Dalyan-Kaunos

Dalyan-Kaunos

Geschichte erleben rund um Dalyan-Kaunos

Dalyan-Kaunos ist der Name einer historischen Region in der Türkei, in der Urlauber neben Badestränden auch antike Gebäude bewundern können.

Familien, die Reisen in die Türkei unternehmen, können nicht nur die schöne Landschaft und die Bademöglichkeiten genießen, sondern auch viele Sehenswürdigkeiten aus der Antike, beispielsweise die Region Dalyan-Kaunos. Kaunos war in der Antike eine Stadt im Südosten der Landschaft Karien, die sich in der Nähe des heutigen Ortes Dalyan befand. Besucher können hier heute viele Überreste der historischen Bauten bewundern, besonders Felsgräber, die aus dem vierten Jahrhundert stammen. Auch ein römisches Theater, Thermen, eine Agora, Tempel, eine Akropolis und Hafenanlagen sind erhalten.

Häufig besuchen Eltern und Kinder während ihres Familienurlaubs in der Türkei auch den Ferienort Marmaris, welcher in der Nähe des Gebiets Dalyan-Kaunos liegt. Auf einer Tour durch dieses Gebiet können Urlauber mit einem Boot einen Fluss entlang zu der heißen Quelle "Sultaniye" fahren und ein Schlammbad genießen. Eine gemeinsame Reise mit der Familie in die türkische Region Dalyan-Kaunos kann auch mit einem Ausflug an den Schildkrötenstrand "Izutu" kombiniert werden, der sich außerdem wunderbar zum Baden eignet.
 

Club Family Premium Partner