Schiffswrack Madeirense

Ausflugsziel Schiffswrack Madeirense

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Tauchgang zum Schiffswrack
  • Angenehme Wassertemperaturen
  • Ruhiges Meer
  • Glasklares Wasser
  • Artenreichtum

Ein echtes Unterwasserabenteuer können Sie im Familienurlaub auf Porto Santo erleben. Die kleine portugiesische Insel lädt Sie nämlich dank einer Vielzahl an Tauchschulen zu Tauchgängen in die Welt der Meerestiere und der Unterwasser-Mysterien ein!

Das Unterwasserabenteuer beginnt

Wenn Sie Ihren Familienurlaub auf Porto Santo verbringen, sollten Sie eine der vielen Tauchmöglichkeiten der Insel nutzen und nicht nur die Welt über dem Meer kennenlernen, sondern auch den einen oder anderen Ort unter Wasser genauer unter die Lupe nehmen.

Die Unterwasserwelt rund um Porto Santo hält zwar keine kunterbunten Korallen für Sie bereit, dafür herrscht aber dank des klaren Wassers eine atemberaubende Sicht, in der sich eine Vielfalt an Fischen und Meeresbewohnern bestaunen lässt. Die Wassertemperatur ist ideal zum Tauchen geeignet und liegt im Sommer bei angenehmen 22 Grad und im Winter sogar noch bei etwa 17 Grad. Machen Sie also das Meer unsicher!

Lokale Anbieter ermöglichen es Ihnen so die Unterwasserwelt zu erleben und unter anderem das Schiffswrack Madeirense bei Ihrem Tauchgang zu bestaunen. Das Wrack des Schiffes liegt in etwa 34 Metern unter der Meeresoberfläche in der Nähe des Schutzhafens, welcher ein beliebter Ausgangspunkt für Tauchgänge und Erkundungen der Unterwasserwelt ist.

Die wichtigste Information zum Schiffswrack der Madeirense ist, dass diese nicht durch ein Unglück gesunken ist – das Schiff wurde absichtlich versenkt, sodass Sie sich zu einem Riff wandeln konnte. Ein faszinierender Aspekt für alle Tauchliebhaber!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Marion Adloff
Urlaubsexpertin Marion Adloff

Wo liegt das Schiffswrack Madeirense?

Lage Ausflugsziel Schiffswrack Madeirense
zur Karte

Club Family Premium Partner