Familienurlaub in Alcúdia und Can Picafort

Familienurlaub in Alcúdia und Can Picafort

Alcúdia und Can Picafort auf einen Blick

Alles oder nichts!

Während eines Familienurlaubs in Alcúdia und in Can Picaford können Sie eine schöne Zeit mit Ihren Kindern verbringen. Beide Orte bieten Ihnen sowohl kulturelle Highlights sowie schöne Strände, die Ihren Urlaub perfekt machen. Da Mallorca aber nach wie vor die Lieblingsinsel der Deutschen ist, müssen Sie sich vor allem in diesen beiden Regionen auf eine Menge Touristen einstellen. Sowohl die Kleinstadt Alcúdia, wie auch der ehemalige Fischerort Can Picafort sind heute besonders auf den Tourismus ausgerichtet.

Touristische Hochburgen entdecken!

Wo der Tourismus blüht, ist natürlich auch die Hotellandschaft an die Besucher angepasst: Vor allem Alcúdia fällt mit einer Vielzahl an Hotels, darunter viele Familienhotels, auf. Die Anzahl an kinderfreundlichen Hotels ist in der Region rund um Alcúdia und Can Picafort sehr hoch und auch wenn Sie ein Hotel mit direkter Lage am Strand suchen, werden Sie hier schnell fündig. In den Familienhotels bemüht man sich um umfangreiche Serviceleistungen, insbesondere natürlich für Ihre Kids. Die kleinen Urlauber können sich in den Familienhotels in Alcúdia und Can Picafort unter anderem auf Kids-Clubs, eine bunte Animation und schöne Kinderpools freuen. An den Stränden findet man zudem ausgezeichnete Bedingungen für einen gelungenen Strandurlaub auf Mallorca vor. So können Familien in Ihrem Urlaub verschiedenste Freizeitaktivitäten am Strand wahrnehmen und zum Beispiel Jetski fahren, Kiten, Bananenboot fahren oder Bootstouren entlang der Küste unternehmen.

Neben dem berühmten Port d'Alcudia ist Can Picafort als Badeort sehr beliebt. Das einstige Fischerdorf grenzt an die Bucht von Alcúdia im Nordosten der Insel und ist über die direkte Straßenverbindung von Palma de Mallorca aus gut zu erreichen. Nicht nur in Alcúdia, auch in Can Picafort ist die Auswahl an Familienhotels groß – egal, ob Strandhotel oder kinderfreundliches Hotel, in dieser Region Mallorcas findet jeder genau das, was er sucht!

Ausgewählte Familienhotels in Alcúdia und Can Picafort

Individualurlaub Alcúdia und Can Picafort

Weitere Reiseziele auf Mallorca

Komm, lass uns Alcúdia und Can Picafort entdecken!

Neben den beliebten Ferienorten gibt es selbstverständlich auch noch weitere Ausflugsziele, die im Familienurlaub in Alcúdia und Can Picafort als Ausgangspunkt leicht erreichbar sind. Machen Sie sich auf einen vielseitigen Urlaub gefasst – es heißt ja nicht umsonst, dass es sich bei Mallorca um die Lieblingsinsel der Deutschen handelt! Für Ausflüge mit Kindern gibt es in Alcúdia und Umgebung ein großes Angebot, sodass der Spaß vorprogrammiert ist!

Was Sie nicht verpassen dürfen...

Der Hafen Port d'Alcúdia gehört bei einem Familienurlaub am Mallorca zum Pflichtprogramm – hier befindet sich das touristische Zentrum, in dem Sie unter anderem Restaurants und Cafés finden. Familien werden sich besonders über die langen Sandstrände freuen: Diese fallen flach ab und befinden sich in windgeschützter Lage – perfekt also für den Badespaß mit den Kleinen!

Auch auf den Spuren der Geschichte können Sie in Alcúdia wandeln: Entdecken Sie die mittelalterliche Stadtmauer und schauen Sie sich die beiden Stadttore, Porta de Sant Sebastià und Porta de Xara, genauer an. Am Plaça de Toros lohnt sich außerdem ein Besuch in der beeindruckenden Stierkampfarena – auch wenn der Stierkampf ein kontroverses Thema ist, lohnt es sich doch die Arena einmal zu betrachten. Natürlich ist aber auch der historische Stadtmittelpunkt mit diversen kleinen Gassen und süßen Häusern sehenswert. Tipp: Sonntags ist hier Markttag! Souvenirs, Kleidung, Taschen, Obst, Gemüse oder das bekannte Flor de Sel und das mallorquinische Olivenöl werden hier feil geboten.

Can Picafort wartet vor allen Dingen mit dem Strand als Hauptattraktion auf – dieser ist besonders familientauglich und lädt mit vielen Freizeitbeschäftigungen zu einem aktiven und abwechslungsreichen Urlaub ein. Freitagvormittags lockt Can Picafort die Touristen zudem mit einem Wochenmarkt an: Schlendern Sie ganz entspannt an verschiedenen Ständen vorbei – vielleicht finden Sie hier ja ein lustiger Souvenir für Ihre Freunde in der Heimat.

Eine Insel –viele Strände

Den Blick über das Meer schweifen lassen können Sie an verschiedenen Stränden. In der Bucht von Alcúdia liegt die Playa de Alcúdia, welche zusammen mit der Playa de Muro den größten zusammenhängenden Strandabschnitt der Insel und der Balearen darstellt. Der Strand fällt langsam ab und erstreckt sich so ein ganzes Stück mit flach abfallendem Wasser ins Meer, sodass vor allem Ihre Kids unbeschwert planschen können. Neben dem Sandstrand und dem Meer erwartet Sie hier eine Promenade, an welcher sich verschiedene Shops, Bars und Restaurants befinden.

Im Osten der Insel finden Sie den Strand Cala Varques – hier kommen vor allem Adrenalinjunkies auf ihre Kosten. Die Gegend bietet neben ihrem beeindruckenden Anblick inmitten der Klippen und des türkisblauen Meeres beste Konditionen zum Schnorcheln oder Segeln – ein Sprung von den bis zu zehn Meter hohen Klippen sorgt dabei zusätzlich für einen ganz besonderen Kick!

Die Gesamtanzahl der Strände auf Mallorca beläuft sich auf über 200, der Badespaß kommt also in keinem Fall zu kurz. Von Sandstränden über Felsstrände bis hin zu Kiesstränden ist alles dabei – hier findet also jeder seine Lieblingsecke. Also ab auf die Insel!

Insel der Vielfalt

Schöne Wanderungen durch die Natur sind im "Parc Natural de S’Albufera" möglich. In diesem Naturschutzgebiet können Sie eine andere Seite von Mallorca kennenlernen und die lokale, faszinierende Tier- und Pflanzenwelt beobachten. Hier erwartet Sie eine vor allem eine große Vielfalt an Vogelarten, dank mehrerer Beobachtungsstände können Urlauber die großen Vogelschwärme im Park problemlos beobachten.

Während eines Urlaubs mit Kindern in Alcúdia und Can Picafort ist der "Hidropark" sicherlich ein besonders attraktives Ausflugsziel. In diesem Badeparadies können Kinder und Erwachsene gleichermaßen Spaß haben. Mit unzähligen Wasserrutschen und Schwimmbecken ist der Park vor allem für Kids ein Highlight, das noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Zu einem weiteren unvergesslichen Erlebnis während eines Familienurlaubs in Alcúdia und Can Picafort wird ein Besuch des Freizeitparks "Rancho Grande de Mallorca". Auf der großen Ranch können sich Ihre Kinder wie echte Cowboys fühlen: Hier unternehmen Sie gemeinsame Ausritte, nehmen am BBQ teil oder besuchen mit dem Nachwuchs den Mini-Zoo.

Kulturhighlights

Wie wäre es zwischen den Strandtagen mit einer Erkundungstour durch die Gegend und über die Insel? Auf Ihrer Urlaubsliste sollte auf jeden Fall ein Abstecher in die Hauptstadt Mallorcas, Palma de Mallorca, stehen. Entdecken Sie kulturelle Sehenswürdigkeiten, schlendern Sie durch die Altstadt oder bummeln Sie durch die kleinen Geschäfte und ergattern Sie das ein oder andere Souvenir.

Ausflüge mit den Kindern bieten sich auch in der näheren Umgebung von Alcúdia an. Ein besonders interessantes Ausflugsziel für Familien ist Pollentia. Die Ruinen der ausgegrabenen Römerstadt werden Groß und Klein beeindrucken und bieten einen guten Einblick in die Geschichte Mallorcas.

Weitere Ausflugsziele in Alcúdia und Can Picafort

Wo liegen Alcúdia und Can Picafort?

Lage Familienurlaub in Alcúdia und Can Picafort

Alcúdia und Can Picafort liegen im Nordosten Mallorcas, etwa 58 km von Palma de Mallorca entfernt. Die Küstenlänge der nordöstlichen Gemeinden beträgt rund 30 km und die beiden Buchten, Pollença und Alcúdia, werden von der Halbinsel Victoria getrennt. Alcúdia befindet sich dabei etwa in der Mitte des Gemeindegebietes.

Die Anreise nach Alcúdia und Can Picafort unternehmen Sie mit dem Flugzeug zum Flughafen nach Palma de Mallorca. Hier finden Sie diverse öffentliche Verkehrsmittel, mit denen Sie in kurzer Zeit in Alcúdia und Can Picafort ankommen. Auf diese Weise haben Sie bereits einen guten Eindruck von der Insel, bevor Sie am Zielort angekommen sind, denn Palma de Mallorca liegt genau am gegenüberliegenden Teil der Insel. Ob mit dem Transferbus, eigenen Mietwagen oder Linienbus – genießen Sie die Fahrt über die Insel. Auf geht's zur Entdeckungstour auf die Lieblingsinsel der Deutschen!

Wie ist das Wetter in Alcúdia und Can Picafort?

Das Wetter im nordöstlichen Teil Mallorcas ist durch besonders mildes Klima geprägt. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt zwischen 15 und 16 Grad. In den Sommermonaten können Sie sich auf durchschnittliche Temperaturen zwischen 20 und 24 Grad freuen. In den Monaten von Juni bis Oktober liegt auch die Wassertemperatur über 20 Grad und verspricht angenehmen Badespaß. Also schnell die Badehose eingepackt und einen Flug gebucht – es erwartet Sie ein unvergesslicher Familienurlaub auf Mallorca!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Ein Tag in Alcúdia und Can Picafort!

Sommer, Sonne, Strand und Meer! Genau so sieht ein perfekter Tag in Alcúdia und Can Picafort auf Mallorca aus. Die familienfreundlichen Strände locken Sie ans Meer, die flach abfallenden Sandstrände sind dabei optimal für sorgenfreies Plantschen mit den Kids. An den lebhaften Strand- und Hafenpromenaden gibt es neben einer Vielzahl an buchbaren Aktivitäten außerdem eine Fülle an Restaurants und Bars – alles was Sie für einen gelungenen Sommerurlaub brauchen, befindet sich in greifbarer Nähe. Die Ausflugsziele in der Umgebung sind verlockend, um den Tag doch einmal anders zu gestalten und eine Strand-Pause einzulegen – die Tagesplanung liegt ganz in Ihrer Hand!

Urlaubsfotos aus Alcúdia und Can Picafort

Club Family Permium Partner