Familienurlaub in Amsterdam

Familienurlaub in Amsterdam

Amsterdam auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Europäische Metropole
  • Schöner Kurzurlaub
  • Anne-Frank-Haus
  • Grachtenfahrten
  • Bunte Ausflugsvielfalt

Ein Tag in Amsterdam!

Starten Sie Ihren Tag in Amsterdam bei einem Frühstück in einem der vielen kleinen atmosphärischen Cafés. Schlendern Sie die Gassen entlang, an den wunderschönen Grachten vorbei und genießen Sie Ihren Familienurlaub in Amsterdam in vollen Zügen! Gehen Sie die Einkaufsstraße entlang, shoppen Sie Souvenirs und freuen Sie sich bei gutem Wetter zum Beispiel auf ein Picknick im Park. Am Nachmittag können Sie daraufhin eines der vielen Museen besuchen oder ein Ausflugsziel in der näheren Umgebung ansteuern. Sie und Ihre Kinder können sich auf einen tollen, faszinierenden Urlaub in Amsterdam freuen!

Metropole Amsterdam

Amsterdam ist eine echte Metropole und bietet für jeden Geschmack etwas. Ein Besuch in Amsterdam eignet sich daher ideal für einen Städtetrip oder Kurzurlaub mit der ganzen Familie. Die Stadt hat viele Gesichter und gehört definitiv zu den sehenswertesten Metropolen in Europa. Obwohl Amsterdam im Vergleich zu anderen Haupt- und Großstädten relativ klein ist, erwartet Sie doch eine überaus vielseitige Stadt. Dank der vielen Attraktionen für Jung und Alt ist Amsterdam als Ziel für einen Familienurlaub sehr beliebt.

Freizeitbeschäftigung Stadterkundung

Familien sind in Amsterdam immer herzlich willkommen, was man an dem umfangreichen Aktivitäten-Programm für große und kleine Stadtentdecker erkennen kann. Mitten in der Stadt befindet sich zum Beispiel der Vondelpark, in dem man als Familie gemeinsam auf dem Kanal Tretboot fahren oder auch einfach in wunderschöner, grüner Umgebung ein Picknick machen kann. Stadterkundungen können Sie in Amsterdam natürlich wunderbar zu Fuß unternehmen – erlebnisreich wird ein Urlaub in Amsterdam mit den Kindern aber vor allem, wenn Sie eine der Stadtrundfahrten mit dem Boot durch die Grachten machen. Die traditionellste Art Amsterdam zu erkunden wäre aber natürlich die Stadt mit dem Fahrrad zu erleben, schließlich ist sie dafür berühmt!

Wer seinen Urlaub in Amsterdam verbringt, den erwartet auch eine Vielzahl an Museen. Darunter das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds oder das Van Gogh Museum, welches sogar spezielle Audioführungen für Kinder anbietet. Auch wer sich für Architektur interessiert, kommt in Amsterdam auf seine Kosten: Die Oude Kerk zum Beispiel ist eine herrliche gotische Kirche und auch der Königspalast versetzt Sie in andächtiges Staunen. Der Dam Square ist ein weiterer beliebter und touristischer Ort im Herzen von Amsterdam, der ebenso aber auch Treffpunkt der Einheimischen ist. Viele Städtetouren starten von hier aus!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Marion Adloff
„Amsterdam ist kulturell ein ganz besonderes Highlight und die gemütliche Atmosphäre der Stadt macht den Familienurlaub zu einer tollen Auszeit!“
Urlaubsexpertin Marion Adloff

Individualurlaub in Amsterdam

Reisethemen Amsterdam

Unterwegs mit dem Familienschiff

Wo liegt Amsterdam?

Lage Familienurlaub in Amsterdam

Amsterdam liegt in den Niederlanden und ist sowohl deren Hauptstadt als auch die einwohnerstärkste Stadt des Landes. Die Stadt liegt in der Provinz Nordholland und ist vor allem wegen ihrer Grachten bekannt.

Von Deutschland aus erreicht man Amsterdam recht schnell mit dem Auto. Wer sich aber auf eine stressfreie Anreise freut, kann natürlich auch mit dem Zug oder dem Flugzeug schnell in Amsterdam ankommen. Die Anreise ist somit individuell und frei gestaltbar!

Wie ist das Wetter in Amsterdam?

Ein Familienurlaub in Amsterdam ist zu jeder Jahreszeit eine gute Idee. Denn egal, ob bei strahlendem Sonnenschein oder schneebedeckten Straßen und Gassen, Amsterdam strahlt immer ein besonderes Flair aus! Juni bis August sind aber generell die wärmsten Monate bei durchschnittlich 15 bis 17 Grad, teilweise steigt die durchschnittliche Temperatur sogar auf 22 Grad an.

Im Frühling und im Herbst können Sie sich ebenfalls auf mildes Klima freuen. Da Amsterdam zusätzlich aber eine relativ hohe Regenwahrscheinlichkeit hat, sollten Sie den Regenschirm sicherheitshalber immer dabei haben!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Weitere Reiseziele in den Niederlanden

Komm, lass uns Amsterdam entdecken!

Damit Ihr Urlaub in Amsterdam unvergesslich wird, ist es natürlich wichtig, dass Sie die Zeit in der Sie nicht die Stadt erkunden, eine schöne Unterkunft zur Verfügung haben. Amsterdam bietet Ihnen dabei eine große Auswahl an möglichen Unterkünften: Die Stadt ist übersät mit einer Vielzahl an Hotels, von dem das ein oder andere mit Sicherheit Ihren Geschmack trifft. Viele Hotels in Amsterdam sind außerdem hervorragende Familienhotels, die somit perfekt für Ihren Kurzurlaub geeignet sind. Sind Sie lieber ganz frei in Ihrer Tagesplanung, bietet es sich an, eine Ferienwohnung in Amsterdam und Umgebung zu mieten.

Shopping leicht gemacht!

Eine solche Metropole hat natürlich auch einiges in Sachen Einkaufen zu bieten: Neben den großen Shoppingcentern und Einkaufsstraßen sind auch die Straßenmärkte wie der Blumenmarkt oder der Albert-Cuyp-Markt unbedingt einen Besuch wert. Hier finden Sie von Kleidung über Einrichtung und Deko, bis hin zu einer Vielzahl an Souvenirshops alles, was das Herz begehrt. Dementsprechend breit ist auch die Palette an Bars, Cafés und Restaurants, die mit typisch holländischen, aber auch internationalen Spezialitäten locken. Und für den süßen Zahn ist bei einem Familienurlaub in Amsterdam auch immer schnell eine leckere Kleinigkeit für zwischendurch gefunden.

Abenteuer für kleine Touristen

Selbstverständlich besitzt eine traditionsreiche Stadt wie Amsterdam auch ihren eigenen Zoo. Doch der Artis Tiergarten ist nicht irgendein Zoo: Bereits seit 160 Jahren ist er ein fester Bestandteil im Herzen der City und zählt neben den vielen verschiedenen Tierarten wie Elefanten, Großkatzen, Pinguinen und Affen auch ein Aquarium zu seinen Attraktionen. Es gibt zudem ein Schmetterlingshaus, ein Planetarium mit Sternwarte und zwei themenbezogene Museen zu besichtigen. Am besten gelangt man mit der Bahn oder per Schiff dorthin. Eine Haltestelle befindet sich  direkt vor der Tür. Wer sich für eine Bootstour mit den Kindern entscheidet, gelangt von der nahegelegenen Anlegestelle aus direkt zum Zoo.

Definitiv einen Tagesausflug wert ist auch der Freizeitpark Walibi World. Nur eine knappe Autostunde von Amsterdam entfernt lässt der Park mit seinen Fahrgeschäften die Herzen aller Kinder und der Erwachsenen höher schlagen. Hier finden Sie alle Klassiker: Ein Kettenkarussell, Labyrinthe, Spiegelhallen und Kinderschaukeln. Aber natürlich kann man sich hier auch auf atemberaubende Achterbahnen wagen, die in halsbrecherischem Tempo auf der Strecke hoch und runter rasen. Wollen Sie einmal eine kleine Pause einlegen, können Sie eine der zahlreichen Unterhaltungsshows besuchen.

Aufregende Museumsvielfalt

Eine kulturelle Besonderheit, die auf jeden Fall auf Ihrer Urlaubs- und Ausflugsliste zu finden sein sollte, ist das Anne-Frank-Haus. Bei einer Führung durch das Haus werden Groß und Klein in vergangene Zeiten mitgenommen. Das Haus ist das Original-Versteck der jungen Anne Frank und einiger weiterer flüchtiger Juden gewesen, die sich im Zweiten Weltkrieg vor den Nazis verstecken mussten. Die Führung zeigt Ihnen, auf welch engen Raum sich Anne Frank und die anderen Flüchtigen jahrelang verstecken mussten.

Außer dem Van Gogh Museum locken noch viele weitere Museen in Amsterdam. Für jedes Familienmitglied findet sich ein spannender Ausflugsort. Wer seinen Familienurlaub in Amsterdam verbringt und einen ganz unvergesslichen Tag erleben möchte, der sollte unbedingt das NEMO Museum besuchen. Wissenschaft ist hier nicht nur trockene Theorie oder gar unverständlich – ganz im Gegenteil. Auf fünf Etagen mit unterschiedlichen Themen können Kinder Wissenschaft interaktiv mitgestalten. Sie können auf dem Weltall-Fahrrad durchs virtuelle All brausen und erfahren bei der "Reise durch das Leben" alles über die DNS des Menschen.

Auch in der unmittelbaren Umgebung von Amsterdam kann man mit der Familie spannende Ausflüge machen. Das Windmühlen-Museum Zaanse Schans ist nur vier Haltestellen vom Hauptbahnhof entfernt. Das Freilichtmuseum besteht aus mehreren Windmühlen und historischen holländischen Häusern, die man auch von innen besichtigen kann und die den typisch flämischen Charme sowie die so typische Gemütlichkeit versprühen. Hier erfährt die ganze Familie, wie die berühmten traditionellen Holzschuhe hergestellt werden.

Weitere Entdeckungen in Amsterdam

Urlaubsfotos aus Amsterdam

Reisemagazin Amsterdam

Club Family Permium Partner