Saat Kulesi (Uhrturm)

Ausflugsziel Saat Kulesi (Uhrturm)

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Wahrzeichen von Izmir
  • Wunderschöne Architektur
  • Geschichte
  • Tolles Panorama
  • Izmir erkunden

Die wunderschöne Stadt Izmir und das Wahrzeichen der Stadt, der prachtvolle Uhrturm Saat Kulesi, können Sie das ganze Jahr über bestaunen. Bei einem Familienurlaub an der türkischen Küste, sollten Sie sich diese Sehenswürdigkeit keinesfalls entgehen lassen.

Izmir gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Türkei. Das liegt nicht nur an den schönen Stränden, in der Stadt können Sie ausgiebig shoppen, dinieren, entspannen und den Uhrturm bestaunen. 

Eine bunte Mischung

Saat Kulesi, beziehungsweise die Stadt, in der der mächtige Uhrturm steht, Izmir, liegt an der Westküste der Türkei, an der türkischen Ägäis. Die einst von Griechen gegründete Stadt, liegt in einem Golf an der Ägäisküste und beherbergt dort den zweitgrößten Hafen der Türkei. Dieser lädt nach einem aufregenden Tag zum gemütlichen Verweilen ein.

Die Stadt Izmir ist nicht nur wegen des großen Hafens bekannt, nein, Izmir erinnert als erstes an seinen prachtvollen Uhrturm, der geschichtlich gesehen einiges zu bieten hat. 

Der Uhrturm steht im Stadtteil Konak, inmitten eines großen, wunderschönen Platzes. Die Uhr wurde im Jahr 1901, anlässlich des 25. Jahrestag seiner Krönung von Abdülhamid II., geschenkt. Der Architekt war der Franzose Raymond Chares Pere. Auch Deutschland spielt eine Rolle, denn der Uhrturm wurde zum Teil von Kaiser Wilhelm II. gestiftet.

Die Uhr selbst ist in dem spät-osmanischen Stil gehalten, welcher der wuchtigen Sehenswürdigkeit einen sehr filigranes Aussehen gibt. Der symmetrisch gebaute, untere Teil des Turms weist mehrere gleich aussehende Eingänge auf und erinnert etwas an einen orientalisch gebauten Pavillon. 

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Gülay Ataman
Urlaubsexpertin Gülay Ataman

Wo steht der Uhrturm Saat Kulesi?

Lage Ausflugsziel Saat Kulesi (Uhrturm)
zur Karte

Club Family Premium Partner