Chiang Mai

Ausflugsziel Chiang Mai

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Malerische Panoramen
  • Viele buddhistische Tempel
  • Altstadt mir antiker Stadtmauer
  • Familien-Wanderungen
  • Den Nachtbasar erleben

Chiang Mai ist eines der beliebtesten Reiseziele Thailands. Die größte und wichtigste Stadt im Norden Thailands wird wegen ihrer ausgesprochen besonderen Schönheit liebevoll "Rose des Nordens" genannt.

Reise in das Königreich La Na

Das kulturelle Zentrum liegt im atemraubenden Flusstal des Mae Nam Ping, umgeben von riesigen Gebirgsketten zwischen saftig grünen Landschaften. Der Anblick des malerischen Panoramas versetzt Besucher ins Staunen und wird auch Ihnen und Ihrer Familie noch lange in Erinnerung bleiben.

Im Jahre 1296 gründete der König Mangrai die Stadt am Fuße des 1.685 Meter hohen Bergs Doi Pui als Hauptstadt seines Königreiches La Na, was "Land der Millionen Reisfelder" bedeutet. Damals noch ganz beschaulich, entwickelte sich Chiang Mai als die Metropole des Nordens mit hektischem Treiben zwischen antiken Schätzen. Ihren heutigen Reichtum erreichte die Stadt vor allem durch den Reisanbau, der noch heute als wichtiger Stützpfeiler der Wirtschaft gilt.

Rund 200 buddhistische Tempel glänzen golden zwischen den Häusern der Stadt hervor. Die Tempelanlagen sind wahre Prachtstücke und gehören zu den faszinierendsten Bauwerken der Welt. Die Altstadt ist umgeben von einer antiken Stadtmauer und einem Wassergraben. Bei langen Spaziergängen entlang der historischen Überreste können Sie und Ihre Lieben die Stadt kennenlernen und in die Geschichten rund um Buddhas und Könige eintauchen. Seit 2015 ist die Kulturlandschaft Chiang Mais Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Chiang Mai ist auch eine Stadt der Kontraste. Während Sie in der Innenstadt auf moderne Bauten, Einkaufszentren, hektische Straßen und pulsierendes Leben treffen, sind die Bergdörfer in der nähen Umgebung in ihrer ganz traditionellen Form erhalten geblieben. Ausgiebige Familien-Wanderungen in die Berglandschaft rund um die Stadt bieten also nicht nur Aussichten auf atemraubende Landschaftsbilder, sondern geben auch einen Einblick in das alt bewährte thailändische Leben.

Auch abseits der kunstvollen Paläste gibt es einiges zu entdecken. Beim Nachtbasar werden Sie Teil der thailändischen Kultur. Schlendern Sie über den Markt und erfreuen Sie sich an den bunten Anblicken und den kulinarischen Köstlichkeiten, die Ihnen Thailand näher bringen.

Im "Elephant Nature Park Chiang Mai" kommen Sie und Ihre Kids den Dickhäutern ganz nahe. Die gutmütigen Riesen warten darauf, von Ihnen gefüttert zu werden und bescheren der ganzen Familie einen unvergesslichen Nachmittag.

Bei Thailandreisen sollten Sie immer beachten, dass von Mai bis September Regenzeit ist. Das heißt nicht, dass es ununterbrochen regnet, aber die Monsun-Regenfälle sorgen vor allem gegen Ende zu regelmäßigen Überflutungen und Erdrutschen. Welche Zeit für Sie am besten passt, sollten Sie und Ihre Liebsten ausführlich besprechen.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Marion Adloff
Urlaubsexpertin Marion Adloff

Wo liegt Chiang Mai?

Lage Ausflugsziel Chiang Mai
zur Karte

Club Family Premium Partner