Kolumbushaus

Ausflugsziel Kolumbushaus

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • 500 Jahre alte Architektur
  • Landkarten, Portraits und mehr
  • Wissenserweiterung
  • Eintauchen in die Vergangenheit
  • Kultur erleben

Sie sind in Gran Canaria und haben Lust auf etwas Abwechslung? Wie wäre es mit einem Ausflug in die Vergangenheit?! Das Kolumbushaus auf Gran Canaria beherbergt alle wichtigen Daten und Errungenschaften von Kolumbus. Bei einem Besuch werden Sie sich garantiert in eine andere Zeit versetzt fühlen.

Die spannende Vergangenheit des Kolumbus

Das Kolumbushaus ist im Nordwesten der Insel Gran Canaria vorzufinden, südwestlich der Stadt Las Palmas. Angeblich soll Kolumbus einige Zeit vor dem Antritt seiner Reisen dort gehaust haben. 

Das Haus besteht aus mehreren Bereichen. So gibt es neben dem Museum, indem ausschließlich Dokumente über Kolumbus Reisen liegen, verschiedene Räume und Säle für Seminare und Tagungen. Die Highlights des Museums sind unter anderem Landkarten, Porträts, Nachbauten eines Schiffsinnenraums und Navigationsinstrumente. 

Das Haus selbst ist faszinierende 500 Jahre alt und im Stile der Renaissance erbaut worden. Insgesamt 15 Räume und zwölf Innenhöfe gibt es hier zu besichtigen. Ein gotischer Brunnen ziert einen der größeren Innenhöfe, welcher teilweise im 16. Jahrhundert durch Piratenangriffe zerstört worden war. 

Wegen des großen und farbenfrohen Gebäudes, der Anschaulichkeit der einzelnen Objekte und der großen Höfe, eignet sich ein Besuch mit der ganzen Familie in jedem Fall. Die Kids können stöbern und gleichzeitig etwas über die Vergangenheit sowie die Kultur lernen.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Preise und Öffnungszeiten

Preise:

Erwachsene: 4 €
Studenten/Senioren: 2 €

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 
von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet

Sonn- und Feiertags 
von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet

Wo liegt das Kolumbushaus?

Lage Ausflugsziel Kolumbushaus
zur Karte

Club Family Premium Partner