Nordseeaquarium Borkum

Ausflugsziel Nordseeaquarium Borkum

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Unterwasserwelt entdecken
  • Alles über die Meeresbewohner lernen
  • Aufgreifen wichtiger Themen wie Klima
  • 16 verschiedene Themenbecken
  • Südpromenade

Wussten Sie, dass die Nordsee eines der produktivsten Meere ist? Neben den unzähligen Tieren, die in der Nordsee wohnen, ist es zudem das am dicht befahrenste Meer für Schifffahrten. Wenn Sie mit Ihren Kids alles vom Nahen betrachten wollen, dann los ins Nordseeaquarium Borkum!

Eintauchen in die Unterwasserwelt

Das Aquarium öffnete erstmals im Jahr 1970 seine Pforten und wird seither von vielen Urlaubern regelmäßig besucht. Es liegt direkt an der Südpromenade, weswegen es neben des eigentlichen Besuchs auch andere attraktive Aktivitäten bereitstellt wie beispielsweise ein Spaziergang am Meer. Erst vor ein paar Jahren wurde das Aquarium mit Hilfe von Finanzierungen der Europäischen Union und dem Land renoviert und ganz neu gestaltet, in jedem Fall ein Besuch wert!

Auf der großen Fläche können Sie insgesamt 16 Becken mit Nordseebewohnern besichtigen. Diese sind alle thematisch unterschiedlich aufgebaut, weswegen Sie und Ihre Kids jedesmal eine andere Unterwasserwelt bestaunen können. Jedes Becken spiegelt neue Lebensräume wieder, so können Sie noch einiges dazulernen. Neben dem Thema Watt und Borkum Riff, macht die "offene Nordsee" den größten Anteil der Becken aus. Hier lernen Sie alles über die Meeresbewohner und Lebensräume tief im Wasser! 

Auch werden in der Ausstellung aktuell wichtige Themen aufgegriffen, die für uns alle in den kommenden Jahren verstärkt zu Problemen werden. Zwei davon sind die Überfischung und der Klimawandel. Dank der Aufklärung und Sensibilisierung der Gäste können Verhaltensweisen angepasst und somit unsere Natur geschützt werden.

Fragen zum Angebot?

Rufen Sie an {{getFreeServiceNumber}}

Mo bis Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 11 bis 16 Uhr. So und Feiertags geschlossen.

call-service

Live-Beratung wie im Reisebüro

Preise und Öffnungszeiten

Preise:

Kinder bis 3 Jahre: frei
Kinder 4 - 15 Jahre: 3,50 €
Erwachsene ab 16 Jahre: 4,50 €

Öffnungszeiten: 

Während der Hauptsaison (Juli bis August)
täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet

Wo liegt das Nordseeaquarium?

Lage Ausflugsziel Nordseeaquarium Borkum
zur Karte

Club Family Premium Partner