Familienurlaub im Allgäu

Familienurlaub im Allgäu

Das Allgäu auf einen Blick

Das Allgäu mit Kindern entdecken

Suchen Sie einen Ort fernab der Hektik der Großstadt? Dann ist ein Familienurlaub im Allgäu genau das Richtige für Sie! Die Berggipfel der Alpen, die urigen kleinen Orte und traditionelles Handwerk zeichnen die Region Allgäu aus. Hier ist die Welt noch in Ordnung! Neben Bayern zählen auch Teile Baden-Württembergs und Österreichs zum Allgäu, was diesem Landstrich eine eigene und seltene kulturelle Vielfalt beschert. Im Sommer können Sie die idyllische Natur beim Wandern und Bergsteigen erkunden und sich anschließend in einem der vielen Seen abkühlen. Im Winter geht es mit der Familie die Piste runter, um sich danach in gemütlichen Hütten wieder aufzuwärmen. Egal, ob große Ferien oder Kurzurlaub, im Allgäu verbringen Sie zusammen mit Ihren Kindern immer eine schöne Zeit!

Aufregender Familienurlaub

Sind Sie bereit für eine Entdeckungstour durch das Allgäu? Sie werden so viele verschiedene Eindrücke bekommen, dass Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Bei Wanderungen durch das Allgäu können Sie das Seepanorama des Forggensees auf sich wirken lassen, Schluchten durchwandern oder Wasserfälle bewundern – das alles, ohne Deutschland zu verlassen! Ein Urlaub mit der Familie im Allgäu wird Entspannung und Abenteuer zugleich, was wünscht man sich mehr! Damit neben der ganzen körperlichen Aktivität der Spaß nicht zu kurz kommt, können Sie mit den Kindern über einen Baumwipfelpfad gehen, Sommerrodelbahnen heruntersausen oder in den nahegelegenen Freizeitparks Spaß haben. Ein gelungener Urlaub ist besonders durch seine Abwechslung gekennzeichnet, der für jedes Familienmitglied etwas Passendes bereithält! Entspannung finden Sie am Ende des Tages in den unterschiedlichsten Familienunterkünften, die im Allgäu vom Hotel bis zur Ferienwohnung reichen.

Ausgewählte Familienhotels im Allgäu

Individualurlaub im Allgäu

Weitere Reiseziele im Allgäu

Komm, lass uns das Allgäu entdecken!

Aufgrund seiner ländlichen Struktur mit Bergen, Seen und bezaubernden Wäldern, werden Sie sich im Familienurlaub im Allgäu von Anfang an wie zu Hause fühlen. Die Übernachtungsmöglichkeiten im Allgäu variieren von Hotels des gehobenen Segments, über Pensionen und Bauernhöfe bis hin zu Ferienwohnungen. Die Vielzahl an unterschiedlichen Familienunterkünften im Allgäu ist wirklich beeindruckend. Urlaub auf dem Bauernhof ist dabei besonders bei Familien mit kleinen Kindern beliebt. Zu den größeren Städten des Allgäus zählen Füssen, Kempten, Memmingen und Marktoberndorf. Hier lässt sich auch ein herrlicher Einkaufsbummel machen. Besonders bekannt ist das Allgäu aber für seine kulinarischen Spezialitäten. Nach einer anstrengenden Wanderung lassen sich die köstlichen Delikatessen auf einer Alm ganz besonders genießen. Landleben pur!

Ein Wintersport Paradies

Im Winter ist das Allgäu ein wahres Paradies für Wintersportler. Die zahlreichen Pisten sind auf Anfänger sowie auf Skiprofis ausgerichtet und machen die Region damit zu einem traumhaften Reiseziel, das für alle Altersgruppen etwas zu bieten hat. Anfänger können sich beispielsweise in Oberstaufen, Wiggensbach oder Nesselwang vergnügen. Auch Skikurse, sogar für die Kleinsten, werden angeboten. So können Eltern im Familienurlaub auch mal einige Stunden für sich genießen, während Ihre Kinder das Skifahren lernen. Alle kleinen Schneehasen, die das Skifahren bereits beherrschen, können mit der Familie die Pisten im Skigebiet Oberjoch, auf dem Nebenhorn oder im Tannheimer Tal, das bereits auf österreichischer Seite liegt, unsicher machen. Rodeln ist im Allgäu übrigens auch kein Problem. In fast jedem Ort ist ein Schlittenhang zu finden, auf dem sich Kinder mit gleichaltrigen treffen und durch den Schnee sausen können! Im Winter ist das Allgäu ein wahrlich perfektes Ziel für den Familienurlaub – genießen Sie die schöne Atmosphäre der schneebedeckten Wälder und Berge und schalten Sie einfach mal ab!

In die Welt des Adels eintauchen

Das Allgäu ist die Heimat des wohl bekanntesten Schlosses in Deutschland. Hier baute Ludwig II. sein Märchenschloss Schloss Neuschwanstein, welches heute zu den meistbesuchten Schlössern in ganz Europa zählt. Besonders ist nicht nur die beeindruckende Architektur, sondern auch seine Lage. Schloss Neuschwanstein befindet sich auf einem Berg umgeben vom Wald und der Natur des Allgäus. Wer das Schloss aus ganz besonderer Perspektive erleben möchte, hat von der Marienbrücke aus einen hervorragenden Blick auf das Bauwerk. Von innen warten prächtige Eindrücke auf Sie, die große und kleine Besucher regelmäßig ins Staunen versetzen. Ein Rundgang durch die königlichen Gemächer mit all dem Prunk gefällt wirklich der ganzen Familie. Da wünschen sich die Kids bestimmt einmal selber Prinz oder Prinzessin sein zu dürfen. Das Schloss Hohenschwangau liegt direkt gegenüber und wurde auf einer alten Burgruine erbaut und ist der Ort, an dem König Ludwig II. seine Kindheit verbrachte. Die Idylle des Allgäus verzaubert bereits seit Jahrhunderten die Menschen. Die beiden Schlösser sind daher ein wunderschönes Ziel für einen Wanderurlaub mit Kindern – Natur und Kultur vereinen sich im Allgäu!

So viele schöne Ziele

In der sogenannten Region Königswinkel liegt der Forggensee nahe Füssen. Der Speichersee ist der fünftgrößte See in Bayern. Während Ihres Urlaubs mit der Familie ist dieser ein tolles Ausflugsziel im Allgäu. Große und kleine Seefahrer haben hier die Möglichkeit, im Zuge der Forggenseeschifffahrt in See zu stechen und im erfrischenden Wasser baden zu gehen. Natürlich steht auch Wandern auf der Aktivitäten-Liste während des Familienurlaubs im Allgäu. Unter den zahlreichen Wanderwegen, sind anspruchsvolle Bergtouren mit grandioser Aussicht ebenso zu finden, wie Wege, die perfekt für den Wanderurlaub mit Kindern geeignet sind und ein nicht minder schönes Panorama bieten. Eine Urlaubsregion, an der sich Kinder und Erwachsene im Urlaub gleichermaßen erfreuen.

Im Allgäu lernen Sie auch wie leckerer Käse hergestellt wird: In Schaukäsereien, wie zum Beispiel in der Walder Käskuche im Ostallgäu, können Familien in Ihren Ferien erfahren, wie aus Milch Käse gemacht wird. Natürlich ist der Käse auch wegen der Allgäuer Milch so bekannt – und das typische Allgäuer Braunvieh, das auf den Wiesen weidet, für Kinder immer eine Attraktion!

Familien-Auszeit

Lohnenswert ist ein Ausflug in den Skyline-Park in Bad Wörishofen im Landkreis Unterallgäu. Der Freizeitpark bietet zahlreiche Attraktionen wie eine Achterbahn, das Sky-Rafting und einen Streichelzoo für Familien mit kleineren Kindern. Möchten Sie mit Ihren kleinen Rackern einen ganz besonderen Tagesausflug machen, ist das Ravensburger Spieleland eine gute Idee: In acht Themenwelten warten mehr als 70 Attraktionen auf Sie. Spiel und Spaß werden zu einem besonderen Erlebnis an der Seite von Käpt’n Blaubär und Fix und Foxi. Aber auch die diversen Sommerrodelbahnen garantieren Spaß pur. Die Sommerrodelbahn an der Alpspitze in Nesselwang ist die längste im Allgäu. Mit dem Sessellift geht es nach oben und mit dem Schlitten über dreizehn Kurven und einen Tunnel wieder hinunter ins Tal. Wer sich die Abfahrt alleine nicht traut, kann auch im Doppelsitzern mit Begleitung nach unten rodeln. Mehr Adrenalin erwartet Sie in Nesselwang beim AlpspitzKICK, denn diese ist die längste und schnellste Zipline Deutschlands.

Ruhiger geht es nur bei einem Bummel durch das Allgäu-Outlet zu. Während Mama und Papa neue Wanderausrüstung kaufen, verbringen die Kids ihre Zeit beim Spielen im Kinderland. Ein Familienurlaub im Allgäu bietet für jede Stimmung und jedes Alter die perfekte Freizeitaktivität!

Die Wunder der Natur

Da es bei einem Familienurlaub im Allgäu aber vor allem um die Natur geht, sollten Sie einige bestimmte Highlights der Region nicht verpassen! Die schönsten Naturerlebnisse können Sie zum Beispiel im Oberallgäu an den Buchenegger Wasserfällen erleben. Die Natur lädt Sie und Ihre Kids hier zu außergewöhnlichem Wasserspaß ein, zuvor müssen Sie aber noch eine idyllische Wanderung zurücklegen. Ebenso idyllisch ist die Breitachklamm, eine beeindruckende Felsenschlucht, durch die Sie verschiedene Rundwanderwege begehen können und aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen werden. Einen Großteil der Rundwanderwege können Sie auch während des Familienurlaubs im Winter begehen – die Breitachklamm im Allgäu ist zu jeder Jahreszeit sehenswert! Sind Sie in Füssen unterwegs, sollten Sie sich am südlichen Stadtrand den Lechfall nicht entgehen lassen. Der Lechfall ist der Abfluss eines Sees, der an dieser Stelle aus etwa zwölf Metern hinabfließt. Für große und kleine Gipfelstürmer ist der Besuch des Nebelhorns in den Allgäuer Alpen Pflicht. Der 2.224 Meter hohe Berggipfel eignet sich hervorragend zum Wandern. Wer hingegen nur die Aussicht bewundern will, der kann ganz einfach mit der Seilbahn den Gipfel erreichen. In Scheidegg im Allgäu erwartet Sie der Skywalk, von dem aus Sie ebenfalls einen wunderschönen Blick über die Wälder der Region haben. Der Skywalk ist barrierefrei und daher als Ausflug während des Urlaubs mit der Familie besonders gut geeignet. Naturerlebnispfade und einen Abenteuerspielplatz finden Sie hier aber ebenfalls – Spaß ist Ihnen garantiert!

Weitere Entdeckungen im Allgäu

Wo liegt das Allgäu?

Lage Familienurlaub im Allgäu

Das Allgäu liegt im Süden von Deutschland und lässt sich lediglich als Region definieren, die keiner offiziellen Eingrenzung unterliegt. Der größte Teil des Allgäus gehört zu Deutschland. Die Allgäuer Alpen stellen die südliche Grenze der Region dar, von denen aber gut die Hälfte bereits in Österreich liegt.

Die Anreise in die Alpen wird Ihnen leicht gemacht: Mit der Eröffnung des Memminger Flughafens, ist das Allgäu auch für Urlauber aus Mittel- und Norddeutschland mittlerweile bequem zu erreichen. Hamburg, Berlin oder Köln-Bonn stehen auf den Flugplänen. Aus den süddeutschen Ballungszentren München und Stuttgart ist das Allgäu über Autobahnen angebunden und auch Züge verkehren regelmäßig.

Wie ist das Wetter im Allgäu?

Im Allgäu herrscht ein durchschnittliches Klima, was bedeutet, dass Sie im Sommer ein mildes Klima mit Höchsttemperaturen von 22 Grad und im Winter Minusgrade von -5 Grad zu erwarten haben. In den Allgäuer Alpen kann die Temperatur im Winter natürlich noch viel niedriger sein und dadurch, dass die Wolken häufig zwischen den Alpen hängen bleiben, kommt es schnell zu Niederschlägen. Bedeutet, dass Sie immer einmal mit Regen rechnen müssen, im Winter dementsprechend mit Schnee. Für einen Familienurlaub ist das Allgäu zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus dem Allgäu

Club Family Premium Partner