Ägypten

Ägypten

Familienurlaub in Ägypten

Ägypten – das Land der Pharaonen und Pyramiden – ist perfekt für einen tollen Familienurlaub geeignet! Neben der reichen Kultur, deren Jahrtausende alte Schätze Sie und Ihre Kinder noch heute bestaunen können, werden Sie hier von Traum-Wetter und bezaubernden Stränden erwartet.

Ägypten, das vielen als das Land der Pharaonen und Pyramiden bekannt ist, eignet sich in hervorragender Weise für einen Familienurlaub. Neben der reichen Kultur, deren Jahrtausende alte Schätze man noch heute bestaunen kann, wird man hier von traumhaftem Wetter und bezaubernden Stränden erwartet. Wer hier seinen Urlaub mit der Familie verbringt, merkt schnell, dass er die richtige Wahl getroffen hat.

Ägypten befindet sich größtenteils auf dem afrikanischen Kontinent und erstreckt sich vom Nildelta im Norden über eine Strecke von mehr als 1000 Kilometern bis nach Süden zum Sudan. Im Westen grenzt es an Libyen, im Osten verfügt es mit der Sinai-Halbinsel über die einzige Landverbindung nach Asien. Seine Pyramiden im Binnenland haben es einst als Reiseziel berühmt gemacht, doch längst sind die lebendigen Ferienorte am Roten Meer mit ihren komfortablen Hotels zum Hauptgrund geworden, hier seine Ferien zu verbringen. Familien können in Ägypten den Spaß an der Geschichte mit der Ausgelassenheit des Südens verbinden. Denn vor allem Kinder sind fasziniert von der Weitläufigkeit der Wüste und den gigantischen Hinterlassenschaften von Cheops & Co.
 

Beliebte Urlaubsorte in Ägypten

Urlaubsregionen in Ägypten

Ausflugsziele in Ägypten

Kein Urlaubsort in Ägypten ist so bekannt wie Hurghada, schließlich blickt die Stadt auf die längste Tradition in Sachen Tourismus zurück. Der Boom ist nach wie vor ungebrochen, und immer neue, noch weitläufigere Hotelkomplexe öffnen ihre Pforten entlang des feinsandigen Strandes der Region. Besonders in El Sekalla herrscht zur Hauptsaison ein reges Treiben, und viele Gäste aus aller Welt – Singles, Paare, mit oder ohne Kinder – tummeln sich auf den Marktstraßen und in den Touristenzonen. Die meisten Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben, bietet El Gouna, etwas weiter nördlich gelegen: Hier ist in den vergangenen Jahren eine bestens geplante Touristenzone entstanden, die mit hohem Komfort, vielseitiger Gastronomie und einer Fülle an Entertainment zu jeder Tageszeit für die ganze Familie etwas zu bieten hat.

Wie Hurghada ist auch die Küste bei Safaga von Korallenriffen gesäumt, die dazu einladen, das Meer und seine Bewohner zu erkunden. Wer schnorcheln, tauchen oder Wassersport betreiben möchte, findet hier ein schier unendliches Angebot vor, um seine Ferien am Meer voll auskosten zu können. Die luxuriösen Hotels in Orten wie Soma Bay und Makadi Bay bieten außerdem ein unterhaltsames Animationsprogramm, weshalb sie besonders gern für den Familienurlaub gebucht werden. Große wie kleine Abenteurer kommen bei einer Wüstensafari auf ihre Kosten, die in allen touristischen Zentren angeboten werden. Nicht entgehen lassen sollte man sich auch die Besichtigung der antiken Stätten in Luxor oder Gizeh, die ebenfalls als Ausflug vor Ort gebucht werden können.

Auf der anderen Seite des Roten Meeres liegt Sharm El Sheikh, direkt an der südlichen Spitze der Sinai-Halbinsel. Auch hier eröffnet sich Korallenfans ein bezauberndes Farbenspiel unter Wasser – besonders bei einem Besuch des im Meer gelegenen Nationalparks Ras Mohammad erwartet die Familie ein einzigartiges Naturerlebnis. Ganz anders, aber nicht minder spannend, ist ein Besuch des Cleopark, der neuesten Attraktion von Sharm El Sheikh: In dem modernen Wasserpark rutscht man nachgebaute Pyramiden hinab oder entspannt in der speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche der jungen Gäste zugeschnittenen Kinderoase. Und wer nach so viel Trubel im Urlaub auch mal den Abend bei einem gemütlichen Spaziergang ausklingen lassen möchte, findet im benachbarten Dahab die nötige Ruhe.
 

Lage

Galerie