Familienurlaub in Cala Millor

Familienurlaub in Cala Millor

Cala Millor auf einen Blick

Ein Traum für Familien

Genießen Sie die Sonne am Strand und erkunden Sie mit Ihrem Nachwuchs Höhlen und alte Burgen – bei einem Familienurlaub in Cala Millor bekommen Sie so einiges geboten! Wenn Sie nicht gerade auf Entdeckungstour sind, können Sie die vielen spannenden Aktivitäten ausprobieren, die nicht nur Kinderherzen höher schlagen lassen: Neben Fallschirmsegeln und Tretboot fahren stehen auch Reiten und Minigolf auf dem Programm. Außerdem kann die Insel mit allen Arten von fahrbaren Untersätzen unsicher gemacht werden.
 
Der Hauptgrund, warum sich so viele Familien für einen Urlaub in Cala Millor entscheiden, ist aber der Strand: Das Städtchen auf der spanischen Baleareninsel Mallorca bietet Ihnen und den Kindern den längsten Sandstrand der Ostküste. Da er kaum von Steinen und Felsen unterbrochen ist und einen sanften Einstieg ins Meer bietet, ist er äußerst kinderfreundlich. Auch die vielen Familienhotels mit üppigen Buffets, großen Poolanlagen für Eltern und Kinder und einem großen Kinderprogramm machen Cala Millor zu einem idealen Ort für Ihren Urlaub! Schlendern Sie über die schöne Strandpromenade oder machen Sie Tagesausflüge zu den Sehenswürdigkeiten in der Region! Entdecken Sie gemeinsam mit den Kindern Höhlen und Burgen und feilschen Sie mit den Händlern auf dem Markt.

Der längste Sandstrand der Ostküste

Ganz oben auf dem Programm steht bei einem Familienurlaub auf Mallorca natürlich eines: Sich am Strand die Sonne auf den Bauch scheinen lassen! Wie gut, dass der Ferienort Cala Millor gleich mit mehreren familienfreundlichen Badebuchten lockt. Der Strand von Cala Millor ist fast zwei Kilometer lang und fällt flach ins Meer ab, sodass auch die Kinder gefahrlos im Wasser planschen können. Ein ganz besonders schöner Küstenabschnitt befindet sich auch im Nachbarort Cala Bona: Hier erwarten Sie weißer Sand, türkisblaues Meer und ein kleiner Yachthafen.

Ausgewählte Familienhotels in Cala Millor

Individualurlaub in Cala Millor

Weitere Reiseziele auf Mallorca

Komm, lass uns Cala Millor entdecken!

Welches das beste Familienhotel für Ihren Urlaub in Cala Millor ist, können natürlich nur Sie wissen. Wir helfen Ihnen aber gerne bei der Auswahl! Welche Ausflüge sich von hier aus lohnen, können wir Ihnen auch verraten! Freuen Sie sich auf aufregende Abenteuer mit Ihren Kindern und auf unvergessliche Urlaubstage auf Mallorca!

Die magische Unterwasserwelt Mallorcas

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Fahrt mit dem Glasbodenboot? Die Boote legen im Hafen von Cala Millor ab und fahren in die Buchten hinaus. Hier können Sie durch den gläsernen Boden bunte Fische und andere Meeresbewohner bestaunen – ein tolles Erlebnis!
 
Auch die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sollten Sie in diesem Familienurlaub nicht außer Acht lassen. Sehr eindrucksvoll und auch bei Kindern beliebt ist das Castell de N'Amer, eine kleine Burg mit Wehrturm aus dem 17. Jahrhundert, die auf einer Halbinsel thront. Im Innern können Sie alte Waffen und eine Zugbrücke bestaunen.

Ein Ausflug ins wilde Afrika

Kleine Entdecker wollen sicher auch auf einen Besuch im Safari Zoo nicht verzichten. Sie fahren in Jeeps durch das riesige Gelände und werden sich wie im wilden Afrika fühlen. Abenteuer pur: Hier treffen Sie auf Nashörner, Gnus, Zebras und Antilopen. Zusätzlich gibt es Restaurants und jede Menge Spielplätze, auf denen die Kleinen herumtollen können.
 
Ein ganz besonderes Erlebnis ist auch ein Ausflug in die Drachenhöhlen von Porto Cristo, die "Cuevas del Drac". Sie und Ihre Kinder können sich nicht nur auf die größte aller entdeckten Inselhöhlen, sondern auch auf einen riesigen unterirdischen See freuen, den Sie bei einer Bootsfahrt überqueren werden. Dabei geht es vorbei an den wunderbaren Tropfsteingebilden, von denen eines schöner ist als das andere. Wer dem Ausflug noch ein Sahnehäubchen aufsetzen möchte, der besucht die Höhlen dann, wenn hier klassische Konzerte veranstaltet werden.

Weitere Entdeckungen in Cala Millor

Wo liegt Cala Millor?

Lage Familienurlaub in Cala Millor

"Beste Bucht" – das heißt Cala Millor im Grunde ins Deutsche übersetzt. Zu finden ist eben diese auf der Baleareninsel Mallorca, genauer gesagt an der Ostküste. Doch was macht Cala Millor denn zur besten Bucht? Die Tatsache, dass sich hier der längste Strand der Ostküste befindet, ist sicherlich ein großer Faktor.
 
Auf der Landkarte ist Cala Millor etwa 64 km von Palma de Mallorca und rund 17 km von Manacor entfernt zu finden. Wer seinen Familienurlaub hier verbringen möchte, reist in der Regel mit dem Flugzeug an. Und wenn Sie Ihren Aufenthalt im Familienhotel als Pauschalreise gebucht haben, geht es vom Flughafen meist mit dem Transferservice des Reiseveranstalters weiter. In Cala Millor und Umgebung kann auch der "Minitren", eine kleine Bimmelbahn, als Fortbewegungsmittel genutzt werden – hier haben sicher vor allem die Kinder einen Riesenspaß!

Wie ist das Wetter in Cala Millor?

Auf Mallorca, und damit auch in Cala Millor, erwartet Sie ein typisch mediterranes Klima, das durch heiße und trockene Sommer sowie durch wechselhafte und feuchte Winter geprägt ist. Die regenreichsten Monate sind der März und der Oktober, dabei fällt im Norden der Insel deutlich mehr Regen als im Süden. Wann für Sie und Ihre Familie die beste Reisezeit ist, hängt davon ab, was Sie vorhaben: Aktivurlauber sind im März und April am besten in Cala Millor aufgehoben, Anfang Mai beginnt dann die Badesaison. Rund 300 Sonnentage im Jahr versprechen beinahe zu jeder Zeit einen wunderschönen Familienurlaub auf der Insel.
 
Ein ganz besonderes Highlight erwartet Sie im Januar: Dann beginnt die Mandelblüte, die die Insel in ein schillerndes Rosa verwandelt. Ihre Ausflüge werden dann zu einem farbenprächtigen Spektakel!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Ein Tag in Cala Millor!
 
Nach dem Frühstück geht es auf Entdeckungstour in die Tropfsteinhöhlen von Porto Cristo, die bei einer aufregenden Fahrt mit dem Boot erkundet werden. Sobald dieses Abenteuer abgeschlossen ist, fahren Sie zurück in Ihren Urlaubsort Cala Millor, wo die Kinder bei einer Fahrt mit dem "Minitren" bestimmt ganz besonders viel Spaß haben. Und damit auch die Entspannung nicht zu kurz kommt, wird anschließend am längsten Strand der Ostküste gechillt – das klingt doch nach einem gelungenen Urlaubstag!

Club Family Permium Partner