Arrecife

Ausflugsziel Arrecife

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Hauptstadt Lanzarotes
  • Strand inmitten des Stadtzentrums
  • Fischerhafen
  • Kunstmuseen
  • Fundación César Manrique

Lassen Sie sich in Arrecife von schönen Stränden verzaubern, von Kunstwerken beeindrucken und entdecken Sie den alten Hafen der Hauptstadt.

Die unterschätzte Hauptstadt Lanzarotes

Während es die meisten Urlauber in die Touristen-Zentren zieht, nehmen sich die wenigsten Zeit um Arrecife zu entdecken. Dabei hat die Stadt einiges zu bieten. Inmitten des Stadtzentrums finden Sie den "Playa del Reducto", welcher meist wenig stark besucht ist und somit einen guten Start in einen entspannten Urlaub bietet. Bei Ebbe können Kinder hier sicher im Meer spielen, während Sie die Sonne auf einer Liege genießen können.

Die langen Promenaden entlang der Strände und des alten Fischerhafens "Charco de San Ginés" laden zu ausgiebigen Spaziergängen und Radtouren ein. Die Wege sind für Fußgänger und Radfahrer separat gekennzeichnet, sodass man sich hier nicht in die Quere kommt. Auch Shoppingtouren und ein Besuch der Altstadt können von hier aus unternommen werden.

Vor allem für Kunstliebhaber lohnt sich ein Ausflug nach Arrecife – das internationale Museum für zeitgenössische Kunst stellt überwiegend moderne Kunstwerke aus, während das "Castillo San Gabriel", eine alte Festungsanlage, ein Geschichtsmuseum unterbringt. Sogar der "Parque Temático" bietet nicht nur Grünanlagen und Sitzgelegenheiten, sondern auch mehrere Kunstwerke.

Als besonderes Highlight gilt die "Fundación César Manrique", welche zwar nicht mehr zu Arrecife zählt, aber von dort in zehn Minuten zu erreichen  ist. Hierbei handelt es sich um ein ehemaliges Atelierhaus, welches in insgesamt fünf natürlich entstandene Lavablasen hineingebaut wurde. Große Augen garantiert!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Wo liegt Arrecife?

Lage Ausflugsziel Arrecife
zur Karte

Club Family Premium Partner