Scaligerburg

Scaligerburg

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Tolle Aussicht
  • Zeitreise in die Vergangenheit
  • Museum
  • Familienzeit
  • Gut erhaltene Burg

In dem kleinen romantischen Ort Torre del Benaco am Ostufer des Gardasees liegt die Scaligerburg – ein traumhaftes Ausflugsziel für die ganze Familie. 

Mittelalterfeeling auf der Scaligerburg

Die bezaubernde Burg, die um das Jahr 1383 erbaut wurde, ist das Wahrzeichen des kleinen Ortes und versetzt die Besucher in eine Zeit zurück, in der Ritter und Burgfreulein durch den Burghof schlenderten. 

Viele Teile der Burg sind noch gut erhalten und lassen erahnen, wie die Burg in ihrem ursprünglichen Zustand aussah. Spazieren Sie entlang der Burgmauer oder besteigen Sie einen der Türme. Hoch dort oben können Sie sich nicht nur wie ein echter Wachposten fühlen, sondern können auch einen wunderbaren Ausblick auf die umliegende Landschaft genießen. 

Wer sich für die Geschichte der Burg und der Umgebung interessiert, sollte das Musuem des "Castello Scaligero" besuchen. Dort gibt es nicht nur spannende Geschichten zu hören, sondern auch jede Menge originale Gegenstände aus der Vergangenheit zu sehen – für große und kleine Historiker genau der richtige Ort. 

Besonders eindrucksvoll ist auch der Museumsraum, der sich Felszeichnungen und Felseinritzungen widmet. Dort lassen sich Geschichten rund um die Gardaseeregion in den alten Malereien verfolgen. 

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Preise und Öffnungszeiten

Preise: 

Pro Person: 3 €

Öffnungszeiten:

01. April bis 15. Juni: 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.30 Uhr bis 18 Uhr

16. Juni bis 15. September: 9.30 Uhr bis 13 Uhr und 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr

16. September bis 31. Oktober: 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.30 Uhr bis 18 Uhr

Wo liegt die Scaligerburg?

Lage Ausflugsziel Scaligerburg
zur Karte

Club Family Permium Partner