Stadt Agros

Ausflugsziel Stadt Agros

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Urtürmliche Dörfer
  • Frauenkloster Agios Athanasios
  • Zahlreiche Cafés
  • Shoppingmöglichkeiten
  • Badestrand in der Nähe

Die Stadt Agros ist vor allem für das Frauenkloster Agios Athanasios bekannt, in welchem bis heute Ikonen angefertigt werden. Hier können Sie gemeinsam mit Ihren Lieben einen aufregenden Tag verbringen!

Eine eigene kleine Welt

Die Stadt Agros liegt im Norden der Insel Korfu, sozusagen am anderen Ende der Insel gegenüber von Lefkimi, und kann von Agios Georgios in zehn Autominuten erreicht werden. Nicht verwechseln sollte man sie mit der gleichnamigen Stadt auf dem Peloponnes.

Agros ist das Zentrum des Bezirks Agios Georgios. Die Gegend ist bergig, gelegentlich sieht man Olivenhaine. Die Dörfer sind urtümlich. Kleine Familienhotels ermöglichen einen gelungenen Urlaub mit Kindern. In Agros leben nur 460 Einwohner, dennoch ist die Infrastruktur gut. Es gibt zahlreiche kleine Cafés, Läden und auch Ärzte. Der Weg zum schönen Sandstrand in der Bucht von Agios Georgios ist mit etwa acht Kilometern nicht weit. Hier kann man baden, tauchen und surfen.

In der Nähe von Agros befindet sich das Frauenkloster Agios Athanasios, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region. Hier kann man nicht nur Ikonen aus dem Mittelalter bewundern, sondern sogar Ikonen erwerben, welche von den hier lebenden Nonnen bis heute angefertigt werden. Im Kloster befinden sich außerdem einige Olivenbäume sowie Gemüsegärten, welche bestaunt werden dürfen.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Wo liegt die Stadt Agros?

Lage Ausflugsziel Stadt Agros
zur Karte

Club Family Premium Partner