Kournas-See

Kournas-See

Ausflug zum einzigen Süßwassersee Kretas

Auf ganz Kreta gibt es nur einen natürlichen Süßwassersee, den Kournas-See, der still und klar am Fuße des Lefka Ori liegt.

Ein Süßwassersee inmitten der kretischen Berglandschaft zieht nicht nur Naturliebhaber und Wanderer an, sondern ist auch während eines Familienurlaubs ein schönes Ausflugsziel. Am Kournas-See im Norden von Kreta kann man im kühlen Schatten einer kleinen Taverne ein Glas Wein und einen griechischen Bauernsalat genießen oder sich im Urlaub mit Kind eines der Tretboote am Seeufer ausleihen und den Kournas-See mit seinen Wasserschildkröten und bunten Libellen auf eigene Faust erkunden.

Zu erreichen ist der See entweder vom circa 20 Kilometer entfernten Rethymnon oder vom nur fünf Kilometer entfernten kleinen Dorf Georgioupolis aus. Die markante Landschaft der Insel Kreta macht es dem Reisenden leicht, den Alltag einfach einmal weit hinter sich zu lassen. Schon von der Straße aus sieht man auf der einen Seite den See zwischen den Bergen liegen und auf der anderen Seite das Meer dunkelblau aufblitzen. Soviel es auf Kreta auch zu entdecken gibt, der Kournas-See zählt mit Sicherheit zu den schönsten Plätzen der Insel.
 

Club Family Permium Partner