Reiten Sonnenstrand

Reiten Sonnenstrand

Für Pferdenarren und Strandurlauber

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde: im Galopp am Sonnenstrand entlang! Aufgepasst Familien: Reisen nach Bulgarien gefallen auch den Kleinen!

Bulgarien und insbesondere die Urlaubsgegend am Schwarzen Meer erleben unter den deutschen Urlaubern einen beachtlichen Aufschwung – der Sonnenstrand, 30 Kilometer nördlich von Burgas, ist ein beliebtes Familienreiseziel. Der Strand selbst ist acht Kilometer lang, 150 Meter breit und wird vor allem für Ferien mit Kindern immer beliebter.

Neu entstandene Hotels – davon einige Familienhotels –, eingebettet in Grünanlagen, befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Meeresufer. Doch der Strand am Schwarzen Meer hat noch mehr zu bieten: Pferde! Reiten am Strand ist für viele – Kinder wie auch Eltern – ein paradiesisches Erlebnis. Die angebotenen Ausritte richten sich nach den jeweiligen Wünschen sowie nach dem individuellen Können der Gäste und führen am Strand entlang und manchmal durch satte Wiesen.

Professionellen Reitunterricht erteilt ein Reitstall in der Nähe des Dorfes St. Vlas – geschult werden sowohl Klein als auch Groß. Um nicht auf "schwarze Schafe" herein zu fallen, sollte stets darauf geachtet werden, dass die Pferde gepflegt aussehen und die Ausflüge zu Festpreisen buchbar sind.
 

Club Family Permium Partner