Lainzer Tiergarten

Ausflugsziel Lainzer Tiergarten

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Naturschutzgebiet im Westen von Wien
  • Große Pflanzen- und Tiervielfalt
  • Erholsame Auszeit in der Natur
  • Hermesvilla mit verschiedenen Ausstellungen
  • 6 Waldspielplätze

Die österreichische Hauptstadt Wien hat eine ganze Menge zu bieten. Dennoch bedarf es bei dem ganzen Stadttrubel und den vielen Eindrücken zwischenzeitlich auch mal ein paar ruhigeren Momenten. Schnappen Sie sich also Ihre Kids und gönnen Sie sich eine kleine Auszeit im Lainzer Tiergarten.

Erholung am Rande der Großstadt

Nicht weit vom Zentrum der Stadt entfernt finden Sie im Westen von Wien eine kleine Oase der Ruhe. Der Lainzer Tiergarten gilt als Erholungsgebiet und lässt Sie und Ihre Kleinen während Ihres Städtetrips wieder zur Ruhe kommen. Als ein letztes Stück des urtümlichen Wienerwalds steht der Tiergarten sogar unter Naturschutz.

Bei einem gemütlichen Spaziergang werden Ihre kleinen Naturforscher die besonders große Pflanzen- und Tiervielfalt bestaunen. Darunter befinden sich sogar einige gefährdete Arten wie zum Beispiel die Elsbeere oder auch der Weißenrückenspecht. Wer kann wohl die meisten Tiere und die außergewöhnlichsten Gewächse entdecken?

Zum Lainzer Tiergarten zählen aber nicht nur bunte Vögel und kleine Insekten. Ihre Kids werden nicht schlecht staunen, wenn sie erst einmal die riesigen Auerochsen, die süßen Rothirsche oder die Wildschweine entdeckt haben. Damit Ihre Kleinen die Natur aber nicht bloß anschauen, sondern auch etwas darüber lernen können, gibt es im Tiergarten zudem noch zahlreiche Natur- und Waldlehrpfade.

Bildung steht zudem auch in der Hermesvilla im Lainzer Tiergarten an oberster Stelle. Kulturliebhaber freuen sich hier über die eindrucksvolle Ausstellung, bei der die ganze Familie hautnah das private Leben und den Wohnbereich des kaiserlichen Paares "Sisi und Franz" erkunden kann. Daneben machen wechselnde Sonderausstellungen das Kulturangebot in der Hermesvilla dann komplett.

Wie wäre es denn außerdem mit einem kleinen Snack im Sonnenschein? Die zahlreichen grünen Wiesen im Tiergarten laden jedenfalls zu einem gemütlichen Picknick mit Ihrer Familie ein. Sie können aber auch in einem der Cafés oder Gasthäuser einkehren und sich eine kleine Mahlzeit gönnen. Gut gestärkt geht es für die kleinen Wirbelwinde dann noch in einen der sechs Waldspielplätze, wo sie nach Herzenslust direkt in der Natur toben und spielen können. Und während Ihre Kinder ihrem Bewegungsdrang nachgehen, genießen Sie einfach die tollen Aussichten, die Ihnen an jeder Ecke geboten werden. Der Lainzer Tiergarten – was für ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Gülay Ataman
Urlaubsexpertin Gülay Ataman

Preise und Öffnungszeiten

Preise:

Der Eintritt im Tiergarten ist für Sie und Ihre kleinen Entdecker frei. Für einen Besuch in der Hermesvilla müssen lediglich Erwachsene einen Eintrittspreis von 7€ zahlen. Der Zutritt ist für Kinder unter 19 Jahre auch hier kostenlos!
 
Öffnungszeiten:

Von Anfang bis Mitte Oktober: Täglich von 08.00 Uhr bis 18:30 Uhr
Mitte bis Ende Oktober: Täglich von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Ab Ende Oktober bis Ende Dezember: Täglich von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
 

Wo liegt der Lainzer Tiergarten?

Lage Ausflugsziel Lainzer Tiergarten
zur Karte

Club Family Premium Partner