Pico de la Nieves

Ausflugsziel Pico de la Nieves

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Zweithöchste Erhebung Gran Canarias
  • Aussichtsplattform
  • Blick auf die Berglandschaft
  • Bei gutem Wetter Aussicht bis Teneriffa
  • Kleiner Wanderweg

Beim Familienurlaub auf Gran Canaria sollte ein Abstecher in die Natur im Landesinneren nicht fehlen. Wenn Sie einen Ausflug zum Pico de la Nieves machen, dürfen Sie sich nämlich auf traumhafte Aussichten und eine unberührte Natur freuen. Hier können Sie einfach mal tief durchatmen und die Insel von oben überblicken!

Der Pico de la Nieves liegt 1.949 Meter über dem Meeresspiegel und ist die zweithöchste Erhebung Gran Canarias. Der Gipfel liegt auf der Spitze eines erloschenen Vulkans und ist im Winter sogar manchmal schneebedeckt. Hierher rührt auch der Name, denn Pico de la Nieves bedeutet übersetzt "Gipfel des Schnees".

Hoch über den Wolken

Bei der Aussichtsplattform angekommen, können Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz abstellen und die tolle Sicht auf das Bergland sowie auf den höchsten Berg, den Morro de la Agujereada, genießen, der genau neben dem Pico de la Nieves liegt. Zudem haben Sie eine wahnsinnig tolle Sicht auf den Roque Nublo, den bekanntesten Wallfahrtsort der Insel. Bei klarem Wetter können Sie in der Ferne sogar Teneriffa und den Vulkan Teide erkennen. Damit Sie wissen, was an welcher Stelle liegt, steht an der Aussichtsplattform eine Informationstafel bereit, an der Sie alles über die Aussicht nachlesen können.

Die klarste Sicht ist meistens am Morgen gegeben, aber auch ein Ausflug zum Pico de la Nieves am Abend lohnt sich, denn dann können Sie von hier aus einen super Sonnenuntergang bestaunen. Ein besonderes Highlight für die Kids ist sicher die Tatsache, dass Sie sich bei Ihrem Besuch des Pico de la Nieves häufig über den Wolken befinden – die Kids werden Staunen! Auf Grund der zwischen der Berglandschaft niedrig feststeckenden Wolken befinden Sie sich auf der Aussichtsplattform bereits an den meisten Tagen über diesen.

Sollten Sie mehr als nur den Ausblick genießen wollen, können Sie einen kleinen Wanderweg, der vom Parkplatz aus hinabführt, heruntersteigen. Unten angekommen, gibt es eine Picknick-Gelegenheit. Da es sich aber um keinen Rundweg handelt, müssen Sie sich auf dem gleichen Weg auch wieder hinauf begeben, was aber sicherlich nicht schlimm ist, schließlich können Sie so die tolle Aussicht gleich noch einmal genießen!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Marion Adloff
Urlaubsexpertin Marion Adloff

Wo liegt der Pico de la Nieves?

Lage Ausflugsziel Pico de la Nieves
zur Karte

Club Family Premium Partner