Picasso-Museum

Ausflugsziel Picasso-Museum

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Abwechslung im Urlaubsalltag
  • Meisterwerke des berühmten Picassos
  • Mudéjar-Kultur des Geburtshauses
  • Andalusischer Stilmix aus Renaissance
  • Zeitreise durch das Leben Picassso

Sie wollen während eines Familienurlaubs im wunderschönen Süden Spaniens an der Costa del Sol einen abwechslungsreichen Tag verbringen, welcher garantiert auch Ihre Kids faszinieren wird? Dann besuchen Sie das wunderbare Museum des grandiosen Picasso in Málaga. 

Einzigartige Kunst hautnah erleben

Das Picasso-Museum existiert seit dem Jahre 1997 und wird seither als Ausstellungsort für viele Werke des grandiosen Künstlers Picasso verwendet. Das Gebäude des Museums ist das Geburtshaus des Künstlers und besteht seit dem 16. Jahrhundert. Aufgrund des Zeitalters wurde das Haus in dem typischen andalusischen Stilmix aus Renaissance und der Mudéjar-Kultur angefertigt und weist besondere italienische Einschläge in Form von Details auf. Aufgrund der sehr sonderbaren Mischung und der Vereinigung mehrerer Epochen in einem Bauwerk ist das Geburtshaus beziehungsweise das Museumsgebäude sehr beliebt bei Geschichts- und Architekturliebhabern. 

Der Kontrast der modernen Kunstwerke, welche aus Gemälden, Skulpturen und Keramiken bestehen, und des alten, fast nostalgischen Gebäudes versprüht eine ganz einzigartige und interessante Atmosphäre, die Sie bei einem Besuch auf individuelle Weise verspüren werden. Neben den berühmten Kunstwerken Picassos haben Sie bei einem Aufenthalt im Museum die Möglichkeit, eine Bibliothek, ein Dokumentationszentrum, einen Hörsaal und eine pädagogische Abteilung zu besuchen. Lernen Sie alles über die Kunst Picassos, sein Leben und Weg durch die Kunstgeschichte!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Wo liegt das Picasso-Museum?

Lage Ausflugsziel Picasso-Museum
zur Karte

Club Family Premium Partner