Heraklion

Ausflugsziel Heraklion

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Minas Kathedrale
  • Hafenfestung Koules
  • Venezianische Stadtmauer
  • Strandtag am Ammoudara Beach
  • Palast von Knossos

Heraklion ist eine Hafenstadt, die Hauptstadt Kretas und zudem die größte Stadt der Insel. Sie befindet sich zudem direkt in einer Bucht der Ägäis und lädt Sie zu städtischen Erkundungen sowie zu sonnigen Strandtagen zu sich ein!

Ein bisschen Kultur

Kulturell gibt es in Heraklion die eine oder andere Aktivität zu unternehmen. Besuchen Sie zum Beispiel die Hafenfestung Koules, die noch aus dem 16. Jahrhundert stammt und das Hafenbecken zu einem ganz besonders beeindruckenden Ort in Ihrem Urlaub macht. Weiter geht es zur venezianischen Stadtmauer, die von Ihnen im Zuge eines Spaziergangs entdeckt werden kann. Sie eignet sich aber nicht nur als historisch interessanter Stopp, sondern auch als ein Ort zum Entspannen und zum Genießen der Insel-Atmosphäre, denn von hier aus lässt sich wunderbar der Sonnenuntergang beobachten.

Machen Sie sich auf ins Stadtinnere gibt es auch hier einiges zu sehen. Besuchen Sie die Agios-Titos-Kirche in der Altstadt oder unternehmen Sie einen Abstecher zur Minas Kathedrale, die eine der größten Kathedralen Griechenlands und damit etwas ganz besonderes ist. Auch ein Besuch des Marktplatzes lohnt sich, hier kann an kleinen Ständen frisches Obst und Gemüse gekauft und mit den Händlern gefeilscht werden. Die Stimmung der Stadt können Sie zudem am Stadtplatz "Lion Square" auf sich wirken lassen und dem Plätschern des beeindruckenden Brunnens lauschen.

Wenn Sie tiefer in die Kultur und Geschichte Kretas und Griechenlands eintauchen möchten, lohnt sich ein Besuch im Archäologischen Museum und im Naturhistorischen Museum. Das größte Highlight Heraklions ist allerdings seine Nähe zur Palastanlage von Knossos, von welcher die Stadt nur knappe vier Kilometer entfernt liegt. Hier ist die Geschichte zum Greifen nah!

Entspannung und Spaß

Natürlich heißt es nach den vielen Eindrücken auch einmal entspannen! Wo das am besten geht, ist ja klar – natürlich am Strand. Da Heraklion direkt am Meer liegt, haben Sie also die eine oder andere Möglichkeit, während Ihres Besuches in Heraklion auch einmal im kühlen Nass abzutauchen. Der Ammoudara Beach ist ein Strand, der die ganze Familie glücklich macht, denn neben sorglosem Plantschen und Sandburgen bauen, können Sie hier auch Wassersport treiben oder den Strand auf dem Rücken eines Pferdes unsicher machen. Zur Abwechslung zwischendurch warten Cafés und Restaurants auf Ihren Besuch und freuen sich darauf Ihnen den Tag mit griechischen Leckereien zu versüßen!

Möchten Sie einen etwas ruhigeren Tag am Strand verbringen, ist der Karteros Beach etwas außerhalb der Stadt das richtige Ziel für Sie. Ein wunderbar breiter Sandstrand lädt zum Entspannen und Sonnenbaden ein. Hier können Sie in Ruhe Ihre Urlaubslektüre lesen, während die Kids über den Sand tollen.

Brauchen Ihre Kids einen etwas aufregenderen Unterhaltungsmoment während Ihres Ausflugs nach Heraklion, können Sie gemeinsam das Cretaquarium besuchen. Das schöne Schauaquarium gibt Ihnen tolle Einblicke zur Unterwasserwelt Kretas und nicht nur die kleinen Racker lernen hier noch etwas dazu! Ein Besuch Heraklions wird für die ganze Familie ein besonderes Ereignis!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Wo liegt Heraklion?

Lage Ausflugsziel Heraklion
zur Karte

Club Family Premium Partner