen. Der besondere Clou, der vor allem die Kinder erfreut: Im Wildpark Daun gibt es eine 800 Meter lange Sommerrodelbahn. Wahlweise im Einer- oder im Zweierbob können Sie rasant ins Tal düsen und mit dem Lift wieder nach oben fahren. Im Erlebnisbereich mit Abenteuerspielplatz können die Kinder anschließend herumtoben, während die Eltern auf der Sonnenterrasse mit Café und Restaurant relaxen.

Ist Ihnen nach einem Adrenalin-Kick? Auch das ist an der Mosel möglich: Ungefähr mittig zwischen Trier und Koblenz finden Sie den Mosel Adventure Forest, welcher viele verschiedene Kletter-Parcours für Sie bereithält. Es gibt Kinder-, Einsteiger-, Genießer-, Fun-, Profi- und sogar IronMan- und StrongMan-Parcours, an denen Sie sich versuchen können. Außerdem finden Sie hier einen Canopy-Trail, einen Parcour, der ausschließlich aus Seilrutschen besteht und Sie schwebend von Baum zu Baum befördert. Die ganze Familie ist davon mit Sicherheit schnell begeistert und egal, ob Sie mit den Kindern einen Urlaub an der Mosel oder der Ahr geplant haben, zum Adventure Forest ist es nicht weit!

Plitsch Platsch – klitschnass

Was wäre ein Familienurlaub ohne Wasser und ein bisschen Südseeflair? Dies garantiert das Erlebnis- und Freizeitbad TWIN in Bad Neuenahr-Ahrweiler am unteren Tal der Ahr. Langeweile ist hier ein Fremdwort, denn das TWIN bietet zahlreiche Attraktionen und Wasserspiele wie den Strömungskanal oder die Bodensprudel- und Massageanlagen. Action pur erleben Sie auf der rasanten Fahrt durch die 73 Meter lange Röhrenrutsche. Die ganz Kleinen können sich in der Kinderlandschaft vergnügen, die mit zwei  Kinderbecken und mit allerlei Wasserspielen ausgestattet ist. Besonders für die Eltern ist der separate Sauna-Bereich interessant: Nach dem Saunagang in der klassischen Sauna oder im Dampfbad können Sie in den Ruheräumen entspannen oder das Angebot an wohltuenden Massagen nutzen.

Etwas entspannter geht es in der Mosel-Therme zu: Hier erwartet große und kleine Besucher Entspannung pur für Körper und Geist – lassen Sie einfach mal die Seele baumeln! Machen Sie es sich in den Liegemulden des Therme-Beckens bequem und lassen Sie sich von den Massagedüsen verwöhnen oder genießen Sie einen Moment im Whirlpool. Natürlich gibt es auch ein Mehrzweckbecken zum Bahnen schwimmen und ein Außenbecken, damit Sie an guten Tagen keinen einzigen Sonnenstrahl verpassen müssen. Ihre Kinder erwartet ein Kleinkinderbecken, sodass auch für die kleinsten Familienmitglieder für ausreichend Spaß gesorgt ist. Super, oder nicht? Ihr Familienurlaub an Mosel und Ahr wird bestimmt unvergesslich!

Lokale Highlights

Die Gegend rund um Mosel und Ahr ist vor allem wegen ihrer langen Geschichte, die bis in die Steinzeit zurückreicht, ein viel gerühmtes Reiseziel bei Hobbyarchäologen egal welchen Alters: Im Rheinischen Landesmuseum in Trier kümmern sich besonders geschulte Betreuer um die kleinen Gäste und erläutern ihnen anschaulich den Verlauf der Epochen und ihre Hinterlassenschaften für die Neuzeit. Auch die Stadt Trier selbst zeugt an vielen Stellen von vergangenen Zeiten, wie an der Porta Nigra oder dem Dom St. Peter und stellt daher ein hervorragendes Ausflugsziel bei einem Urlaub mit Kindern dar. Das Tor aus dem 11. Jahrhundert befand sich einst auf einer wichtigen Handelsroute und gilt bis heute als das Wahrzeichen von Trier. Liebevoll gestaltete Puppen, Eisenbahnen und Stofftiere von gestern und heute erwarten die Gäste der Region außerdem im lokalen Spielzeugmuseum.

Eine weitere historische Besonderheit ist die Dokumentationsstätte Regierungsbunker. Der Regierungsbunker liegt im Ahrtal und wurde einst als Atomschutzbunker erbaut und gilt als eines der geheimsten Bauwerke in der deutschen Geschichte. Heute können Sie den atombombensicheren Bunker als Museum besuchen und etwas über seine spannende Geschichte erfahren. Für die Kids gibt es sogar besondere Top-Spion-Themenführungen – ein echter Agentenspaß für kleine Entdecker!

Besondere Ausflugsziele

Für ein weiteres historisches Erlebnis sollten Sie einen Besuch der Burg Eltz planen. Die Burg besticht durch ihr wunderschönes und intaktes architektonisches Bild, bietet interessante Führungen und gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Wanderung durch das beeindruckende Tal in den Ausflug zu integrieren. Somit sind kulturelle Aspekte sowie Spaß in der Natur und Entdeckungen der Umgebung gleichermaßen abgedeckt!

Ein zeitgenössisches Erlebnis, das vor allem für Rennfahrer- und Formel 1-Fans wie geschaffen ist, ist ein Besuch des Nürburgrings. Dieser ist bei einem Familienurlaub an der Mosel oder der Ahr schnell erreicht: Angehende kleine Raser werden sicherlich schwer beeindruckt sein von den schnellen Autos und den lauten Motorengeräuschen. Von Motorsport-Events bis hin zu Festivals dient das Gelände so einigen Events als Schauplatz und ist definitiv einen Besuch wert!

Weitere Entdeckungen an der Mosel und der Ahr

Wo liegen die Mosel und die Ahr?

Lage Familienurlaub an der Mosel und der Ahr

Die Mosel fließt im Westen Deutschlands, entspringt in Frankreich und bildet zum Teil die Grenze zwischen Luxemburg und Deutschland. Der Fluss hat eine Länge von 544 km und ist damit der zweitlängste Nebenfluss des Rheins, in welchen die Mosel in Koblenz mündet. Das Tal der Mosel ist geprägt durch steile Hänge mit vielen Weinbergen. Die Ahr ist ebenfalls ein westlicher Nebenfluss des Rheins und fließt durch Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Der Fluss entspringt in der Eifel und hat eine Länge von 85 km. Das Ahrtal steht zu einem großen Teil unter Naturschutz und ein Teil der Umgebung des Flusses wird auch hier für den Weinanbau genutzt.

Die Anreise in beide Regionen ist am einfachsten mit dem Auto. Haben Sie Ihre Unterkunft erreicht, heißt es eigentlich nur noch: Aufs Rad schwingen und gemeinsam neue Ecken des eigenen Landes entdecken!

Wie ist das Wetter an der Mosel und der Ahr?

Das Klima an der Mosel und der Ahr ist relativ warm und ermöglicht daher viele Aktivitäten im Freien. In den Sommermonaten Juni bis August liegt das mittlere Temperaturmaximum zwischen 21 und 23,5 Grad. Die kältesten Monate des Jahres sind Januar und Februar mit Temperaturen um die null Grad. Da es aber auch immer einmal zu Regen kommen kann, sollten Sie einen Regenschirm auf jeden Fall griffbereit haben! Die regenreichsten Monate sind statistisch betrachtet die Monate Januar, März und Dezember. Ein Kurzurlaub an der Ahr oder der Mosel ist somit fast zu jeder Jahreszeit eine gute Idee.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsfotos von der Mosel und der Ahr

Club Family Premium Partner