Roque Nublo

Ausflugsziel Roque Nublo

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Wahrzeichen Gran Canarias
  • Ehemaliger Vulkan
  • Tolle Wanderwege
  • Pflanzen und Tiere
  • Panoramaaussicht

Sie verbringen Ihren Familienurlaub auf der kanarischen Insel Gran Canaria? Dann sollten Sie auch unbedingt Gran Canarias Wahrzeichen besuchen – den Roque Nublo! Es geht hoch hinauf, wo Sie den Trubel der Insel einmal hinter sich lassen können!

Das Wahrzeichen Gran Canarias

Der Roque Nublo ist ein imposanter Monolith, ziemlich im Zentrum von Gran Canaria. Der Monolith gilt als mystischer Ort, Kultplatz und Wahrzeichen der Insel. Er ist fingerförmig und insgesamt 80 Meter hoch. Ursprünglich war er ein Vulkan, dessen Gestein die letzten Jahrhunderte durch Erosion abgetragen wurde. 

Wenn Sie sportliche und aktive Urlauber sind, dann sollten Sie sich eine Wanderung zu dem prachtvollen Wahrzeichen keineswegs entgehen lassen. Der Startpunkt befindet sich am Parkplatz La Goleta. Von dort aus führen verschiedene Wege über steile Passagen und Felswände, bis hin zum Höhepunkt, der Spitze des Roque Nublo. 

Die Wanderung ist in ungefähr 40 Minuten zu bewältigen. Dabei können tolle Landschaftsaufnahmen getätigt werden. Daher: Bitte den Fotoapparat nicht vergessen! Für die Kinder ist der Ausflug ebenso interessant, da sehr viele verschiedene, exotische Pflanzen und Tiere entdeckt werden können.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Gülay Ataman
Urlaubsexpertin Gülay Ataman

Wo liegt der Roque Nublo?

Lage Ausflugsziel Roque Nublo
zur Karte

Club Family Premium Partner