Insel Mljet

Ausflugsziel Insel Mljet

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Grünste und schönste Perle der Adria
  • Nationalpark Mljet
  • Polace
  • Babino Polje
  • Sandstrand Saplunara

Etwa 30 km nordwestlich der kroatischen Hauptstadt Dubrovnik befindet sich mystische Insel Mljet, ein ehemaliges Seeräubernest und heute die wohl schönste und waldreichste Insel in der Adria. Mit einem beachtlichen Waldanteil von 90 Prozent bietet die Insel Ihnen und Ihrer Familie damit unendlich viele eindrucksvolle und vor allem beruhigende Ausflüge in die Natur.

Jahrhundertealte Schönheit

Einen Großteil der Insel Mljet machen der gigantische Nationalpark mit seinen dichten Wäldern und zwei beeindruckenden, genau mittig im Park gelegenen Salzwasserseen Veliko Jezero und Malo Jezero aus. Diese beiden Seen werden vom umliegenden Wald quasi umarmt und auf dem kleineren See, dem Malo Jezero, befindet sich auf einer noch kleineren Insel ein altes, ehemaliges Benediktinerkloster. Heute ist es ein Restaurant, in dem Sie sich lokale Grill- und Fischgerichte bei einer magischen Aussicht auf den Nationalpark schmecken lassen können.

Wenn Sie sich dann auf die Spuren der Vergangenheit begeben wollen, sollten Sie auf jeden Fall Polace ansteuern, Mljets älteste Ansiedlung aus antiken Zeiten, mit Ruinen aus dem 1. und 6. Jahrhundert sowie einem beeindruckenden, römischen Palast.

Doch auch Mljets größte Ansiedlung, Babino Polje, glänzt mit interessanter Geschichte: Sommerhäuser der Renaissance-Zeit und ein Rektorenpalast aus dem 15. Jahrhundert sind einen Besuch definitiv wert. 

Der wohl aufregendste, historische Fakt der Insel Mljet ist jedoch der Mythos um die Nymphe Calypso, die der Sage nach den Schiffbrüchigen Odysseus verführt und sieben Jahre lang in ihrer Höhle an der Südküste Mljets gefangen gehalten haben soll. Für die meisten Kroaten heißt die Insel daher auch die "Odysseus-Insel". 

Nach so vielen Eindrücken ruft sicherlich dringend eine wohltuende Abkühlung im Meer nach Ihnen und Ihrer Familie – die Insel Mljet bietet auch dafür natürlich ausreichend Gelegenheiten. 

Majestätische, raue Klippen rahmen oft die goldenen Paradiesstrände, wie etwa den Sandstrand Saplunara, ein. Vor allem für Ihre Kids ist dieser Strand ideal, so fällt das türkisblaue Wasser langsam ab und Sie können entspannte Badestunden zusammen genießen. Lassen Sie sich nur nicht von der Nymphe Calypso einfangen!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Wo liegt die Insel Mljet?

Lage Ausflugsziel Insel Mljet
zur Karte

Club Family Premium Partner