Yörük Parki

Yörük Parki

Ausflug ins Freilichtuseum Yörük Parki

Wie Nomaden früher an der Türkischen Riviera gelebt haben, erfahren Besucher im Yörük Parki (Freilichtmuseum). Die Wohnstätten wurden detailgetreu nachgestellt.

Kultur der etwas anderen Art bietet der "Yörük Parki", ein Freilichtmuseum an der Türkischen Riviera. Hier können Sie sich während Ihres Familienurlaubs in der Türkei selber davon überzeugen, dass ein Museumsbesuch nicht langweilig und staubtrocken sein muss. Die Besucher wandern durch ein Nomadendorf und erhalten hier Einblick in das Leben der ursprünglichen Siedler des Ortes.

Gerade für Urlauber mit Kindern lohnt sich dieser Park als Ausflugsziel, da hier Kunst und Geschichte anschaulich präsentiert werden. Durch Puppen erfolgt in den einzelnen Zelten die Nachstellung typischer Alltagsszenen, die die Nomaden täglich erlebt haben.

Ein besonderes Highlight ist die Möglichkeit, sich selbst einmal wie ein Nomade zu fühlen. In einem der Zelte von dem Freilichtmuseum können die Besucher auf dem Boden Platz nehmen und dann gemeinsam den bekannten Reisschnaps oder auch einfach einen Tee trinken und sich austauschen.

Viele Familienhotels bieten auch geführte Ausflüge zum Yörük Parki (Freilichtmuseum) an.

Nur wenige Minuten entfernt von dem Museum liegt der Hafen von Kemer, der ebenfalls einen Besuch wert ist.

Club Family Premium Partner