Familienurlaub auf Kuba

Familienurlaub auf Kuba

Kuba auf einen Blick

5 gute Gründe für Kuba
  • Havannas Altstadt
  • Alte Kolonialhäuser
  • Nationalpark Topes de Collantes
  • Zuckerweiße Strände
  • Cluburlaub oder Rundreise

Ein Tag auf Kuba

Starten Sie ausgeschlafen und voller Energie in den Tag, denn Ihr Familienurlaub auf Kuba hat so einiges zu bieten! Unternehmen Sie gemeinsam eine Stadtrundfahrt in Havanna in einem der legendären Oldtimer, die Sie dort überall zu sehen bekommen, bevor die Mittagssonne für besonders hohe Temperaturen besorgt. Essen Sie etwas aus der abwechslungsreichen karibischen Küche, bevor Sie zusammen mit Ihren Kindern weiter auf Entdeckungstour durch Kuba gehen. Ihnen ist am Nachmittag eher nach Entspannung als Erkundung? Kein Problem: Zahlreiche Strände erwarten Sie auf Kuba und bieten Ihnen allesamt puderzuckerfeinen Sand, türkisblaues Meerwasser und optimale Bedingungen zum Schnorcheln, Plantschen oder Sandburgen bauen!

Buntes Kuba

Die Karibik – wer denkt da nicht an kilometerlange weiße feinsandige Strände und türkisfarbenes kristallklares Wasser, das in der Sonne glitzert. Familienurlaub auf Kuba bedeutet aber nicht nur in der karibischen Sonne zu entspannen und an den traumhaften Stränden unter Palmen eine Auszeit zu genießen, sondern noch vieles, vieles mehr! Ein Urlaub mit der Familie auf Kuba ermöglicht Ihnen zudem einen Einblick in die einzigartige Kultur der größten karibischen Insel zu bekommen. Lassen Sie sich in Havanna in eine bunte Vergangenheit entführen oder unternehmen Sie im Urlaub auf Kuba mit Ihren Kindern Ausflüge in die Freizeit- und Naturparks der karibischen Insel. Die Insel ist nicht grundlos ein sehr beliebtes und spannendes Reiseziel für Familien.

Highlight der Karibik

Fällt der Name Kuba, ruft das bei den meisten verschiedene Assoziationen hervor. Zum einen denkt man an farbenfrohe Innenstädte, alte amerikanische Straßenkreuzer, Zigarren, Musik, Salsa und Lebensfreude pur. Zum anderen denkt man unwillkürlich an Fidel Castro, Che Guevara und das bis heute andauernde gespannte Verhältnis zum großen Nachbarn, den Vereinigten Staaten. Doch genau diese Gegensätze machen den Inselstaat in der Karibik Jahr für Jahr zu einem attraktiven und spannenden Urlaubsziel für Touristen aller Art. Kuba ist eben etwas Spezielles und genau das wissen viele zu schätzen.

Familienurlaub auf Kuba

Damit ein Urlaub auf Kuba mit der ganzen Familie zu einem besonderen Highlight wird, ist natürlich ein erstklassiges Familienhotel besonders wichtig. Auf Kuba werden Sie problemlos fündig und werden schnell das passende Hotel für Ihre Familie finden. Besonders beliebt und praktisch ist zudem ein Cluburlaub mit All Inclusive-Verpflegung auf Kuba, da Sie so einen sorgenfreien Aufenthalt genießen und in vollen Zügen entspannen können. Wenn Sie mit Ihrer Familie einen Abenteuerurlaub machen möchten, bei dem Sie viel erleben und von Kuba sehen können, bietet sich besonders eine Rundreise dafür an.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Martina Berscheid
„Kuba ist ein karibisches Paradies, besuchen Sie Havanna und machen Sie eine Stadttour mit einem der typischen Oldtimer durch die Altstadt! “
Urlaubsexpertin Martina Berscheid

Ausgewählte Familienhotels auf Kuba

Reisethemen Kuba

Individualurlaub auf Kuba

Unterwegs mit dem Familienschiff

Wo liegt Kuba?

Lage Familienurlaub auf Kuba

Kuba ist eine Inselgruppe in der Karibik und zählt zu den Großen Antillen: Die gleichnamige Hauptinsel Kuba ist die größte Insel der Gruppe und zudem die größte Insel in der Karibik! Der Nordwesten der Insel grenzt an den Golf von Mexiko, während der Norden an den Atlantischen Ozean und der Süden an das karibische Meer grenzt. Das amerikanische Festland, Floridas Key West, liegt gerade einmal 180 Kilometer entfernt. Mit dem Flugzeug kommen Sie von Deutschland aus ganz einfach und ohne Zwischenstopp nach Havanna oder Varadero – Ihr Familienurlaub auf Kuba ist somit greifbar nah!

Wie ist das Wetter auf Kuba?

Kuba ist zu jeder Jahreszeit ein super Reiseziel für die ganze Familie! Ob Sie nun auf die Schulferien angewiesen sind oder nicht, Kuba empfängt Sie stets mit angenehm warmen Temperaturen. Beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung aber, dass das tropische Klima auf Kuba auch durch seine Regenzeit gekennzeichnet ist, die Sie während Ihres Familienurlaubs vermeiden sollten. Die Sommermonate sind hier für starke Regenfälle prädestiniert, wohingegen die Wintermonate November bis April, mit ihrem eher trockenen und niederschlagsarmen Klima die ideale Reisezeit darstellen. Rechnen Sie mit Temperaturen von mindestens 21 Grad bis maximal 34 Grad. Sonnenschutz sollten Sie auf Kuba aber zu keiner Jahreszeit vergessen!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Weitere Reiseziele in der Karibik

Komm, lass uns Kuba entdecken!

Bei einem Urlaub mit Kindern haben Sie auf Kuba so einiges zu entdecken: Erkunden Sie die Kultur, besuchen Sie die wichtigsten Städte, lassen Sie sich dabei von exotischen Klängen beschallen und genießen Sie lokale Köstlichkeiten. Die kubanische Küche hat sich aus den zahlreichen Einflüssen der Einwanderer entwickelt und ist heute durch karibische wie auch indische und europäische Einflüsse geprägt. Ganz weit vorne dabei sind Gerichte mit Reis und Bohnen aller Art sowie auch der exotische Genuss von schmackhaft zubereiteten Kochbananen. Ein Familienurlaub auf Kuba steht unter dem Motto „Genuss für alle Sinne“ – und das für große und kleine Urlauber!

Strand für Strand

Selbstverständlich ist bei einem Urlaub auf Kuba die Attraktion Nummer eins die Vielfalt an wunderschönen Stränden! Hier besteht reichlich Auswahl, je nachdem, ob man es lieber ruhiger oder lebhafter mag. Vor allem die Kinder freuen sich auf Kuba auf den besonderen Badespaß!

Die Playa del Este beispielsweise ist der Stadtstrand vor den Toren der Hauptstadt Havanna. In den Ferien und besonders an Wochenenden tummeln sich an dem Strand nicht nur Touristen, sondern auch eine Menge Einheimische. Was einerseits karibisches Flair verspricht, bedeutet auf der anderen Seite Trubel pur. Wer es also etwas ruhiger mag, ist mit einem anderen Strand besser beraten. Das Sinnbild der Karibik und Garant für einen ruhigen, erholsamen Urlaub ist die Insel Cayo Largo, welche Kuba vorgelagert ist. Hier können Sie nach Herzenslust entspannen und die traumhafte Aussicht genießen, während Ihre Kinder am Strand toben und Sandburgen bauen.

Wer aber lieber auf Kuba selbst bleibt, kann den Varadero Beach besuchen: Der lange Strand ist feinsandig, das Meer glasklar und das Wasser strahlt in einem traumhaften karibischen Blau. Viele Familienhotels liegen an diesem Strand und sind vielleicht sogar ideal für Ihren Cluburlaub auf Kuba geeignet. Aber auch als reiner Strandbesucher finden Sie viele tolle Strandabschnitte, die den Urlaub für Sie und Ihre Kinder auf Kuba perfekt machen. Viele Palmen und Bäume am Strand sorgen zudem dafür, dass Sie und Ihre kleinen Racker auch im Schatten entspannen können.

Als einer der schönsten Strände auf Kuba können wir Ihnen den Playa Paraiso empfehlen, hier finden Sie ein kleines Stück vom Paradies und befinden sich an einem weniger überlaufenen Ort. Eine kleine Strandbar versorgt Sie mit Getränken, während Sie die Seele auf dem schneeweißen Sand liegend, einfach mal baumeln lassen können.

Abenteurer & Entdecker aufgepasst!

Nachdem Sie sich an den vielen Stränden eine Auszeit gegönnt und bereits eine schöne karibische Bräune haben, ist es an der Zeit, zusammen mit der Familie die Gegend weiter zu erkunden und die nächsten tollen Orte zu entdecken!

Denn, wenn Sie und Ihre Familie im Urlaub Abwechslung suchen, ist dies auf Kuba kein Problem. Eine wahrhaft sehenswerte Attraktion ist der riesige Baconao-Park. Auf einer Gesamtfläche von rund 80.000 Hektar erstreckt sich das von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärte Gebiet von dem karibischen Meer im Süden bis hin zu den östlichen Ausläufern der Sierra Maestra im Norden. Der Baconao-Park ist der größte Freizeitpark Kubas und voller Überraschungen. Etwas weiter gen Osten liegt das Valle de la Prehistoria. Dieser Park ist hervorragend für Kinder geeignet, findet man hier doch lebensgroße Modelle von Dinosauriern sowie ein naturwissenschaftliches Museum.

Möchten Sie noch mehr Natur erleben bietet sich ein Besuch im Natioanlpark Topes de Collantes an. Die Region des Nationalparks ist relativ gebirgig und besteht zum Teil aus Regenwald sowie auch aus Regionen die aus Eukalyptus und Kiefern bestehen. Hier erleben Ihre Kinder auf Kuba eine spannende Wanderung, die Sie vorbei an exotischen Pflanzen und entlang vieler Flussläufe und einer Vielzahl an Wasserfällen führt – unter anderem finden Sie hier auch die besonders schönen El Nicho Wasserfälle. Ein Erlebnis, das der ganzen Familie in Erinnerung bleiben wird!

Sind Sie und Ihre Kinder Fans der Unterwasserwelt sollten Sie das Delfinario de Cienfuegos besuchen. Die Anlage ermöglicht Ihnen neben Delfin-Shows und -Akrobatik etwas ganz Besonderes: Nicht weit vom Stadtzentrum Cienfuegos wird Ihnen im Delfinario de Cienfuegos nämlich das Schwimmen mit Delfinen ermöglicht. Lernen Sie diese schönen Tiere also einmal aus nächster Nähe kennen. So haben nicht nur Sie, sondern auch Ihre Kinder so einiges in Kuba zu erleben!

Spannende Karibik-Städte

Natürlich ist Kuba nicht nur ein Ort mit toller tropischer Umgebung und Natur, sondern glänzt auch mit spannenden Stadtbildern: allen voran natürlich die Hauptstadt Havanna! Havanna ist die größte Stadt der gesamten Karibik und kann definitiv als Metropole bezeichnet werden. Sie sollten sich die besonders sehenswerte Altstadt „La Habana Vieja“ anschauen in der architektonische Monumente aus verschiedenen Jahrhunderten auf Sie warten. Aufgrund seiner Einzigartigkeit, hat es die Altstadt Havannas sogar auf die Liste des UNESCO-Welterbes geschafft! Es reihen sich außerdem unzählige bunte Häuser in der Altstadt aneinander, eine Szenerie, die bereits weltbekannt ist, vor allem in Kombination mit einem der gut erhaltenen Oldtimer. In den Oldtimern können Sie sogar eine Stadtrundfahrt machen – ein tolles Erlebnis während des Kuba-Urlaubs mit den Kindern!

Trinidad ist nicht weniger bunt als Havanna und sollte bei einem Familienurlaub auf Kuba nicht fehlen! Auch in dieser Stadt finden Sie eine Vielzahl an Aktivitäten und selbstverständlich viele schöne Strände, sodass Ihr Urlaubsprogramm immer im Gleichgewicht zwischen Entspannung und Entdeckung bleiben kann!

Santiago di Cuba ist eine weitere sehenswerte Stadt, die sich von Havanna aus am anderen Ende der Insel Kuba befindet. In Santiago di Cuba gibt es ebenfalls eine Menge toller Bauten zu entdecken, lassen Sie sich am Casa del Caribe ins echte Kuba entführen, lauschen Sie der karibischen Musik und beobachten Sie die Tanzkultur – hier wird Ihnen besonders häufig ein guter Einblick in die Kultur gewährt! Sehenswert ist außerdem der Céspedes Park, welcher besonders lebhaft ist und von einiger Vielzahl an schönen Kolonialhäusern und Gebäuden umgeben ist.

Urlaubsfotos aus Kuba

Reisemagazin Kuba

Club Family Permium Partner