Hochmoor Paul da Serra

Ausflugsziel Hochmoor Paul da Serra

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Abseits der Touristengebiete
  • Panorama-Ausblick auf das Meer und die Steilküste
  • Gesäumt von Wasserläufen Levadas
  • Erkundung von Wasserfällen und Klippen
  • Reiz der schottischen Highlands

Zentral auf der Insel Madeira liegt das Hochplateau Paul da Serra (portugiesisch für Gebirgsmoor) auf einer Höhe von 1.400 bis 1.500 Metern. Erkunden Sie die Region in Ihrem Familienurlaub und wandern Sie über die gut befestigten Wege und zwischen der abwechslungsreichen Natur entlang. Die Aussicht hier oben ist fantastisch: In der Ferne erblicken Sie das funkelnde Blau des Meeres und unter Ihnen breiten sich die kleinen Städte und Ortschaften entlang der felsigen Steilküste der Insel aus. Die perfekte Kulisse für ein atemberaubendes Familienfoto!

Weideland und Versorgungsstation

Während weiter unten im Tal die Pflanzen erblühen und sich eine unvergleichliche Farbenpracht entwickelt, entdecken Sie im Hochmoor Paul da Serra eine eher spärliche Vegetation. Hier oben ist es häufig windig und es herrscht oft Nebel, sodass vor allem Gräser und Farne gedeihen. Auf Ihrer Wanderungen werden Sie wenigen Touristen, dafür aber sicherlich einigen Kühen, Ziegen und Schafen begegnen, die auf 1.500 Metern grasen. Genießen Sie besonders die Aussicht, die sich Ihnen in dieser Höhe bietet: Die Ränder der Hochebene fallen zum Teil äußerst steil ab, sodass sich Ihnen ein weitläufiges Panorama gen Meer bietet.

Für Madeira hat das Hochmoor Paul da Serra auch einen praktischen Nutzen: Es dient der Insel als Auffangbecken für Regenwasser und speist damit die Levadas. Die berühmten künstlichen Wasserläufe werden Ihnen auf Ihrer Wandertour oft begegnen. Sie transportieren das eingefangene Wasser in die tieferen Regionen der Insel und versorgen dort die Felder und Dörfer. Trotz Wind und Nebel sollte das Hochland bei aktiven Familien unbedingt im Programm stehen, denn aus der Höhe haben Sie nicht nur einen einmaligen Blick auf die Schlucht von Rabacal, sondern können auch die rauschenden Wasserfälle und die steilen Klippen der Insel überblicken. Hier erleben Sie eine einzigartige Atmosphäre fernab des bunten Treibens in den Städten – das Hochmoor Paul da Serra auf Madeira wird nicht umsonst mit den schottischen Highlands verglichen.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Gülay Ataman
Urlaubsexpertin Gülay Ataman

Wo liegt das Hochmoor Paul da Serra?

Lage Ausflugsziel Hochmoor Paul da Serra
zur Karte

Club Family Premium Partner