Parco Natura Viva

Parco Natura Viva

Tierisches Vergnügen im Parco Natura Viva

Im kleinen Ort Busolengo am Gardasee liegt der Safaripark Parco Natura Viva – ein Ort, der den Familienurlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis macht.

Ein perfektes Ausflugsziel für einen Familienurlaub in Italien ist der Parco Natura Viva am Gardasee. Der 1969 zum Schutz gefährdeter Tiere gegründete Park beherbergt mittlerweile etwa 180 verschiedene Arten.

Das Besondere am Parco Natura Viva ist, dass er in zwei verschiedene Sektionen unterteilt ist. Zum einen in den Safari-Park und zum anderen in den zoologischen Garten. Anders als im normalen Zoo, durchqueren Sie das Gelände mit dem Wagen und erleben wilde Tiere hautnah. Wie in freier Wildbahn bewegen sich die tierischen Bewohner in ihrer natürlichen Umgebung. Während Löwen, Elefanten und Giraffen frei im Park herumspazieren, können Sie Schimpansen beim Herumtoben und Klettern beobachten. Zu beachten ist aber, dass bei einer solchen Rundfahrt die Türen und Fenster stets geschlossen bleiben müssen.

Der Parco Faunistico, die zweite Sektion, des Tiergartens, kann im Anschluss an die Safari besucht werden. Hier treffen Sie und Ihre Kinder auf Kamele, Pandas, Flamingos, Erdmännchen und noch viele weitere exotische Tierarten. Kleine Lemuren, nachtaktive Halbaffen aus Madagaskar, sind mit ihren großen Augen eine amüsante Attraktion im Tiergarten und sorgen mit Sicherheit für gute Laune.

Der Park hat aber noch einiges mehr zu bieten; neben einem Vogel- und Gewächshaus gibt es auch einen Dinosaurierpark. Die kleinen Urlauber werden beim Anblick der 65 Millionen Jahren ausgestorbenen Giganten nicht mehr aus dem Staunen kommen. Hier finden Sie alles für den perfekten Urlaub mit Ihren Kindern!

Öffnungszeiten:
 
Safari Park: 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Tierpark: 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Preise:

Kinder: 15,00 €
Erwachsene: 20,00 €

Club Family Permium Partner