Caldera de Bandama

Caldera de Bandama

Ausflug zum Vulkankrater Caldera de Bandama

Die Caldera de Bandama ist eines der Highlights von Gran Canaria. Dort gibt es Außergewöhnliches zu sehen und zu erleben.

Die Caldera de Bandama ist ein Vulkankrater auf Gran Canaria mit einem Durchmesser von 1000 m, einer Tiefe von 200 m und einer Höhe von 569 m. Der Gipfel, auf den hinaufgefahren werden kann, trägt die Bezeichnung Pico de Bandama.

Von der Aussichtsplattform aus hat der Besucher eine atemberaubende Aussicht über die gesamte Nord- und Ostküste sowie das bergige Zentrum des Westens. An klaren Tagen ist sogar die Nachbarinsel Fuerteventura zu sehen.

Die Caldera de Bandama liegt im Zentrum Gran Canarias, von dem aus es noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bestaunen gibt. Im Inneren des Kraters auf dem Kraterboden befindet sich ein verlassenes Haus und es zeigen sich Umrisse von Terrassenfeldern. Ein steiler Weg führt dort hinunter.

Ob in einem Urlaub mit Kindern, zu zweit, alleine oder in einer Gruppe: Eine Reise auf diesen Berg bleibt unvergesslich. Ein Urlaub auf Gran Canaria ist ein familienfreundlicher Urlaub, bei dem ein Ausflug zur Caldera de Bandama nicht fehlen darf.
 

Club Family Permium Partner